+ Antworten
Ergebnis 1 bis 12 von 12

Thema: brauche dringend Hilfe bis 1. Mai -> Zündung


  1. #1
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    31.07.2006
    Ort
    Bernau
    Beiträge
    74

    Standard brauche dringend Hilfe bis 1. Mai -> Zündung

    Hallo,
    am 1. Mai ist ja das Simsontreffen in Bernau und nun habe ich folgendes Problm mit meiner S51 (70ccm):

    Als ich bergab vollgas gefahren bin, hat sie auf einmal angefangen zu ruckeln und das gas ging komplett aus. das ist mir schon mehrmals passiert, woran kann das liegen? naja ich dachte mir jedenfalls so, es könnte die zündung sein also hab ich an der zündung rumgespielt, was ein fataler fehler war. über der schwungscheibe und unter der schwungscheibe befinden sich ja 2 schrauben. an diesen habe ich ein bisschen rumgespielt bis das rücklicht wieder super funktionierte. und die zündung mus ich auch verstellt haben. jedenfalls wenn ich jetzt fahre fährt sie ein weilchen gut, fängt dann an zu ruckeln und auf einmal gibt es einen großén knall mit flamme am auspuff und ich kann normal weiterfahren bis sich dieser vorgang wiederholt. :( ich bin jetzt nich mehr gefahren, weil ich weiß dass das nich gut für den motor ist. könnt ihr mir bitte sagen, wie ich die zündung wieder normal hinbekomme und woran das ausgangsproblem lag????

  2. #2
    Zündkerzenwechsler Avatar von Christkind™
    Registriert seit
    14.04.2007
    Ort
    Ruhrgebiet
    Beiträge
    39

    Standard

    HI,
    ICh würde dir raten einfach mal die Zündkontakte einzustellen, kann Wunder bewirken
    Wie das geht steht in der FAQ

    mfg Leo

  3. #3
    Tankentroster Avatar von Worschtel
    Registriert seit
    14.01.2007
    Ort
    Mühltal
    Beiträge
    180

    Standard

    Hallo, die zwei Schrauben halten deine Platte auf der die Spulen usw. befestigt sind. Zum Einstellen löst man diese etwas und dreht die Platte an die richtige Stelle.

    Wie das Ganze richtig geht, findest du unter FAQ, Suche oder aber auf der url=http://www.moser-bs.de/]HP von Harry[/url]

    Und was die Ursache für dein Problem ist, würde mich mal interesieren, ob und was du generell an der Simme gemacht und ein/verstellt hast. Hattest du schon mal Probleme und hast Hand angelegt? Hast du mal irgend was getauscht/gewechselt? Dann würde bestimmt dem einen oder anderen auch der Tipp einfach fallen.

    Also mal eine ganz kleine Vorgeschichte und das Problem könnte sich ganz schnell lösen lassen.

    Gruß

  4. #4
    Super-Moderator Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    16.01.2006
    Ort
    Nähe Chemnitz
    Beiträge
    2.874

    Standard

    @s50fahrer,

    Boardregeln gelesen?

    S51 mit 700ccm (ok, ok sind nur 70ccm - wegen der einen 0 ) fällt unter Tuning! Also entweder unerwähnt lassen und/oder hoffen, daß hier nicht zugemacht wird!

    Ist ein Tipp!

    Qdä

  5. #5
    Restaurateur Avatar von Andi
    Registriert seit
    10.03.2005
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    2.068

    Standard

    Siebenhundert Kubik in 'ner S51? Boah ey,.... Dann sieh' mal zu....



    .... daß Dich keiner mit 'ner tausender Schwalbe überholt.

  6. #6
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    31.07.2006
    Ort
    Bernau
    Beiträge
    74

    Standard

    ja na hab sie eben bei ebay als 50 ccm ersteigert. bis jetzt hatte ich noch keine zeit, den kolben und zylinder zu wechseln. ich weiß ja wie ihr zu dem thema steht und ich find 70 ccm auch unnötig aber ich wollt lediglich wissen, ob es damit etwas zu tun haben könnte. weil es ja vllt auch von bedeutung sein könnte.

    das mit der fehlzündung hat sich erledigt, da ich versehentlich die grundplatte verschoben hatte. wieder an die richtige stelle und es lief :)

    nun aber wieder das alte problem. ich bin gestern ca. 45 min gefahren ohne fehlzündung etc. also prima gelaufen bis.....sie auf einmal anfing zu spucken. dann konnte ich nur noch mit choke fahren. und dann ging sie manchmal aus. hab sie nur mit choke anbekommen und musste auch mit choke weiterfahren da sie sonst komisch "blubberte" und ausging. ich konnte nicht mal voll ausfahren.

    woran kann das liegen?

  7. #7
    Simsonfreund Avatar von martin90
    Registriert seit
    19.02.2006
    Ort
    88149 Nonnenhorn am Bodensee :D
    Beiträge
    1.605

    Standard

    moin,
    es könnte an den simmerringen liegen... qualmt sie stark? riecht das getriebeöl nach benzin?

    grüße

  8. #8
    Zündkerzenwechsler Avatar von Christkind™
    Registriert seit
    14.04.2007
    Ort
    Ruhrgebiet
    Beiträge
    39

    Standard

    Guten Tag,

    Also es könnte immer noch mit einer falschem Zündzeitpunkt zu tuen haben
    oder du musst mal das Gemisch richtig einstellen(kleine Schraube unter der Schraube wo man standgas einstellen kann(Vergaser))
    Wenn du davon jedoch garkeine Ahnung hast würde ich aufpassen da eine kleine Umdrehung schon was ausmachen kann!

    mfg
    Leo

  9. #9
    Tankentroster
    Registriert seit
    14.02.2006
    Beiträge
    194

    Standard

    Moin S50fahrer
    kann auch sein das im Vergaser Schmutz rupaddelt und ab und zu in der Hauptdüse hängenbleibt.
    Bei mir war das letztens auch so und das Merkwürdige an der Sache was, dass das Problem mal auftratt mal nicht.
    Als ich dann die Schwimmerkammer und die Hauptdüse in Augenschein genommen habe,konnte ich doch tatsächlich Dreck erkennen.Alles mal sauber gemacht und schon war die Sache gegessen.

  10. #10
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    31.07.2006
    Ort
    Bernau
    Beiträge
    74

    Standard

    Nein, sie qualmt ganz normal würde ich sagen und der zündzeitpunkt denk ich mal wird es auch nicht sein, da das problem ja schon vor meiner "verstellung des zzp" auftrat. und da lief sie ja eigentlich auch super bis dann eben während der fahrt ausging. das mit dem vergaser is so ne sache. das ding kommt mir sehr spanisch vor, ist kein bing und kein bfv? vergaser. aber hab ihn inner werkstatt auf 70ccm abstimmen lassen. vllt sollte ich ihn wirklich nur mal reinigen.

  11. #11
    Tankentroster Avatar von Worschtel
    Registriert seit
    14.01.2007
    Ort
    Mühltal
    Beiträge
    180

    Standard

    oder einfach wieder auf "orischinol" umbauen! Soll helfen!

    Gruß

  12. #12
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    31.07.2006
    Ort
    Bernau
    Beiträge
    74

    Standard

    So habs hinbekommen. hab mir mal die zündkerze näher angeguckt und wollte sie eigentlich nur reinigen. naja und dann hab ich bemerkt, dass die kontakte so gut wie aneinander klebten, bissl auf abstand gebogen und alles lief wieder wie geschmiert und heute am 1. mai konnte ich auch super damit rumfhren :) trotzdem danke für eure hilfe

    p.s.: werd mir bald 50ccm und normalen vergaser zulegen

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. BRAUCHE DRINGEND HILFE
    Von LIL_ÖLZE im Forum Technik und Simson
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 27.09.2008, 22:23
  2. Habe Probleme mit meiner Zündung und brauche dringend Hilfe
    Von Frasinic im Forum Technik und Simson
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 10.08.2006, 08:30

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.