+ Antworten
Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Ich brauche dringend eure Hilfe....


  1. #1

    Registriert seit
    05.09.2008
    Ort
    Pforzheim
    Beiträge
    5

    Standard Ich brauche dringend eure Hilfe....

    Hallo,

    gestern habe ich mir eine Schwalbe KR 51/2 E erworben.

    Beim Kauf dachte ich,dass die schwalbe in einem guten zustand ist. Wir haben sie getestet, sind probegefahren. Alles war in bester Ordnung.
    Wir haben sie dann in einem Transporter nach Hause gefahren.
    Während der Fahrt hat es die ganze zeit nach Sprit gerochen.
    Als wir dann daheim angekommen sind, und sie probefahren wollten, ist sie uns nicht mehr angesprungen. (Davor ging sie gleich an, sogar im warmen zustand!!)

    Kann mir da jemand weiterhelfen?

  2. #2
    Restaurateur Avatar von Lebowski
    Registriert seit
    08.02.2004
    Ort
    Kreis Stormarn
    Beiträge
    2.396

    Standard

    moin,

    na das kann so ohne weitere infos so gut wie alles sein ;-)

    scheint ja sprit beim transport ausgelaufen zu sein?! richtig?
    wo denn genau? ist der vergaser übergelaufen?

    vieleicht ist der vogel nun nur abgesoffen!? kerze mal rausdrehen, benzinhahn zu, stehen lassen oder 1min durchkicken,.... kerze wieder rein, starten!

    ansonsten fehlersuche nach schema F:
    neue kerze verwenden! funke da? kommt benzin an der kerze an?

    MfG
    Lebowski

    PS: den titel solltest du mal aussagekräftiger formulieren, "hilfe" brauchen viele hier, und "dringend" ist es sowieso.... ;-)

  3. #3
    Avatar von carlchen
    Registriert seit
    18.03.2009
    Beiträge
    4

    Standard

    also ich habe genau das gleiche problem..!
    ..
    benzin ist nich verloren gegangen, im tank ist noch genug drin
    der zündfunke kommt
    auch nach mehrmaligen kicken passiert nichts :(
    auch nich mit choke

    woran könnte es noch liegen? :(

  4. #4
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Willkommen!

    Zündfunke kommt, aber im richtigen Moment? >Zündung checken!
    Benzin ist im Tank? > kommt der auch im Vergaser an?

    Wie sieht die Kerze aus? >schwarz >braun > nass etc

    Vergaser mal abgebaut, zerlegt, überprüft, soweit du dir dies zutraust und wieder angeschraubt?

    P.S. du hast eine KR51? oder KR51/1 K, F-oder S

  5. #5

    Registriert seit
    18.03.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    3

    Standard Nach Tankentrostung will sie nicht mehr.

    Hallo!
    Ich hoffe, ihr seid noch nicht müde, nicht anspringenden Schwalben auf die Sprünge zu helfen. Aber ich habe nun schon einiges probiert und weiß nicht mehr weiter. Vor ein paar Wochen habe ich eine KR 51/1 erstanden. Sie sprang mit dem ersten Kick an, zog gut, lief rund - alles prima. Bis ich nach einigen Fahrten auf die blöde Idee kam, den Tank zu entrosten (mit Kiesel, danach Zitronensäure). Als ich den wieder drin hatte, lief nichts mehr. Aus der Vermutung, es wäre Dreck oder Wasser in den Vergaser gekommen, habe ich den ausgebaut, gereinigt, Schwimmerventil überprüft. Aber sie will trotzdem nicht. Was kann es denn noch sein? Die Zündung doch wohl kaum, die lief ja gut. Die Kerze hat immernoch einen Zündfunken wenn ausgebaut. Nass ist sie auch nach x-mal kicken. Benzin kommt also im Vergaser an.
    Hat jemand eine Idee? Woran kann es denn liegen??

  6. #6
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Nach x mal kicken wird Sie nun total abgesoffen sein , lass Sie mal über Nacht ohne Kerze stehen , später mal eine neue Kerze verbauen und dann starten.
    mfg
    Immer schön den Auspuff freihalten

  7. #7

    Registriert seit
    18.03.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    3

    Standard

    Das ging ja schnell. Danke für die Antwort. Du meinst, dass die Verbrennungskammer mal 'durchlüften' muss, oder so? Ich hatte sie bisher nur mit Kerze über Nacht stehen gelassen. Bin jedenfalls gespannt.
    Grüße!

  8. #8
    Avatar von carlchen
    Registriert seit
    18.03.2009
    Beiträge
    4

    Standard

    danke!
    der zündfunke war nur einfach nur zu klein..die kontakte mussten weiter auseinander
    eine frage: woher weiß ich welchen typ ich habe? hab eine 51/2 aber E/L/N?

    lg, carlchen

  9. #9
    Simsonschrauber Avatar von Castaneda
    Registriert seit
    17.11.2008
    Ort
    Potsdam
    Beiträge
    1.484

    Standard

    Wieviele Gänge hat sie?
    --> wenn 3 dann "N".

    Ist das Polrad rot?, Hat der Scheinwerfer 35W? Ist unter der Alublende unterm Lenker ein orangefarbenes Steuerteil verbaut?
    --> wenn ja dann "L".
    --> wenn nein aber 4 Gänge, dann "E"

  10. #10
    Avatar von carlchen
    Registriert seit
    18.03.2009
    Beiträge
    4

    Standard

    danke :)
    habe bisher nichts rotes oder oranges entdeckt und der scheinwerfer hat nur 25 W .. dann wirds wohl eine E sein :)

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Brauche eure Hilfe!!!
    Von shadow212 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.10.2009, 21:33
  2. Ich brauche eure hilfe!!!
    Von Simsonfreak17 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 28.12.2005, 10:58
  3. Brauche Eure Hilfe
    Von larsi112 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 25.05.2005, 19:14

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.