+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Brauche dringend hilfe bei meinem Vergaser!!!


  1. #1
    Tankentroster Avatar von shadow212
    Registriert seit
    19.05.2009
    Beiträge
    127

    Standard Brauche dringend hilfe bei meinem Vergaser!!!

    Hi leute,
    so erstmal mein Problem:
    Also wenn ich sie anmache dann mach dann zieh ich den choke/starter.
    Halt ganz normal!
    So dann wenn ich fahre und einen Berg ab rolle und ich kein gas gebe geht sie mir bei 40kmh im 4 aus. So mir ist kla da ich sie auch ohne gasgeben nicht im Stand halten kann, das ich zu wenig Standgas habe! So nun habe ich mein Gemisch fetter gemacht. Da hatte ich eine kleine besserung. Dann habe ich meine Leerlaufdüse högher gedreht und dann drehte sie ab und zu einfach hoch (auch wenn ich beim fahren die Kupplung ziehe). Also kann ich das nicht höher drehen. Nun bin ich echt am verzweifeln. Dazu muss ich sagen das der Motor renegeriert worden ist und erst 250Km drauf hat. Nunja ich habe einen Bing 15/17/1104 den ich aber gebraucht gekauft habe und nicht weiß was damit ist, mein Vater hatte mir gesagt villeicht sind die Düsen auch runter! So dann habe ich mir meine Zündkerze angeschaut und zu meiner erfreuniss festgestellt das die Super Rehbraun ist. Dann ist mir aufgefallen das ich selbst beim Vollentank meinen Hahn auf Reserve stellen muss da sie sonst kein Benzin bekommt. Den Benzinschlauch habe ich aber heute richtig zugeschnitten und es ging auch eine weile auf normal. Aber das kann ja nicht mein Probelm sein denn damit kann ich mir nicht erklären warum sie beim höherdrehen der Leerlaufschraube sie dann manchmal so plötlich sau hochdreht und ich sie ausmache weil sie sich sonst kaputtdreht!
    Nun wollte ich wissen was ich noch machen kann.

    Schonmal danke das ihr euch die Mühe gemacht habt den Text zulesen und danke für die Antworten schonmal.

    Gruß nino

  2. #2
    Zahnradstoßer Avatar von Simme_Down
    Registriert seit
    21.03.2008
    Ort
    Zwischen Spessart-Odenwald im schönen Frankenland
    Beiträge
    855

    Standard

    also mach erstmal deinen tank und alles was dranhängt ordentlich sauber....

    hört sich iwie nach nebenluft an, denn so hoch dreht die selbst mit rausgedrehter leerlaufregulierschraube net. schneidet sich aber mit dem, dass du sagst, der motor sei regeneriert.

    hast du ihn "regeneriert" gekauft oder haste ihn selber regeneriert/ regenerieren lassen?

    überprüf auch mal die düsen auf die richtige größe, vielleicht sind ja auch falsche verbaut. ist der ansaugtrakt dicht, v.a. der bing-gaser hin zum motor?

  3. #3
    Tankentroster Avatar von shadow212
    Registriert seit
    19.05.2009
    Beiträge
    127

    Standard

    Also ich habe ihn zu einem Fachhändler gegeben!
    Also Nebenluft kann eigentlich nicht sein!

  4. #4
    Restaurateur Avatar von y5bc-der alte Sack
    Registriert seit
    27.08.2007
    Ort
    Rodenberg
    Beiträge
    2.326

    Standard Re: Brauche dringend hilfe bei meinem Vergaser!!!

    Zitat Zitat von shadow212
    Dann ist mir aufgefallen das ich selbst beim Vollentank meinen Hahn auf Reserve stellen muss da sie sonst kein Benzin bekommt.
    das hat mit vollen oder fast leeren tank nix zu tun. wenn der benzinhahn auf ist, dann hat er auf zu sein und sprit hat zu laufen. in aller regel so um die 200 ml/min. tut es das nicht, ist irgendetwas faul. der motor bekommt zuwenig sprit und geht auch mal aus bzw. zickt rum.
    ich mecker auch, wenns kein futter gibt
    den sprithahn kann man auch auseinander bauen und sauber machen sowie neue dichtungen ( besonders die vierloch-dichtung ) reintüddeln.
    bringt natürlich alles nix, wenn der tank gammlig ist. und wenn dann noch so ein versiffter spritfilter...äh -bremser in der leitung hängt, dann musst du dich wundern wenn dein möp dich nicht schon aus lauter ärger mal abgeworfen hat.

  5. #5
    Kettenblattschleifer Avatar von Knorz
    Registriert seit
    16.07.2009
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    675

    Standard

    Zitat Zitat von shadow212
    Also ich habe ihn zu einem Fachhändler gegeben!
    Also Nebenluft kann eigentlich nicht sein!
    Mein Bing hat am Flansch immer nebenluft gezogen.... schau da mal nach ob der Oring noch heile ist und auch bleibt wenn du ihn wieder drauf machst.
    Am besten zum festziehen des Gasers nicht die original schraube nehmen, die bricht super schnell ab...

  6. #6
    Tankentroster Avatar von shadow212
    Registriert seit
    19.05.2009
    Beiträge
    127

    Standard

    Also ich werde mal morgen gucken ob ich genug Benzinfluss habe.
    Mein tank ist Rostfrei. An der flansch guck ich auch mal! Danke für eure antworten!

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Vergaser oder shoke problem,,,,, brauche dringend hilfe
    Von zero im Forum Technik und Simson
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 15.08.2006, 21:07
  2. Brauche dringend Hilfe bei meinem Habicht!
    Von Simichris im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 10.06.2006, 11:24

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.