+ Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Ich brauche was von euch...


  1. #1
    Flugschüler Avatar von Lector
    Registriert seit
    07.08.2006
    Ort
    48607 Ochtrup
    Beiträge
    476

    Standard Ich brauche was von euch...

    Leute heute bin ich nen bissl Niedergeschlagen.

    Meine Schwalbe springt nich an, lief nur mal kurz, aber das ist nich das schlimmste.


    Ich denke die Simmeringe sind fällig. Sicher bin ich noch nicht.
    Weißer Rauch kann auch Öl ausm Auspuff sein oder? Scheiß egal...
    Denn außerdem ist die Kickstarterwell verbogen. Der Schalthebel bewegt sich mit. Beim ankicken landet man daher ab und zu mal im zweiten Gang. Fahren könnte man damit aber schön isses nicht.
    Lößt man die Schraube vom Schalthebel so weit das die Welle nicht mitdreht. Kann man nicht mehr schalten weil der Hebel durchdreht.
    Und meine Lackierversuche sind ebenfalls in die Hose gegangen.

    Wurde heut auch noch angeschissen weil ich im Schuppen Platz für die Schwalbe gemacht hab und man nach dem Umräumen "nichts mehr wieder findet." Das im Schuppen schon vorher das totale Chaos war interessiert wohl nicht. MANN! Aufräumen musste man so oder so...
    Aber da ich vorher nicht großartig gefragt hab. Man kann sich auch anstellen.

    Komm grad von nem Dienst (Rotes Kreuz) und bin ich etwas gestresst.

    Hab den Mut verloren.

    Hab mir heute schon ernsthafte Gedanken gemacht die Simme mit Verlust zu verkaufen und mir ne andere zu holen. Nen Kollege von unseren Nachbarn hat seine Schwalbe für ne Kiste Bier verkauft. Warum kauf ich Idiot mir eine zerlegte Schwalbe die, wie ich heute glaube, dem Vorbesitzer eher als Teilespender diente und nicht von ihm zuwecks geplanter Restauration zerlegt wurde, gegen die seine Frau dann war (die beiden haben schon zwei). Warum hab ich nich auf ein gutes Angebot einer ZUSAMMENGEBAUTEN Schwalbe gewartet??? ...Trottel!

    Ich weiß ich mach einfach weiter, aber ich hab das Gefühl das wird so schwer und für mich unmöglich zu erledigen. Den Motor spalten... Oh Gott.
    Ich habe in den letzten Tagen und Wochen eine große technische Auffassungsgabe und echtes Talent an den Tag gelegt, mir viel Wissen über Schwalben angelesen und 95,5% selbst und auch ALLEINE erledigt weil ich es mag alleine zu arbeiten. Musik an und los.
    Meine Freunde und Familienmitglieder kamen in den Keller und wunderten sich wie weit ich gekommen war. "Das sieht ja schon aus wie ein Moppet."

    Jetzt grade hab ich aber das Gefühl das schaffe ich nicht. Hab nen Muskelkater im Bein und im Rücken von dem Versuch sie anzukicken (im Rücken von der Haltung). Hab einiges an Geld (geht aber noch) und viel Zeit aufgewendet.

    Ich brauche was von euch...

    ...Mut und Kraft. :cry:



    Wer will darf auch Geld spenden...
    Etwas Humor hab ich zum Glück noch behalten.
    Schwalben sind schon komische Vögel.

  2. #2
    Kettenblattschleifer
    Registriert seit
    30.01.2006
    Ort
    Lausitz
    Beiträge
    686

    Standard

    Weste was ich in soner Phase immer mache? Ich stell die Simme irgendwo in die Ecke, mach 2 Wochen oder 3Wochen nichts daran und irgendwann packts mich dann wieder. Versuchs einfach mal. Stell sie in den Schuppen, mach in den nächsten Wochen irgendwas anderes und glaub mir irgendwann packts dich wieder. Verkaufen würde ich sie auch, es ist schön sagen zu können, dass man einer Simme neues Leben eingehaucht hat.
    MfG joker317

  3. #3
    Zahnradstoßer Avatar von robberer
    Registriert seit
    03.07.2006
    Ort
    Hinter dem Mond auf meiner XT600 2KF
    Beiträge
    855

    Standard

    Also erstmal, Kopf hoch, Brust raus. Das wird schon wieder.
    Zweitens hat Joker da vollkommen Recht. Lass den Bock einfach stehen.
    Die Lust ihn zu fahren und daran zu schrauben kommt wieder. Ich kenne das z.B auch vom Gitarre spielen. Mal als Vergleich. Manchmal wollen meine Finger einfach nicht so wie ich will. Dann lasse ich die Gitarre mal 1-2 Woch in Ruhe und eines Tages komme ich nach Hause, schnapp mir das Ding und nach ner halben Stunde spielen denke ich WOW. War ich das eben gerade ?

    Und auch kenne ich das mit dem plötzlichen Versagen einzelner Teile an der Simson. Immer dann wenn man es am wenigsten erwartet, damit rechnet oder gebrauchen kann. Neulich hats mir unterwegst den Gasschieber zerlegt. Hab den Bock ne Weile angebrüllt, geflucht, dann gings wieder. So kann man es auch machen. Bei mir hilft das.

    Das komische ist, sobald meine Karre dann wieder fährt ist alles Schnee von gestern :wink:

    Gruß
    Robert
    Simson Star SR4-2/1(*verkauft*) mit KR51/1 Handschaltung

  4. #4
    Chefkonstrukteur Avatar von Harlekin
    Registriert seit
    01.01.2005
    Beiträge
    4.859

    Standard

    am wichtigsten ist nen kühler kopf und die gewissheit wir ahbena lle mal klein angefangen es gibt hier den a der hat ca 1 jahre schwalbe geschraubt und wollte schon dem ding den gnaden schuß geben und nun?? hjetztrennt se er ist glücklich und alles super du schaffst das

  5. #5
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Schraub bei dem schönen Wetter nicht im düsteren Schuppen sondern draußen in der Sonne.
    Ersteiger dir am besten einen gebrauchten Motor bei Ebay und frag den Verkäufer vorher, was du wissen willst, bzw. mußt. Z.B. Kickstarterwelle, Krümmergewinde, Laufleistung, funktionstüchtig ... ?
    Heb die E-Mails auf, bis der Motor da und eingebaut ist. So ein Motor ist da manchmal schon für 20,- Euro zu haben.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Wie erreicht man Euch?
    Von beeti im Forum Anregungen und Vorschläge
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.09.2005, 23:33
  2. Wer von euch ...
    Von sleepdog im Forum Smalltalk
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 02.08.2005, 15:15

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.