+ Antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Ich brauche Hilfe beim Vergaser einstellen


  1. #1

    Registriert seit
    29.04.2014
    Ort
    Möckern
    Beiträge
    5

    Standard Ich brauche Hilfe beim Vergaser einstellen

    Hallo Simson Freunde, ich bin neu hier und echt froh das ich das Forum gefunden habe.
    ich hoffe dass ich hier richtig bin.
    Ich habe ein Simson Roller SR50CE der Stand nun 3 Jahre ohne große Beachtung rum.
    Nun wollte ich den Roller wieder fit machen. Neu Batterie neue Lampen rein Vergaser gespült Benzin drauf und los. Das klappte auch alles wunder, bar bis der Motor immer wieder verreckte und ich immer wieder Ablagerung aus dem Vergaser geholt habe nach jeder Spülung ging es auch wieder. Ich muß dazu sagen der Tank wurde von innen neu versigelt und der Benzinhahn ist auch neu. In einen Forum habe ich gelesen dass der Vergaser richtig gereinigt werden sollte. Also komplett zerlegen und auspusten mit Pressluft und mit Waschbenzin auswaschen. Das habe ich gemacht. Ich hatte mir auch aufgeschrieben wie viel Umdrehungen ich die Luftmischschraube und die Startmischschraube ich raus gedreht habe. Nun leider ist der Zettel weg und ich habe die Grundeinstellung laut Forum eingestellt. Sie Springt manchmal über den Starter an oder ebend anschieben. Wenn der Motor warm ist muß ich Sie anschieben und darf nicht vom Gas gehen.
    Nun brauche ich Hilfe beim einstellen des Vergasers, in welche kerbe muß die Nadel sitzen.
    Gibt es ein auch der Region Möckern Ziepel oder so der mir da mal helfen kann?

    Ich bin Techniker aber mit Vergaser habe ich nichts am Hut.
    Einfach eine Mail schicken würde mich echt freuen Danke.

  2. #2
    Chefkonstrukteur Avatar von Wessischrauber
    Registriert seit
    13.11.2009
    Ort
    Villmar/Lahn
    Beiträge
    3.974

    Standard

    Hallo Anicott,
    Vergaser sollte BVF 16N3-2 sein.
    Nadelplättchen gehört in die 4. Kerbe von oben.
    nach den beschriebenen Symptomen hört es sich an, als wäre die Vergasereinstellung noch zu fett.
    Suche im Wiki nach der Senfglasmethode und kontrolliere den Dichtgummi des Startvergasers.
    Grundsätzlich schadet nach der langen Standzeit eine Wartung nicht. Näheres dazu, ist auch im Wiki zu finden.

    Grüße
    Gerhard
    bevor isch misch uffreesch, isses mir liwwer egal !

  3. #3
    Chefkonstrukteur Avatar von Harzer
    Registriert seit
    11.05.2011
    Ort
    Im Harz
    Beiträge
    2.658

    Standard

    Also wenn immer wieder Dreck im Vergaser ist, dann den Tank und den Benzinhahn mal richtig reinigen. Das Loch im Tankdeckel nicht vergessen.

    Gruß
    Frank

  4. #4

    Registriert seit
    29.04.2014
    Ort
    Möckern
    Beiträge
    5

    Standard

    Hallo Wessischrauber Danke für deine Antwort werde gleich mal bei wiki nachschauen.

    Hallo Harzer, der Tank wurde neu Versiegelt und der Banzinhahn ist neu. Ja das Luftloch im Tankdeckel ist da.

    Ich Danke euch beiden für die Hilfe.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Schaltung einstellen KR 51/1, brauche Hilfe!!
    Von Phipo im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28.04.2013, 17:47
  2. Brauche dringend Hilfe - Schaltung einstellen
    Von Kalle98 im Forum Simson Händler und Werkstätten
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 23.03.2008, 21:42
  3. Zündzeitpunkt einstellen? Brauche dringend hilfe
    Von patrick.the.riper im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.04.2006, 14:50

Stichworte

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.