+ Antworten
Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3
Ergebnis 33 bis 44 von 44

Thema: Brauche Hilfe bei Notebook DVD Brenner


  1. #33
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard



    na ja mußte nunmal rausbekommen was das laufwerk vom Nachbarn ist.

  2. #34
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Jo, wird wohl nix anderes übrig bleiben.

    Gibt es Slim-Laufwerke, wo das "umjumpern" auch mechanisch möglich ist, so wie bei einem normalen Laufwerk? Bzw. kannst du mir einen Laufwerkstyp empfehlen, wo du eine einfache Software hast, die idealerweise unter Windows läuft? Der Weg über Adapter im normalen PC ist dann ja doch einigermaßen umständlich. Wenns aber gar nicht anders geht, würde ich auch das in Kauf nehmen.

  3. #35
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Wie gesagt ich bestell regelmäßig bei reichelt... da kann ich dir einen mitkaufen und schicken ( dann mußte nicht für 10 € Mindestbestellwert kaufen )

    ansonsten habe ich auch ne Site gefunden wo drauf hingewiesen wurde das manchmal kein CS bei Notebooks läuft und dann das Laufwerk je nachBios in Master oder Slave wechselt. Wenn deins in Slave wechselt ists natürlich blöd.

    Ich schau mal ob ich den noch finde glaube aber kaum dass du dein Notebook auseinandernimmst um das mit Voltmeter zu verifizieren.

    Ansonsten wie gesagt Linux zeigt dir an was los ist

  4. #36
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Hmm, der Adapter kostet bei Reichelt ja schon 7,90€, da sollte sich noch was finden für die paar Cent, die da bis zum Mindestbestellwert noch fehlen. :wink:

    Ich werde mir beim Nachbarn nochmal das CD-Laufwerk borgen und mittels Knoppix reinschauen, was da los ist. Der ist sowieso Linux-Profi, da sollte das kein Akt sein. So langsam stinkt es mich an.

    PS: Das alte originale Laufwerk war übrigens ein Panasonic UJ-815.

  5. #37
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    mhh dafür gibs verschiedene Biose:
    TZJM (Master) / TZJS (Slave) / TZJ+ (CSEL positive)

    Eben je nach Einstellung

    Dabei gibts wohl nicht nur Master Slave sondern auch 2 verschiedene Cable Selekt Modi.

    Jedenfalls gibts 2 Biose für deins mit CSel :

    http://www.samsungodd.com/eng/Firmwa...FWDownload.asp

  6. #38
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Auf meinem Samsung war die SB-00 drauf. Insgesamt gibts da ja 4 Versionen: http://www.samsungodd.com/eng/Firmwa...hWord=sn-s082h

  7. #39
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Ja dann wäre SH 00 mal nen Versuch wert

  8. #40
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Nöö, ich hab keines der Laufwerke mehr. Sind alle zurück zum Händler.

  9. #41
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    axo

  10. #42
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Ehe ich mich da jetzt lange damit rumärgere, habe ich die Rückgabefrist genutzt und das Teil wieder abgestoßen.

    Mein Nachbar hat mir nun zwei weitere Laufwerke zum testen mitgebracht. Ein LG GMA-4082N, was ebenfalls nicht erkannt wird und ein Philips SDVD8431. Und das funktioniert, wird sauber im BIOS erkannt, bootet und ist sogar ein Double Layer-Brenner. Ich werde nun mal Linux installieren und rausfinden, was genau mein Notebook verlangt.

    Bei den Samsung Laufwerken gabs ja 4 Einstellungen, die mittels jeweiliger Firmware programmiert werden konnten. Dennoch ist so, dass CableSelect eben doch Master oder Slave heißt und zwar fest eingestellt. Beim normalen PC erledigt das offenbar das BIOS und weist dem Laufwerk das zu, was halt noch frei ist. Aber beim Notebook scheint genau das nicht zu funktionieren und mein Yakumo (baugleich Mitac 8080) verwendet da offenbar eine Einstellung, die viele andere Hersteller nun genau so nicht verwenden. Anders lässt es sich kaum erklären, dass von 5 Laufwerken nur eines funktioniert.

  11. #43
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Nein. Clabeselect habe ich mal nachgeschlagen.

    Bei Cable Select wird Pin28 auf High oder Low gesetzt und das Laufwerk reagiert dann indem es Master oder Slave wird.

    Und da ist wohl keine Normung drin. Daher gibts 2 Modi ( CSEL High und CSEL Low )

  12. #44
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Oder so und genau das gabs ja bei Samsung jeweils 2x. Na egal, ist es nun halt ein Philips.

+ Antworten
Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3

Ähnliche Themen

  1. Lahmer LG Brenner ?
    Von Matthias1 im Forum Smalltalk
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 05.01.2009, 22:11

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.