+ Antworten
Ergebnis 1 bis 13 von 13

Thema: Brauche Hilfe bei SR 50/1B


  1. #1
    Schwarzfahrer Avatar von Kistei
    Registriert seit
    14.09.2009
    Ort
    Landkreis Traunstein
    Beiträge
    13

    Standard Brauche Hilfe bei SR 50/1B

    Hallo alle zusammen

    Ich brauche Hilfe bei meinen Sr50/1B
    der Roller ist Baujahr 1991, also darf er nur noch 50Km/h fahren
    Das Problem was ich an dem Roller hab ist , das er nicht richtig Läuft ab und zu geht er aus und springt nicht mehr an oder sehr schlecht an. Das nächste ist das er im Stand zu hoch dreht , was ich aber nicht beim 16N3 Vergaser beeinflussen kann (keine Standgas Schraube). Auch zieht er nicht richtig (keine Kraft). Im kalten Zustand wenn ich den Schockgezogen habe, Anlasse und Gas gebe gibt es ab und zu kleine Fehlzündungen ! Ist das normal ? Was mich auch ein bisschen stutzig macht ist , wo die Drossel an dem roller sitzen soll ! Der Roller hat einen KAT - Auspuff ! Die kann ja nur dort irgendwo sitzen !

    Was ich schon alles gemacht habe :
    Ich habe die Zündung schon eingestellt 1,6mm vor oberen Totpunkt (Unterbrecherzündung)
    den Vergaser habe ich zerlegt gereingt und wieder zusammengebaut
    Der Auspuff sieht sauber aus ,da dran kann es nicht liegen !

    Danke schon mal im vorraus auf eure Antworten !

  2. #2
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.251

    Standard

    Zitat Zitat von Kistei Beitrag anzeigen
    wenn ich den Schockgezogen habe!
    Du darfst Deinem Roller keinen Schock verpassen! Denk mal darüber nach, was Deine Oma für ein unregelmässiges Herzrasen oder gar Herzklabaster bekommen würde, wenn Du sie schockst! Nicht viel anders geht es einem geschockten Simson-Motor.

    Ich würde Dir empfehlen, noch einmal den Vergaser und ganz besonders den Startvergaser zu überprüfen. Der Starterkolben muss ordentlich schliessen, dazu muss der Bowdenzug im entspannten Zustand ein paar mm Luft haben und die Gummidichtung muss ihrem Namen alle Ehre machen.
    Zum Einstellen des 16N3 Vergasers lies unter "Best of the Nest.." die verlinkten Beiträge.

    Und dann verrate doch mal, welche Drossel Du suchst. In den Büchern vom Erhard Werner ist nur von einer Lade- oder Schlusslichtdrossel die Rede.

    Ich empfehle Dir des Weiteren die Nutzung der Suchfunktion hier im Forum auch das Wiki.

    Ein BUCH wirst Du hoffentlich spätestens zu Weihnachten bekommen haben, oder?

    Peter

  3. #3
    Chefkonstrukteur Avatar von Simsonmatze
    Registriert seit
    27.02.2010
    Beiträge
    2.985

    Standard

    Zitat Zitat von Kistei Beitrag anzeigen
    Ich brauche Hilfe bei meinen Sr50/1B
    der Roller ist Baujahr 1991, also darf er nur noch 50Km/h fahren
    Wie kommst du darauf? Bei Baujahr 1991 müsste er doch vor dem 28.02.1992 erstmals in Verkehr gekommen sein. Und da darf er doch 60km/h rennen.

    MfG

    Matze
    Stets dienstbereit, zu Ihrem Wohl, ist immer der Minol-Pirol!

  4. #4
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.859

    Standard

    Zitat Zitat von Kistei Beitrag anzeigen
    der Roller ist Baujahr 1991, also darf er nur noch 50Km/h fahren
    Fehlinformation Nr. 1. Der Stichtag ist 1. März 1992.

    Das Problem was ich an dem Roller hab ist , das er nicht richtig Läuft ab und zu geht er aus und springt nicht mehr an oder sehr schlecht an. Das nächste ist das er im Stand zu hoch dreht ,
    Das klingt alles so, als würde der Motor Nebenluft ziehen.

    was ich aber nicht beim 16N3 Vergaser beeinflussen kann (keine Standgas Schraube).
    Fehlinformation Nr. 2. Die Standgasschraube ist im motorseitigen Flansch rechts, unter einer Plastplombe.

    Auch zieht er nicht richtig (keine Kraft). Im kalten Zustand wenn ich den Schockgezogen habe, Anlasse und Gas gebe gibt es ab und zu kleine Fehlzündungen ! Ist das normal ? Was mich auch ein bisschen stutzig macht ist , wo die Drossel an dem roller sitzen soll ! Der Roller hat einen KAT - Auspuff ! Die kann ja nur dort irgendwo sitzen !
    Aha, ein Exportmodell also. Daher die 50 km/h. Drossel gibt's hier keine, Zylinder und Krümmer sind anders als beim 60-km/h-Modell.
    Mit den Fehlzündungen bei geöffnetem Startvergaser killst du den Kat sehr schnell.

    Also: Anleitungen lesen zum Thema Vergaser und Nebenluft, und dann ran. Aber Vorsicht, denn wie gesagt, Verpuffungen von zu fettem Gemisch machen den Kat platt - und zu fettes Gemisch setzt ihn zu.


    Was ich schon alles gemacht habe :
    Ich habe die Zündung schon eingestellt 1,6mm vor oberen Totpunkt (Unterbrecherzündung)
    den Vergaser habe ich zerlegt gereingt und wieder zusammengebaut
    Der Auspuff sieht sauber aus ,da dran kann es nicht liegen !

    Danke schon mal im vorraus auf eure Antworten ![/QUOTE]

  5. #5
    Kettenblattschleifer Avatar von rossinchen
    Registriert seit
    18.05.2008
    Beiträge
    675
    Blog-Einträge
    24

    Standard

    Hallo,

    irgendwas geht hier mächtig durcheinander. Hast du einen richtigen SR 50/1 B aus dem Baujahr 91, muss in deinem Roller eine E-Zündung drin sein. Da du aber eine U-Zündung drin hast, wurde entweder die Zündung irgendwann mal getauscht oder du hast einen Vorwende SR 50/1 B4. Der wurde mit U-Zündung ausgeliefert. Wie fängt denn deine Rahmennummer an oder welcher Hersteller steht denn auf dem Typenschild? Steht da noch VEB Suhl oder schon Simson Fahrzeugwerke drauf?

    Zum Thema Drossel:
    Der SR 50/1 B hatte den KAT-Auspuff und wurde durch eine abgesetzte Laufbuchse und anderem Krümmer gedrosselt und fuhr vom Werk aus nur 50 km/h. Hättest du einen SR 50/1 B4 mit EZ 1991, wäre der nur über einen anderen Krümmer gedrosselt und zwar nur in der Exportversion.

    @Zschopower
    Mit dem BUCH kommst du hier nicht wirklich weiter. Das hilft dir beim SR nur beim Vergaser weiter und mit dem Motor. Wenn man wirklich beim SR reparieren will, ist das Buch so gut wie nutzlos. Man kann aber entweder die Reparaturanleitung für die S51 und SR 50 nehmen oder das kleine Buch von Herrn Werner über die S51 und SR 50. Sollte es sich aber wirklich um das Nachwende-Modell handeln, empfehle zwar ich auch Herrn Werner, aber bitte mit dem Buch "Von der Wende bis zum Ende", dem Nachfolger des BUCHES.

    Gruß,
    Sara

  6. #6
    Schwarzfahrer Avatar von Kistei
    Registriert seit
    14.09.2009
    Ort
    Landkreis Traunstein
    Beiträge
    13

    Standard

    Hallo

    @Zschopower
    danke, werde den Vergaser nochmal kontrollieren !
    Das Buch über den SR50 / S51 hab ich !

    @simsonmatze
    Ich habe hier Originalpapiere, auf den steht das der Roller erst auf 40km/h gedrosselt wurde ! und zwar war der Roller in Linz unterwegs (Österreich). erstzulassung ist 14.03.1991
    ab 2005 lief der roller in Deutschland HÖCHSTGESCHWINDIGKEIT = 50km/h (laut Versicherungsschein)!

    @Schwarzer-Peter
    danke, das mit der Nebenluft kontrolliere ich
    Die Plastplombe oben am Vergaser ist drin und die möchte ich auch nicht herausnehmen. Die Schraube wurde doch vom Werk aus eingestellt und da muss man eingentlich auch nichts mehr dranrumstellen !!
    auf den KAT pass ich gut auf, gibt es ja nicht so oft hier !
    allerdings sieht er schon ganz schön aus (Rostbefall ist ziehmlich stark)
    was soll den an dem Zylinder anders sein ?? ich hab 44mm Hub und 38mm Bohrung laut Papiere !

    @rossinchen
    das ist ein richtiger SR50/1B 821694* und sieht noch original aus
    auf dem Typenschild steht schon SIMSON Fahrzeug GmbH Suhl
    durch eine abgesetzte Laufbuchse ? wie geht das ?
    das mit dem Buch überlege ich mir noch mal kostet ganz schön was !


    Ich habe heute festgestellt das irgendwas hinten im auspuff klappert
    da wollte ich hinten das Endstückabziehen und siehe da :
    die haben das Endstück komplett festgeschweißt !! wie das ? sieht aus als ob die das schon vom werk aus gemacht haben ! aber igendwas ist da hinten locker

    danke an alle die bis jetzt geschrieben haben !
    werde mich gleich morgen über den Roller hermachen und noch mal alles am Motor überprüfen
    (hab ja Urlaub) :-)

  7. #7
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.859

    Standard

    "Die Schraube wurde vom Werk eingestellt", ja, vor 19 Jahren. Dein Motor hat sich seit der Zeit verschleißbedingt verändert, ebenso die Spritqualität. Wenn du Nebenluft und sonstige Defekte und Wartungsmängel (Luftfilter!) ausgeschlossen hast, dann darfst und sollst du natürlich auch an dieser Schraube schrauben. Wenn dich die offene Schraube stört: Die Plombe gibt's auch zu kaufen.

  8. #8
    Kettenblattschleifer Avatar von rossinchen
    Registriert seit
    18.05.2008
    Beiträge
    675
    Blog-Einträge
    24

    Standard

    Zitat Zitat von Kistei Beitrag anzeigen
    @rossinchen
    das ist ein richtiger SR50/1B 821694* und sieht noch original aus
    auf dem Typenschild steht schon SIMSON Fahrzeug GmbH Suhl
    durch eine abgesetzte Laufbuchse ? wie geht das ?
    das mit dem Buch überlege ich mir noch mal kostet ganz schön was !
    Ich habe nochmal nachgeschaut. Den Nachwende SR 50/1 B gab es doch erst ab 1992. Damit sollte das noch der Vorwende SR 50/1 B(4) sein. Dein SR stammt aus der Zeit, als Simson der Treuhand gehörte.

    Mit abgedrehter Laufbuchse meine ich, dass wenn du dir einen normalen Zylinder anschaust, guckt unten noch ein Stück Laufbuchse raus, das dann in den Motor gesteckt wird. Die Drosselung funktioniert dann so, dass der untere Teil der Laufbuchse ein bisschen abgedreht wurde und du damit einen kleinen Absatz hast. Auf den Motor passt dann nur dieser Zylinder mit der abdrehten Laufbuchse, damit man keine alten Zylinder mehr montieren kann. Diese Drossel-Zylinder haben auch andere Steuerzeiten, damit die Höchstgeschwindigkeit maximal 50 km/h beträgt.

    Alternativ miss doch einfach mal die Länge des Krümmers. Die Vorwende-Modelle wurden lediglich über längere Krümmer gedrosselt.

    Laut dem Nachwende-Buch wurden ab 1993 alle Abgasanlagen vom Hersteller verschweißt, um Manipulationen zu vermeiden. Ich vermute mal, da du einen KAT hast, dass du einen Nachwende-Kompaktauspuff hast. Der ist auch nicht mehr zerlegbar.

    Gruß,
    Sara

  9. #9
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Delitzsch
    Beiträge
    3.574
    Blog-Einträge
    3

    Standard

    Zitat Zitat von Kistei Beitrag anzeigen
    ab 2005 lief der roller in Deutschland HÖCHSTGESCHWINDIGKEIT = 50km/h (laut Versicherungsschein)!
    Das muss nix heißen, die meisten Versicherungsfutzis haben keine Ahnung und kreuzen gern mal irgendwas an. (Stichwort Mokick/Moped usw)
    Geändert von Froschmaster (02.01.2011 um 21:41 Uhr)
    R.I.P. Ronny, nur die Besten sterben jung!

  10. #10
    Chefkonstrukteur Avatar von Simsonmatze
    Registriert seit
    27.02.2010
    Beiträge
    2.985

    Standard

    Zitat Zitat von Froschmaster Beitrag anzeigen
    Das muss nix heißen, die meisten Versicherungsfutzis haben keine Ahnung und kreuzen gern mal irendwas an. (Stichwort Mokick/Moped usw)
    oder gar nix. wie bei meiner Schwalbe. keine HSN und keine Höchstgeschwindigkeit.

    MfG

    Matze
    Stets dienstbereit, zu Ihrem Wohl, ist immer der Minol-Pirol!

  11. #11
    Schwarzfahrer Avatar von Kistei
    Registriert seit
    14.09.2009
    Ort
    Landkreis Traunstein
    Beiträge
    13

    Standard

    Hallo

    So, nun hab ich den roller noch mal komplett kontrolliert
    mein fazit:
    Flaschluft oder so was in der Art hat er nicht gezogen
    beim Vergaser hing die Nadel in der verkehrten Kerbe
    Der Kat am Krümmer ist kaputt gegangen teilweise verglüht und zugesetzt , kann man nicht mehr reparieren!
    den Kat haben die damals in Österreich gebaut , marke eigenbau !! (so hat es mir die Werkstatt gesagt)
    tja neuer Auspuff dran und nu läuft sie wieder !

    danke an alle !

    Gruß: Karsten

  12. #12
    Simsonfreund Avatar von MichiKlatti
    Registriert seit
    15.05.2007
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    1.893
    Blog-Einträge
    3

    Standard

    bitte was nen kat??? mach mal bitte nen foto wenn das geht das will ich mal sehen ^^

    lg michi

  13. #13
    Schwarzfahrer Avatar von Kistei
    Registriert seit
    14.09.2009
    Ort
    Landkreis Traunstein
    Beiträge
    13

    Standard

    hallo

    @michiklatti
    okay kann ich machen
    aber erst kommendes Wochenende da der Roller bei meinem Freund zur Restaurierung steht !
    (den Kat Auspuff hat er auch)

    Gruß: Karsten

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Brauche Hilfe
    Von Kleier im Forum Technik und Simson
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 04.09.2009, 08:13
  2. Brauche Hilfe
    Von ego im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.06.2004, 18:35

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.