+ Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 17 bis 32 von 44

Thema: Brauche Rat für den Start!


  1. #17
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    09.05.2009
    Beiträge
    3.337

    Standard

    Ach naja, den Kondensator wird er mit dem Bremslicht sicher nicht hingerichtet haben. Trotzdem ist das Quatsch einfach irgendwas zusammenzuschalten, davon wird sicher nichts besser.
    Schwalbe mit Alarmanlage? --> http://bit.ly/VKh4rI (geht wieder!)

  2. #18
    Zahnradstoßer Avatar von Sturmkraehe
    Registriert seit
    30.06.2011
    Ort
    Marschacht
    Beiträge
    764

    Standard

    Zahlreiche Ideen und Anreize, danke dafür!

    Ich bin mir jedoch ziemlich sicher, dass meine Bremslicht-Aktion nicht zu dem Defekt geführt hat, oder den Kondensator zerstört hat. Auch ein befreundeter Elektriker sagt, dass sei Blödsinn....
    Ich habe es auch schon Rückgängig gemacht.
    Ich werde erstmal die Absauf Theorie überprüfen, weil die Zündkerze doch recht nass ist, wenn ich sie nach ein paar mal Kicken ausbaue. Ein Arbeitskollege von mir sagt, dass darf nicht sein.

    Wie ich auf die Sache mit den Simmerringen komme: Ich hab irgendwo (Mopedfreunde Oldenburg) gelesen, dass dies die verbliebende Ursache sei, wenns nicht die Zündung, oder die Benzinzufuhr ist. Allerdings hab ich mich bis jetzt nur mit der Problematik "zu wenig Sprit" und nicht mit "zu viel Sprit" auseinander gesetzt.

    Wünscht mir Glück

  3. #19
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    12.02.2011
    Ort
    Bärlin
    Beiträge
    28

    Standard

    Probier mal nen neuen Kerzenstecker, hat mich auch nen Monat lang geärgert und bin einfach nicht auf die Idee gekommen, dass er es sein könnte, aber nachdem ich das Zündkabel und den Kondensator auf einen neuen aussenliegenden umgebaut hatte, ging sie auch bei mir nur mit Glück an und starb auch einfach mal bei vollgas ab, so alsob ich die Zündung ausstellen würde, hatte mich auch immer gewundert warum ich bei laufendem Motor immer nen Schlag bekommen hab, wenn ich gegen den Metallteil des Kerzensteckers gekommen bin. xD

  4. #20
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    09.05.2009
    Beiträge
    3.337

    Standard

    Was hast du umgebaut? Einen aussen liegenden Kondensator?? o0
    Schwalbe mit Alarmanlage? --> http://bit.ly/VKh4rI (geht wieder!)

  5. #21
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    12.02.2011
    Ort
    Bärlin
    Beiträge
    28

    Standard

    Jop, genau ich habe mir einen modernen Kondensator, wie man ihn in jedem Elektronik Markt findet, mit den passenden Spezifikationen gekauft. dann den alten kondensator abgeschlossen Kabel von der Grundplatte nach außen verlegt, neben dem lehrlaufmassekable, dann den Kondensator festgelötet, in ein Sück Gartenschlauch gesteckt und dann den Schlauch vorne und hinten abgedichtet. Vor dem Zusammenbau noch alles mit Schrupfschlauch isoliert und feddich. Achso den kondensator habe ich mit Steckverbindungen angeschlossen und in meinem Reisegepäck immer einen zweiten auch schon mit Anschlüssen versehenen dabei. Die Art wird hier wahrscheinlich nicht auf Begeisterung stoßen, aber ich finde es so viel praktischer, da man bei Problemen den Kondensator einfach schnell zum Testen wechseln kann. Kritik zur Konstruktion ist jedoch erwünscht.

  6. #22
    Zahnradstoßer Avatar von Sturmkraehe
    Registriert seit
    30.06.2011
    Ort
    Marschacht
    Beiträge
    764

    Standard

    So...,

    der Funke ist definitiv blau...,
    ich hab gestern den Zylinder vom Motor abgebaut, alles inspiziert und gereinigt. Danach hab ich die schwalbe wieder anbekommen. Also habe ich Sie von der Garage auf die Straße geschoben um sie ordentlich durchzupusten. An der Straße war sie nach dem ersten Kick an aber als ich losfahren wollte fiel mir auf, das ich den Luftfilter noch nicht angebracht hatte. Also Moped wieder aus und den Filter geholt. Einmal gekickt, Motor an. Während ich dann den Luftfilter anbringen wollte, ging das Moped aber wieder aus. Anschließend habe ich sie weder mit noch ohne Luftfilter wieder anbekommen. ??? Was is da los. Ich würde gern meinen Vergaser (16N1-12) neu einstellen, habe aber keine Ahnung wie das ohne laufenden/warmen Motor geht.
    Mitlerweile glaube ich nämlich auch, dass der Motor zu viel Sprit bekommt.
    Oder spricht das Verhalten doch eher für kaputte Simmerringe?

  7. #23
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.251

    Standard

    Zitat Zitat von Sturmkraehe Beitrag anzeigen
    Oder spricht das Verhalten doch eher für kaputte Simmerringe?
    Könnte so sein.
    Warte ab bis morgen, bis Motor und Wedis wieder richtig kalt sind. Kontrolliere, ob alles angebaut und festgeschraubt ist, bevor Du den nächsten Startversuch machst.

    Peter

  8. #24
    Flugschüler Avatar von Helmes
    Registriert seit
    27.11.2011
    Ort
    Raum Stuttgart
    Beiträge
    353

    Standard

    Wenn sie ohne Luftfilter läuft und mit absäuft, ist entweder Dein Luftfilter verdreckt/zu, oder Deine Hauptdüse im Vergaser zu groß.

    Bei kaputten Simmerringen würde sie schwerpunktmäßig auf der Zündungsseite Falschluft ziehen und zu mager laufen.

    Grüßle

    Helmes

  9. #25
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    12.02.2011
    Ort
    Bärlin
    Beiträge
    28

    Standard

    Also auch wenn es nicht so naheliegend ist, würde ich dennoch dazu raten, dass du den kerzenstecker wechselst, wie bereits geschrieben hatte ich exakt die gleichen symptome. wenn die kerze an den motorblock gehlaten wurde -> immer scöhn blauer Funkte egal ob warm oder kalt kerze eingebaut und schon war es glück ob sie anspringt und an bleibt oder nicht, durch den kaputten stecker ist der funke bei eingebauter kerze auf den motor block übergesprungen, konnte man kaum erkennen. wenn sie nicht lief und ich nen paar mal gekickt habe war meine Kerze auch nass, ist ja auch logisch wenn nix verbrennt. wenn sie lief ging sie auch fast immer direkt aus oder wenn ich glück hatte lief sie auch mal längere zeit. bastel dir doch mal nen behelfsmäßigen kerzenstecker, gibt es hier im forum glaub ich sogar ne anleitung und teste das, bevor du jetzt den vergaser oder die wedis verteufelst.

  10. #26
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Ich werfe mal die Masseverbindung in den Raum , besitzt Deine Moped eine Masseverbindung Spule Motor ?
    Kann es sein das Die einen Flicken bekommen hat
    Immer schön den Auspuff freihalten

  11. #27
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    12.02.2011
    Ort
    Bärlin
    Beiträge
    28

    Standard

    wer ist damit jetzt gemeint und wo genu ne masseverbindung?

  12. #28
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Masse Zündspule Massenpunkt Motor

    mfg
    Immer schön den Auspuff freihalten

  13. #29
    Flugschüler Avatar von Helmes
    Registriert seit
    27.11.2011
    Ort
    Raum Stuttgart
    Beiträge
    353

    Standard

    Übersetzung: Deutz40 meint, ob Dein Verbindungskabel (nach meinem Wissen braun) von einem Pol der Zündspule bis zur Kupplungsdeckelschraube evtl. beschädigt wurde oder einen Wackelkontakt hat!

    Grüßle

    Helmes

  14. #30
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    12.02.2011
    Ort
    Bärlin
    Beiträge
    28

    Standard

    okay hab ich bis jetzt noch nicht gelesen das da noch nen extra kabel kommt, dachte die zündung hat masse über das polrad oder meint ihr die e zündung?

  15. #31
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    09.05.2009
    Beiträge
    3.337

    Standard

    Ich trete weiter auf dem Kondensator rum. Was für einen hast du verwendet? Er müsste Hochspannungsfest sein.
    Außerdem nehme ich an, dass die funkenverhindernde Wirkung schon allein aufgrund der weiten Strecke zwischen Kondensator und Unterbrecher schon stark minimiert wurde.
    Schwalbe mit Alarmanlage? --> http://bit.ly/VKh4rI (geht wieder!)

  16. #32
    Zahnradstoßer Avatar von Sturmkraehe
    Registriert seit
    30.06.2011
    Ort
    Marschacht
    Beiträge
    764

    Standard

    Masseverbindung:
    Das Massekabel ist augenscheinlich in ordnung. Ich werd das mal tauschen, um die Theorie zu prüfen.
    Kerzenstecker:
    Ich habe es auch schon mit einem provisorischem Kerzenstecker probiert und auch meinen Kerzenstecker mit ner Gummimatte umwickelt und dann aufgesteckt. Also das der Funke auf Masse durchschlägt, schließ ich eigentlich aus. Trotzdem werd ich nen neuen Stecker besorgen, Ersatzteile kann man nie genug haben.

    Was mir aufgefallen war, als ich den Motor offen hatte, ist das der Kolben ziemlich stark verrust war (fast schon ne Kruste).
    Das ist, meiner Meinung nach, ein deutliches Zeichen für ein falsches (zu fettes) Gemisch. Aber, wie gesagt, ich habe keine Ahnung von der Werkseinstellung des Vergasers, bzw vom allgemeinen Einstellen des Vergasers.
    Vlt. sollte ich mir auch einen der 16N3 - Reihe kaufen ?

+ Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. E-start
    Von goldgelb2710 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 01.07.2005, 20:41
  2. E- Start
    Von heimde im Forum Technik und Simson
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 18.07.2003, 19:38

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.