+ Antworten
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 44

Thema: Brauche Rat für den Start!


  1. #1
    Zahnradstoßer Avatar von Sturmkraehe
    Registriert seit
    30.06.2011
    Ort
    Marschacht
    Beiträge
    764

    Standard Brauche Rat für den Start!

    Hallo Leute,

    folgendes Problem, mit meiner Kr51/2N, beschäftigt mich:

    Das Moped lief im Leerlauf, während ich am Bremslicht zugange war und ging dann einfach aus. Nach erneutem Ankicken lief der Vogel ca. 30 sec. und starb wieder ab, ließ sich auch anschließend nicht mehr starten. Also habe ich die Zündkerze sauber gemacht und die Schwalbe startete beim ersten Kick, lief aber diesmal nur ca. 10 sec.
    Setdem ließ sie sich noch zweimal kurz zum Laufen bringen, sonst nichts.
    Bis zu diesem Tag sprag das gute Stück immer spätestens nach dem zweiten kick an und ich hatte auch noch nie Probleme während des Betriebes.

    Folgendes habe ich dann unternommen:
    -Zündkerze ausgewechselt und den Funken kontrolliert, der sieht gut aus.
    -Vergaser (trotz nasser zündkerze) ausgebaut, gereinigt und die Schwimmereinstellung überprüft.
    -Benzinleitung geprüft.

    Was kann ich jetzt noch machen? Ich fürchte, dass ich die Simmerringe erneuern muss, aber kann es denn an denen liegen, dass mein Moped nicht anspringt?

    Vielen Dank für eure Hilfe!

  2. #2
    a
    a ist offline
    Tankentroster Avatar von a
    Registriert seit
    07.12.2005
    Ort
    Dorsten
    Beiträge
    128

    Standard

    was genau hast du am bremslicht gemacht?

  3. #3
    Zahnradstoßer Avatar von Sturmkraehe
    Registriert seit
    30.06.2011
    Ort
    Marschacht
    Beiträge
    764

    Standard

    Ich hab mit nem Durchgangsprüfer geprüft, ob da Saft ankommt, war nicht der Fall. Selbst am Zündschloss war kein Saft auf der Bremslichtleitung, also hab ich das Bremslicht (unterm Tunnel) mit der Rückleutenleitung zusammengelegt, hat funktioniert bis dann....
    Die Verbindung habe ich allerdings wieder gelöst, hat nichts geholfen...

  4. #4
    Glühbirnenwechsler Avatar von Schwalben-Eddie
    Registriert seit
    18.12.2011
    Ort
    Weilersbach
    Beiträge
    66

    Standard

    Hast Du auch das Schwimmernadelventil gereinigt? Das hört sich nach "absaufen" an und wenn das von jetzt auf gleich geschieht dann wirst Du wohl Dreck im Schwimmernadelventil haben.

  5. #5
    Zahnradstoßer Avatar von Sturmkraehe
    Registriert seit
    30.06.2011
    Ort
    Marschacht
    Beiträge
    764

    Standard

    Schwimmernadelventil ist ok. Vewrgaser läuft schnell voll. Und meiner Meinung nach führt ein verdrecktes Schwimmernadelventil nicht zum Absaufen, sondern zu Spritmangel.

  6. #6
    Flugschüler Avatar von Helmes
    Registriert seit
    27.11.2011
    Ort
    Raum Stuttgart
    Beiträge
    353

    Standard

    Tu mal ein paar Tropfen Benzin in die Zündkerzenöffnung träufeln. Wenn sie danach anspringt (und vermutlich auch gleich wieder aus geht) weißt Du an was es liegt. Kein Sprit. Wenn nicht dann eher Elektrik.
    Grüßle Helmes
    Geändert von Helmes (19.01.2012 um 16:30 Uhr) Grund: Ergänzung

  7. #7
    Glühbirnenwechsler Avatar von Schwalben-Eddie
    Registriert seit
    18.12.2011
    Ort
    Weilersbach
    Beiträge
    66

    Standard

    Irrtum, wenn sich im Schwimmernadelventil Schmutz befindet kann es nicht mehr schliessen - ergo läuft der Vergaser über. Dazu musst Du bei BVF-Vergasern das Schwimmernadelventil ausbauen und zerlegen.

  8. #8
    a
    a ist offline
    Tankentroster Avatar von a
    Registriert seit
    07.12.2005
    Ort
    Dorsten
    Beiträge
    128

    Standard

    ich glaube sie wird nicht laufen es muß was an der zündung sein ist der funke blau oder rot?
    aber mach jetzt mal diesen einspritz benzin test!

  9. #9
    Zahnradstoßer Avatar von Sturmkraehe
    Registriert seit
    30.06.2011
    Ort
    Marschacht
    Beiträge
    764

    Standard

    Soweit ich mich erinnere war der Funke Gelb oder Weiss, Rot eher nicht. Ich probiere das mit dem Einspritz Test bei Gelegenheit obwohl ich glaub das dass nicht am Spritmangel liegt weil die Kerze nass ist wenn ich sie ausbaue.
    Das Schwimmerventil ist gereinigt und der Vergaser läuft auch nicht über.
    Kann mir denn keiner sagen ob das auch an den Simmerringen (Wellendichtring) liegen kann?
    Aber schon mal vielen Dank für die schnellen Reaktionen

  10. #10
    Chefkonstrukteur Avatar von olympiablau
    Registriert seit
    03.03.2010
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    3.545

    Standard

    Zitat Zitat von Sturmkraehe Beitrag anzeigen
    Kann mir denn keiner sagen ob das auch an den Simmerringen (Wellendichtring) liegen kann?
    Es kann auch daran liegen.
    Liegt des Bauern Uhr im Mist, weiß er nicht, wie spät es ist.

  11. #11
    a
    a ist offline
    Tankentroster Avatar von a
    Registriert seit
    07.12.2005
    Ort
    Dorsten
    Beiträge
    128

    Standard

    wenn sie davor wie du sagst normal gelaufen ist um beim 2 mal an ging du an kabel gespielt hast und dann auf einmal lief sie nicht wird es irgendetwas damit zu tun haben.
    oder hattest du zuvor einen verdacht das die simmeringe nicht ok sind riecht das öl im motor nach benzin???

  12. #12
    Flugschüler Avatar von bernie
    Registriert seit
    04.05.2010
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    451

    Standard

    Zitat Zitat von Sturmkraehe Beitrag anzeigen
    ...also hab ich das Bremslicht (unterm Tunnel) mit der Rückleutenleitung zusammengelegt, hat funktioniert bis dann....
    Wieso denn das? Was wolltest du denn damit überhaupt bezwecken?

  13. #13
    Zahnradstoßer Avatar von Sturmkraehe
    Registriert seit
    30.06.2011
    Ort
    Marschacht
    Beiträge
    764

    Standard

    Ich hab halt kein Saft mehr auf der Bremslichtleitung gehabt, also habe ich diese mit auf die Leitung der Schlussleuchte gelegt und wenn man jetzt bremst (sofern der Motor läuft) wird die schlussleuchte etwas dunkler und die Bremsleuchte leuchtet auf. Fand ich besser als ohne Bremslicht zu heizen....

  14. #14
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    09.05.2009
    Beiträge
    3.337

    Standard

    Mach es doch einfach richtig...
    Schwalbe mit Alarmanlage? --> http://bit.ly/VKh4rI (geht wieder!)

  15. #15
    Flugschüler
    Registriert seit
    03.04.2011
    Ort
    Aurich
    Beiträge
    298

    Standard

    Zitat Zitat von Sturmkraehe Beitrag anzeigen
    Soweit ich mich erinnere war der Funke Gelb oder Weiss, Rot eher nicht. Ich probiere das mit dem Einspritz Test bei Gelegenheit obwohl ich glaub das dass nicht am Spritmangel liegt weil die Kerze nass ist wenn ich sie ausbaue.
    Das Schwimmerventil ist gereinigt und der Vergaser läuft auch nicht über.
    Kann mir denn keiner sagen ob das auch an den Simmerringen (Wellendichtring) liegen kann?
    Aber schon mal vielen Dank für die schnellen Reaktionen
    Der Funke soll eig. Blau sein..wenn du Versager und Spritzufuhr ausschliesen kannst, prüfe mal die Zündung. Vlt. ist dein Kondensator hinüber?

  16. #16
    a
    a ist offline
    Tankentroster Avatar von a
    Registriert seit
    07.12.2005
    Ort
    Dorsten
    Beiträge
    128

    Standard

    Zitat Zitat von Tüdeldraht Beitrag anzeigen
    Der Funke soll eig. Blau sein..wenn du Versager und Spritzufuhr ausschliesen kannst, prüfe mal die Zündung. Vlt. ist dein Kondensator hinüber?
    mindestens nach der bremslicht geschichte!

+ Antworten
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. E-start
    Von goldgelb2710 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 01.07.2005, 20:41
  2. E- Start
    Von heimde im Forum Technik und Simson
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 18.07.2003, 19:38

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.