+ Antworten
Ergebnis 1 bis 14 von 14

Thema: Braucht man so ne Art ABE für den Auspuff?


  1. #1
    Glühbirnenwechsler Avatar von BlackBeauty
    Registriert seit
    28.04.2005
    Ort
    Osnabrück
    Beiträge
    73

    Standard Braucht man so ne Art ABE für den Auspuff?

    Hallo ihr Gleichgesinnten. Hatte mir mal vor fünf Jahren so einen vollverchromten KR51/2-Auspuff im Nachbau gekauft. Da das Innenleben, sprich Schalldämpfer, eher murksig verarbeitet ist, dröhnt die Schwalbe deutlich lauter als mit der alten "Zigarre". Darüberhinaus ist da keine Nummer drauf und einen Schein hab ich auch nicht. Rein äußerlich passt alles...

    Meine Fragen:

    1.) Ist das fahren, ungeachtet der Lautstärke, damit verboten?
    2.) Gibt es irgendwelche rechtlichen Grenzwerte des Lärmpegels für die
    Schwalbe?

    Bin mit meinem Schatz zum Tüv "geknallt" und die waren voller Unverständnis und das das nicht geht. Aber Ahnung über die Ost-Schätzchen hatten die überhaupt nicht. Weiß jemand mehr?

  2. #2
    Moe
    Moe ist offline
    Moderator Simsonschrauber Avatar von Moe
    Registriert seit
    30.07.2004
    Ort
    Hannover-Land
    Beiträge
    1.372

    Standard

    Ahoi!

    Die zulässoge Schallgrenze für die KR 51/2 liegt bei 77 dB. Alles was darüber liegt entspricht nicht mehr der ABE.

    Allzeits gute Fahrt!

    Gruss Moe
    Das Geistige kommt hier zu kurz!

  3. #3
    Museumsdirektor Avatar von Airhead
    Registriert seit
    13.10.2003
    Ort
    zwischen Apfelbäumen
    Beiträge
    5.049

    Standard

    MIr egal ob es erlaubt ist oder nicht, ich verbiete der so einen Nachbau dreck zufahren :wink: !
    Nicht nur die verarbeitung ist mies, der ganze Auspuff ist dreck.
    Ich empfehle dir den originalen weiter zufahren, egal wie er asusieht.
    Oder machs richtig und kauf nen originalen für 60euro.
    Allerdings wie ich schon gehört habe, solls es mitlerweile auch schon Nachbauten geben die dem Original sehr nahe kommen (Gegenkonus, Schalldämpfereinsatz)
    Wer schneller schraubt steht länger in der Werkstatt.

  4. #4
    Glühbirnenwechsler Avatar von BlackBeauty
    Registriert seit
    28.04.2005
    Ort
    Osnabrück
    Beiträge
    73

    Standard

    @ Airhead: Hast wohl Recht. Geiz ist bei der Schwalbe nicht geil. Werde mir wohl nen originalen besorgen. Den alten kann ich leider nicht mehr benutzen, der ist schon so löchrig wie ein Schweizer Käse...

    Aber zurück zur Überschrift: Braucht man, angenommen man kauft einen Nachbau, so ne Abnahme von der Prüfstelle?

  5. #5
    Kettenblattschleifer Avatar von galatisa
    Registriert seit
    10.05.2004
    Ort
    Offenbach am Main
    Beiträge
    570

    Standard

    Wenn der die Schallspezies einhält sollte das kein Problem sein,

    1) ISt das die Einzige Funktion des Puffs bei den Schwallis , zumindest sehe ich keinen andern BEstimmungsgrund

    2) Wie kann man den beweisen das das nicht der ausgelieferte war an den org. war auc keine Nummer drann.

    3) AU brauchst du ja uach keine sondern solltest nur drauf achten das der Vogel ncioht zu dreckig läuft...

  6. #6
    Museumsdirektor Avatar von Airhead
    Registriert seit
    13.10.2003
    Ort
    zwischen Apfelbäumen
    Beiträge
    5.049

    Standard

    Ums kurz zu fassen, nein bruchst keine abe. Ich nen auspuff ausmzubehör.
    Wer schneller schraubt steht länger in der Werkstatt.

  7. #7
    Restaurateur Avatar von Andi
    Registriert seit
    10.03.2005
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    2.068

    Standard Re: Braucht man so ne Art ABE für den Auspuff?

    Zitat Zitat von BlackBeauty
    Bin mit meinem Schatz zum Tüv "geknallt" und die waren voller Unverständnis und das das nicht geht.
    Wer viele Leute fragt, kriegt viele Antworten. Beim TÜV geht sowieso nix.
    Bau dran, fahr los und freu Dich. Besser als der alte wirds wohl sein.

  8. #8
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Bei meinem Star ist in der Betriebserlaubnis die Schallobergrenze beim Fahrbetrieb mit maximal 78 dB (A) angegeben.
    Alles was lauter ist, ist nicht zulässig und führt dann wohl wahrscheinlich zum Erlöschen der BE.

  9. #9
    Museumsdirektor Avatar von Airhead
    Registriert seit
    13.10.2003
    Ort
    zwischen Apfelbäumen
    Beiträge
    5.049

    Standard

    Mh.. wo ist meine Moped zeitung.
    Es gibt irgendwo ein § in dem steht das die Stand oder laufgeräusche nur
    mit den Mitteln gemessen werden dürfen die es zu der zeit gab als das moped gebaut wurde.
    jetzt muss ich nur die zeitung finden dann gibts genaueres.
    Wer schneller schraubt steht länger in der Werkstatt.

  10. #10
    Zahnradstoßer Avatar von Nachtfalke
    Registriert seit
    20.04.2003
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    777

    Standard

    nee nee nee...

    Ein niegelnagelneuer Orginalauspuff (MZA) kostet grade mal schmale 22€! wie viel kann man da mit einem Billignachbau sparen? 5€?
    Geht ein mal weniger zu McDonalds (oder kauft ne Schachtel Kippen weniger) und schon passt das!

    Geiz ist echt nicht immer geil......


    mit bestem Gruss

    PAPA N A C H T F A L K E

  11. #11
    Kettenblattschleifer Avatar von schwalbenstar
    Registriert seit
    28.10.2005
    Ort
    bei Heidelberg
    Beiträge
    588

    Standard

    hab auch kürzlich einen MZA für 15€ ersteigert, sieht gut aus, das Innenleben gleicht auch dem Original, meine aber nicht, dass der Original ist, sondern halt ein Originalnachbau.
    Für ein lauteres Geräusch sind im Übrigen außerdem noch andere Dinge wie z. B. der Ansauggeräuschdämpfer verantwortlich. Diese waren z. B. sowohl bei meinen Schwalben als auch bei der Star nicht original oder nicht richtig angeschlossen - also auch danach gucken, wenn der Lärm zu heftig ist.
    Martin

  12. #12
    Glühbirnenwechsler Avatar von BlackBeauty
    Registriert seit
    28.04.2005
    Ort
    Osnabrück
    Beiträge
    73

    Standard

    O.K. ihr Lieben,
    das Problem mit der Lautstärke habe ich nun im Griff. (Die Krümmermutter war lose, wie peinlich ) Ich danke euch für die vielen Infos und guten Antworten.

    MfG, Marcus

  13. #13
    Restaurateur Avatar von Andi
    Registriert seit
    10.03.2005
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    2.068

    Standard

    Puuuhhh, endlich. :wink: Und wieder rollert ein neuer Auspöff durch die Landschaft. Schön!

  14. #14
    Flugschüler Avatar von kr51
    Registriert seit
    29.06.2003
    Ort
    Hotzenwald
    Beiträge
    389

    Standard

    (Die Krümmermutter war lose, wie peinlich :oops
    ist mir bei meiner allerersten Schwalbefahrt auch passiert
    und die ging ausgerechnet an ein Oldtimertreffen
    war damit dann der Blick,ähh Geräuschfang auf dem Treffen

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Wie lange braucht ein Auspuff bis er zu ist??
    Von biker_max im Forum Technik und Simson
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 13.05.2008, 12:04
  2. KR 51/1 braucht zuviel Sprit/ sifft ausm Auspuff und Krümmer
    Von Bonzaifighter im Forum Technik und Simson
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 26.06.2007, 23:22

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.