+ Antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Brems-Rubbeln


  1. #1
    Flugschüler
    Registriert seit
    19.03.2004
    Beiträge
    413

    Standard

    Das häufig auftretende Bremsrubbeln hat vermutlich die folgende Ursache: Bei vielen Reibpaarungen (Stahl gegenüber Bremsbelag) ist die Haftreibung höher als die sog. Gleitreibung. Man merkt das beim Anhalten auf den letzten 20cm besonders - da gibt's einen regelrechten Ruck. Besonders betroffen sind davon Trommelbremsen, die bei der auflaufenden Bremsbacke eine Selbstverstärkung haben, dabei machen sich Reibunterschiede entsprechend dem Selbstverstärkungsfaktor besonders bemerkbar. (Das ist der Grund weshalb Scheibenbremsen mehr 'Bremskomfort' bieten).
    Zusammen mit einer Weichheit der Vorderradaufhängung ergibt sich beim Bremsen so ein schwingendes Wechseln des Reibwertes mit gleichzeitiger periodischer Änderung der Drehgeschwindigkeit . (Im Prinzip also der gleiche Effekt, wie das Rubbeln der Wischerblätter auf der Autoscheibe bei falschem Anstellwinkel).
    Wie kann man der häßlichen Unart entgehen? Nur dadurch, dass die Weichheit der Radaufhängung so gering wie möglich ist, also alles spielfrei befestigt bzw. fest verschraubt ist. Manchmal kann eine andere Härte des Bremsbelags helfen. (Heute gibt es kaum noch lose Bremsbelege, sondern nur noch komplette Bremsbacken, so dass das Probieren eine teuere Angelegenheit werden kann).
    Wer Bremsbeläge in letzter Zeit gekauft hat, die nicht oder wenig Rubbeln, sollte die Bezugquellen hier im Nest bitte bekannt machen.


    Viele Grüße

    robbikae

  2. #2
    Simsonschrauber Avatar von koppy
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Münster
    Beiträge
    1.389

    Standard

    hi robbikae,

    ich find das klasse das du hier öfters einfach mal so technische feinheiten erläuterst.
    ich habe zwar eigentlich keine probleme mit meinen bremsen, aber ich finde das super erklärt!


    gruß,
    fabian

  3. #3
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    20.04.2003
    Beiträge
    944

    Standard

    Ja, da kann ich mich meinem Vorredner nur anschließen!


    Zum Thema Bremsen habe ich auch noch was zu sagen:

    Allgemein werden die Trommelbremsen der Schwalbe als sehr schlecht dargestellt, das muss aber nicht sein! Ich konnte durch optimales Einstellen (Zwischenlagen) und Reinigen der Bremse die Bremsleistung in einen Bereich bringen, der sehr zufriedenstellund ist.

    Also Leute, fahrt nicht mit schlechten Bremsen durch die Gegend, denn das muss nicht sein!

  4. #4
    Flugschüler
    Registriert seit
    28.04.2003
    Beiträge
    274

    Standard

    Des find ich auch schlimm immer so über die Bremsen zu meckern.
    Ich finde die Bremsen sind im Gegensatz zu einer Prima 5s erste Sahne.
    Blockieren hinten ist absolut kein problem (probier ich natürlich so gut wie nie aus) und wenn ich vorne gscheit neilang muß ich schon angst haben das was passiert.

    MFG Benjamin

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Starkes Rubbeln
    Von fliegenistschöner im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 12.12.2009, 19:40
  2. Trotz neuer EBC Markenbremsbacken rubbeln !!!
    Von dervomschloss im Forum Technik und Simson
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 08.10.2009, 08:48

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.