+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 17 bis 22 von 22

Thema: Bremse vorne


  1. #17
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    02.05.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    41

    Standard

    aha gut danke

    Ist das so gedacht, dass man da selbst bohren muss oder gibt es dafür eigentlich eine orginale lösung?

    ich dachte ja erst die einstellschraube könnte drinn bleiben, aber die bowdenzughülle ist zu groß für die einkerbung der stellschraube

  2. #18
    Flugschüler Avatar von Dr. Akrapovic
    Registriert seit
    29.04.2010
    Beiträge
    453

    Standard

    bei mir wurde anstatt eines bowdenzugen eine stahlstange seitens meiner werkstatt eingesetzt. die zieht sich nicht in die länge bem bremsen, kann nicht reißen und braucht kein öl.

    mfg DJ

  3. #19
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Original ist dort beim außenliegenden Bremshebel kein Gewinde drin, sondern nur ein Schlitz für den Seilzug und eine Senkung für die Seilzughülle.
    Miß mit einem Meßschieber den Durchmesser des Metall-Endes der Bowdenzughülle und bohr dann mit einem ebenso großen Bohrer (ca. 8,0 mm) die besagten 4-5 mm tief (ungefähr die Hälfte der Stärke des Widerlagers) das alte M6-Gewinde raus.

  4. #20
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    02.05.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    41

    Standard

    gut das werd ich machen, da es ja sonst nihct hält -.-

    welche ausführung sind denn die Limaabdeckungen, die man so bei AKF etc. kaufen kann?

    haben die gewinde und Senkung?

  5. #21
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Wahrscheinlich haben die alle eine Senkung. Außerdem werden die nicht gerade günstig sein.
    Aber versuchs vielleicht mal bei diesem Bruder hier ...

    Peters Oldtimer Garage
    Langhansstraße 24
    13086 Berlin
    Tel./Fax: 030 - 96 20 87 10
    E-Mail: peters-oldie-garage@gmx.de

    Öffnungszeiten:
    Mo: 12-20 Uhr
    Di: 11-18 Uhr
    Fr: 11-16 Uhr
    Mi & Do geschlossen

    Der hat vielleicht günstig was Passendes in der Ecke liegen.

  6. #22
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    02.05.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    41

    Standard

    Danke für den Tipp aber ich habe es selbst gebohrt und es sieht gut aus

    fast so als wäre es werkseitig so^^

    nachdem ich nun die kupplung eingestellt habe und einige testbremsungen vollzogen habe bin ich fast schon zu frieden

    ein problem habe ich jetzt aber noch und zwar leuchtet mein bremslicht manchmal wenn ich bremse (also so wie es sein sollte XD) und manchmal dauerhaft. wo könnte hier der fehler liegen? ich tippe auf den bremslichschalter aber ich habe einen bremslichtschalter der am hauptständer (vape umbau) sitzt und nicht in der trommel und den habe ich mir bereits angeguckt und ich kann nicht feststellen, dass er hängen bleibt!

    könnte der fehler noch woanders liegen?

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. Verschiedene Fragen zu Bremse vorne und hinten
    Von -janus- im Forum Technik und Simson
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 05.05.2010, 20:28
  2. Bremse vorne!!!
    Von Schwalbe2803 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.09.2007, 12:49
  3. Bremse vorne einstellen?? KR51/1
    Von mkapp111 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 03.01.2007, 10:18

Stichworte

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.