+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: bremsen noch ok?


  1. #1
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    26.11.2004
    Ort
    München
    Beiträge
    47

    Standard

    hab mal des hinterrad an meiner kr51/1s demoniert weil ich einen platten hatte. dabei bietet sich ja auch ne bremsenpflege an. nun weiß ich aber nicht wie das alles ausschaun sollte, deshalb bitte ich um ne ferndiagnose anhand der bilder. oder kann vieleicht jemand bilder von ner gepflegten bremse reinstelln? wie soll denn der bremslichtschalter ausschaun wenn er richtig montiert und eingstellt ist (bild!)?













    danke schonmal für eure antworten!

  2. #2
    Superpuk
    Gast

    Standard

    Hallo,
    die Bremsbeläge sehen lau deinen Bildern noch gut aus.
    Den Bremslichtschalter mußt du knapp neben dem Kontakt hinbiegen, das sobalt du die Bremse betätigst ein Kontakt entsteht. An deiner stelle würde ich aber das Fett von der Nabe wegwischen und die Nabe neu einfetten. Hinter den Simmerringen sind Lager, die man hin und wieder fetten muß.

    Gruß Superpuk

  3. #3
    Flugschüler Avatar von OliverPB
    Registriert seit
    29.12.2004
    Ort
    Delbrück
    Beiträge
    387

    Standard

    Hallo,
    wenn das auf dem Bild nicht täuscht dann ist der linke Belag ziemlich alle, außerdem sind da selbstgebaute Unterlagen drin, das hat nichts. Meine Empfehlung ist: neue Beläge und das ganze schön sauber machen und gut
    mfg
    Oliver aus PB

    www.simson-duo.com

  4. #4
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    26.11.2004
    Ort
    München
    Beiträge
    47

    Standard

    erstmal danke für die antworten.

    @oliver: was für selbstgebaute unterlagen? kannst du des teil bitte näher beschreiben? Danke!

  5. #5
    Flugschüler Avatar von OliverPB
    Registriert seit
    29.12.2004
    Ort
    Delbrück
    Beiträge
    387

    Standard

    Hallo,
    Ich meine diese kupferfarbenen Plättchen an den Enden der Bremsbacken, da gehört eigendlich nur ein Lage drauf (diese Teile gibt es aber in verschiedenen Stärken).
    mfg
    Oliver aus PB

  6. #6
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    So zur Bremse:

    Eifach mal Komplett überholen heißt:
    Bremsbacken abbauen
    Lagerstellen unten schmieren (Kupferpaste)
    Bremsnocke schmieren (Kupferpaste)

    Bremsfähnchen einstellen:
    Bremse ins Rad legen und bremsen. Position des Hebels merken Bremse raus aus dem Rad und schauen ob beid er Position die Bremsfahne den Kontakt berührt....

    Dann würde ich bei die die eine Bremsbacke ersetzten und die Selbstbau unterlagen rauswerfen (brauchst du bestimmt mit der neuen Backe auch nicht mehr)

    Zu deinen Radlagern... Beide Gummiringe an beiden Seiten ab per Kompressor das alte Fett ein wenig bei seite blasen und dann neues fett ranschmieren und wieder Gummiringe drauf...

    Fertig dann sollte der Hinterreifen/ Bremse wieder laufen..

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Bremslicht glimmt nur noch ganz leicht beim bremsen...!
    Von Simsondevil 1974 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 15.08.2010, 15:16
  2. Bremsen noch ok?
    Von gotnos im Forum Technik und Simson
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 29.05.2010, 16:17

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.