+ Antworten
Seite 3 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 33 bis 48 von 58

Thema: Bremsleistung wird trotz Neuteilen vorn immer schlechter


  1. #33
    Tankentroster
    Registriert seit
    07.11.2011
    Ort
    Rheinland
    Beiträge
    180

    Standard

    Hi,
    ich habe mal die ganzen Beiträge gelesen. Naja, eine Umrüstung auf eine S51 ähnliche Bremsanlage setzt die ABE außer Kraft. Wenn diese nicht extra abgenommen wurde und eingetragen, dann hat derjenige bei einem Unfall verdammt schlechte Karten, den schwarzen Peter!!!

    Viele Grüße
    suum cuique - Jedem das Seine - Vorgelserie, S51 C, S53 E, Awo Sport

  2. #34
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.859

    Standard

    Wat?

    Nochmal: Der längere Hebel außen vergrößert NICHT die Bremswirkung. Er verringert nur die notwendige Fingerkraft.

  3. #35
    Flugschüler Avatar von Helmes
    Registriert seit
    27.11.2011
    Ort
    Raum Stuttgart
    Beiträge
    353

    Standard

    Und mit der höheren Fingerkraft werden die Bremsbeläge stärker angedrückt. Und durch das stärkere Andrücken bremst es stärker. Allerdings mehr als blockieren geht nicht. (Spaß) geht bei Schwalbe nicht!

    Grüßle

    Helmes

  4. #36
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.859

    Standard

    Deine Behauptung geht nur auf, wenn die Fingerkraft der begrenzende Faktor ist - es ist nur eine Komfortsteigerung für den Fahrer, mehr nicht.

  5. #37
    Chefkonstrukteur Avatar von Albi
    Registriert seit
    09.05.2010
    Ort
    Halle (Saale)
    Beiträge
    4.015

    Standard

    Man kann mit gleicher Fingerkraft (wie vor Umbau) mehr Bremskraft bewirken. Oder die gleiche Bremskraft (wie vor Umbau) mit weniger Kraft .

  6. #38
    Flugschüler Avatar von Helmes
    Registriert seit
    27.11.2011
    Ort
    Raum Stuttgart
    Beiträge
    353

    Standard

    Genau so ist es, die Fingerkraft ist begrenzt. (Zumindest meine)

    Durch einen größeren Hebel habe ich zwar mehr Weg, aber bei der gleichen maximalen Handkraft kann ich einen höheren Druck auf die Bremsklötze bringen.

    Das habe ich nach dem Umbau auch ganz deutlich gemerkt.

    Grüßle

    Helmes

  7. #39
    Chefkonstrukteur Avatar von Besier
    Registriert seit
    04.01.2011
    Ort
    Leimen
    Beiträge
    3.061

    Standard

    Zitat Zitat von carlos100 Beitrag anzeigen
    Hi,
    ich habe mal die ganzen Beiträge gelesen. Naja, eine Umrüstung auf eine S51 ähnliche Bremsanlage setzt die ABE außer Kraft. Wenn diese nicht extra abgenommen wurde und eingetragen, dann hat derjenige bei einem Unfall verdammt schlechte Karten, den schwarzen Peter!!!

    Viele Grüße
    Scheiß der Hund drauf .

    Das ist doch einfache Physik, je länger ein Hebel, desto leichte lässt er sich betätigen.
    Hercules - Stark auf zwei Rädern

  8. #40
    Zündkerzenwechsler Avatar von goes
    Registriert seit
    15.01.2012
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    37

    Standard

    ABE ist aber nach wie vor ein Argument, auch wenn's hier völlig ad absurdum geführt wird.
    Ist doch genau so wie die Blinker-Geschichte. Hast du keine ABE, hast du keine ABE, und wenn der Sachverständige schlechte Laune hat... aber ich glaub', das ist Schwarzmalerei.

  9. #41
    Flugschüler Avatar von Helmes
    Registriert seit
    27.11.2011
    Ort
    Raum Stuttgart
    Beiträge
    353

    Standard

    Kann man an dem Plastik-Handbremshebeln noch was verbessern (Alu-Vormodell)?
    Ich habe den Eindruck die verformen sich beim starken Bremsen doch ganz ordentlich.

    Grüßle

    Helmes

  10. #42
    Flugschüler Avatar von Christian K
    Registriert seit
    16.05.2010
    Ort
    Ostseeküste
    Beiträge
    288

    Standard

    Ich habe auch alle Beiträge gelesen.
    zur ABE-Diskussion.. das kann man, ist, und wird hier ganz toll, lang und breit diskutiert.. wenn die ABE erhalten bleiben soll, sollte man mit dem Umbau beim TÜV vorstellig werden.. fertig... 35€ für den TÜV ist zwar nervig und für Schüler ne Menge Geld, aber im V-Fall zahlt die Versicherung. Und das können im Fall mit Personenschäden Millionen werden.. das Risiko gehe ich nicht mehr ein.. da scheiß ich lieber auf die 35€ (OK, ich glaube ich werde langsam Erwachsen)
    C
    4186 km mit der Schwalbe durch Skandinavien: wayup.jimdo.com

  11. #43
    Flugschüler Avatar von Helmes
    Registriert seit
    27.11.2011
    Ort
    Raum Stuttgart
    Beiträge
    353

    Standard

    EBC-Beläge habe ich jetzt nicht für die KR51 speziell gefunden, nur für Simson allgemein passend bei Ostoase.

    Habe sie mal bestellt und hoffe sie passen.

    Grüßle

    Helmes

  12. #44
    Chefkonstrukteur Avatar von Albi
    Registriert seit
    09.05.2010
    Ort
    Halle (Saale)
    Beiträge
    4.015

    Standard

    Die Belege sind daher allgemein passend, da die Räder allgemein passend sind .

  13. #45
    Flugschüler Avatar von Helmes
    Registriert seit
    27.11.2011
    Ort
    Raum Stuttgart
    Beiträge
    353

    Standard

    Die EBC-Beläge sind heute angekommen und wurden gleich eingebaut. Der Sprengring passte trotz Warnungen aus dem Forum problemlos. Wo ich etwas staunte ist die Dicke der Bremsbeläge. Da ist sichtbar mehr drauf. Allerdings schleiften die Beläge in vollkommen entspanntem Zustand leicht in der Trommel. Die Bremsleistung ist besser als der vorherigen Beläge, obwohl die Backen noch nicht eingebremst sind. Das läßt hoffen.

    Ein Bildchen zur Ansicht habe ich angehängt. (Rechts sind die EBC) Bei den EBC-Belägen ist ein Blech bereits eingegossen und ein weiteres Nachstellen durch Austausch von Zwischenlagen, so wie es aussieht, ist nicht möglich.

    Grüßle

    Helmes

    DSCN6183Bremsbel.jpg

  14. #46
    Restaurateur Avatar von Restaurator
    Registriert seit
    29.04.2009
    Ort
    Köln
    Beiträge
    2.120

    Standard

    Zitat Zitat von Helmes Beitrag anzeigen

    Bei den EBC-Belägen ist ein Blech bereits eingegossen und ein weiteres Nachstellen durch Austausch von Zwischenlagen, so wie es aussieht, ist nicht möglich.

    Grüßle

    Helmes

    Anhang 28271
    Bei den EBC-Belägen passen auch die Distanzplatten zum Unterlegen der Backen!

    Gruß Peter
    Perfekte Arbeit macht dauerhaft Spaß. Murks schafft dauerhaft Verdruss!

  15. #47
    Flugschüler Avatar von Helmes
    Registriert seit
    27.11.2011
    Ort
    Raum Stuttgart
    Beiträge
    353

    Standard

    Hallo Peter,

    hast mal wieder recht! - Kommt mir auch sehr entgegen.

    Grüßle

    Helmes

    DSCN6188b.jpg

  16. #48
    Tankentroster
    Registriert seit
    07.11.2011
    Ort
    Rheinland
    Beiträge
    180

    Standard

    Hi Besier und andere,

    ich finde Euer Verhalten -Scheiß den Hund drauf- nicht nur Skandalös sondern auch in höchsten Grenzen verachtend. Ihr seit ja nicht davon betroffen, aber macht anderen einfach den Weg frei für total, falsches Verhalten! Wenn derjenige einen Unfall baut und man stellt fest, dass die Simme nicht der ABE entspricht, muss dieser für den Gesamtschaden haften. Und was ist, wenn ein Menschenleben dabei umgekommen ist. Ja einfach -Scheiße drauf-!!!!!! Und so was unterstützt Ihr!!!!!!!!!!! Schade über Euch!!!! Der Moderator sollte Euch für immer sperren, so geht es einfach nicht!!!

    Viele Grüße
    suum cuique - Jedem das Seine - Vorgelserie, S51 C, S53 E, Awo Sport

+ Antworten
Seite 3 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. SR50 Gangschaltung wird immer schlechter
    Von n0b0dy im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.08.2007, 18:07
  2. handschaltungsmotor beschleunigt immer schlechter
    Von balemke im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24.09.2006, 23:20

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.