+ Antworten
Ergebnis 1 bis 12 von 12

Thema: Bremslicht


  1. #1
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    31.10.2011
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    34

    Standard Bremslicht

    Ihr Lieben,
    wenn ich die Hinterradbremse drücke, geht nicht das Bremslicht an, dafür aber das Rücklicht und die Tachobeleuchtung aus.
    Ich habe schon auf dem Schaltplan gesehen, dass der Bremslichtschalter die Masse schließt. Aber das hilft mir irgendwie auch nicht weiter. Wie kann ich weiter vorgehen auf der Fehlersuche?
    Vielen Dank und Gruß, Eberhard

  2. #2
    Museumsdirektor Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    6.815

    Standard

    Moin Eberhard

    Das das Rücklicht beim bremsen ausgeht, ist nicht ungewöhnlich.
    Zieht doch das Bremslicht alles, was die Spule hergibt.

    Bau mal die Bremslichtbirne raus und halt die zum Testen direkt an die Batterie
    oder an eine andere 6 V Stromquelle.
    Ist die Birne heile, sind als nächstes die Kontakte zu reinigen.
    Also Birnenfassung, Kabelklemmen ...

    LG Kai d:)
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  3. #3
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Das ist nicht nur nicht ungewöhnlich, sondern sogar ganz normal.
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  4. #4
    Chefkonstrukteur Avatar von Harzer
    Registriert seit
    11.05.2011
    Ort
    Im Harz
    Beiträge
    2.658

    Standard

    Das ist Normal dafür sorgt die Schlußlichtdrossel


    Gruß
    Frank

  5. #5
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    31.10.2011
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    34

    Standard

    Vielen Dank. Aber normal ist doch sicher nicht, dass dann alles ausgeht, also Bremslicht, Schlusslicht und Tachobeleuchtung. Birne ist in Ordnung. Ich werde also zunächst mal die Kontakte säubern etc. Vielleicht recht das ja aus...
    Gruß, Eberhard

  6. #6
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Normal wäre selbstverständlich, dass das Bremslicht beim Bremsen angeht. Es ging jetzt aber um die Klarstellung, dass der Rest (Rücklicht und Tachobeleuchtung aus) so keinen Fehler darstellt.
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  7. #7
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.247

    Standard

    Ich würde mal tippen, dass das Bremslicht nicht am dreifach-Verteiler des ZüLiScha, sondern eher hinter der Schlusslichtdrossel angeschlossen sein könnte.

    Peter

  8. #8
    Simsonschrauber
    Registriert seit
    30.07.2011
    Ort
    Gera
    Beiträge
    1.008

    Standard

    Nein, weil das Bremslicht mit seinem 21W mehr zieht als das Rücklicht/Tacholicht mit etwa 6,2 W ist es normal, das diese dunkler werden. Da mach dir keine Sorgen. Ganz aus gehen die nicht, teste es mal im Dunklen. Hauptsache, du hälst die Kontakte und die Masseanschlüsse Blitzeblank...

    Von 1964 bis 1988 wurde diesen 6V-Anlagen nahezu unverändert gebaut. Einzige Unterschiede sind im Sinne des technischen Fortschrittes...

  9. #9
    Simsonschrauber Avatar von Makersting
    Registriert seit
    19.06.2005
    Ort
    Ostfriesland
    Beiträge
    1.247

    Standard

    Zitat Zitat von docralle Beitrag anzeigen
    Nein, weil das Bremslicht mit seinem 21W mehr zieht als das Rücklicht/Tacholicht mit etwa 6,2 W ist es normal, das diese dunkler werden.
    Das stimmt leider so nicht ganz.
    Das Bremslicht ist vor dem Rück- und Tacholicht angeschlossen. Dazwischen ist noch die Drossel. Und die machts.

    Ohne Bremslichtbetätigung liegen geschätzt 20V vor der Drossel an. 14V fallen dort ab, so dass 6V für das Rück- und Tacholicht übrig bleiben.

    Betätigt man das Bremslicht, fällt die Spannung vor der Drossel auf 6V. Da nun die Drossel diese 6V immer noch genau so drosselt wie vorher die 20V, kommt bei den beiden Birnchen (fast) nichts mehr an.

    Diese Erklärung ist zwar immer noch etwas vereinfacht, kommt der Realität aber schon recht nahe.

  10. #10
    Simsonschrauber
    Registriert seit
    30.07.2011
    Ort
    Gera
    Beiträge
    1.008

    Standard

    ich glaube, beim Zschopower gibt es einen S51-Plan, der etwas übersichtlicher gezeichnet ist, dort sieht man es besser...

  11. #11
    Museumsdirektor Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    6.815

    Standard

    Warum nicht den Schaltplan für´n Star nehmen?
    Hier bei harry: http://www.a-k-f.de/moser/kr51-1.pdf

    LG Kai d:)
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  12. #12
    Simsonschrauber
    Registriert seit
    30.07.2011
    Ort
    Gera
    Beiträge
    1.008

    Standard

    Naja, zum Verständnis sollte der nun reichen: http://www.zschopower.de/bilder/s51_plan.gif

    Und seienr Erklärung: http://www.zschopower.de/fs_simson.htm

    Wobei es immer eine Herrausforderung ist, eine technische Sache so zu beschreiben, das es auch der Dümmste versteht.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Bremslicht
    Von burst22 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 07.06.2009, 09:06

Stichworte

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.