+ Antworten
Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3
Ergebnis 33 bis 43 von 43

Thema: Bremslicht & Rücklicht


  1. #33
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard

    Hi,
    Hier das versprochene Bild...
    Gruß aus Braunschweig
    Angehängte Grafiken

  2. #34
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    27.03.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    45

    Standard

    An Net Harry!
    Ich kann zu diesem Thema absolut nichts sagen, nur ein sehr großes Lob wie du versuchst den Fehler hier wirklich zu finden. Toll, tiefe Bewunderung und großer Respektfür deine Ausdauer!!
    Gruß die Resistance

  3. #35
    Museumsdirektor Avatar von Alfred
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    6.123

    Standard

    Das ist ein schönes Bild, so kenne ich es auch. Eine Frage dazu ist mir noch gekommen: Wie wird die Masse beim Rücklicht hergestellt?

    Gruß
    Al

  4. #36
    Museumsdirektor Avatar von Airhead
    Registriert seit
    13.10.2003
    Ort
    zwischen Apfelbäumen
    Beiträge
    5.049

    Standard

    Alfred über die Karroserie.
    Hinten an der Verschraubung sollte eine Zahnscheibe sitzten.

    @Resistance
    Der Harry ist schon etwas älter.... der hat noch gedult..... ma schaun wie das in 4 Jahren ausschaut.
    Wer schneller schraubt steht länger in der Werkstatt.

  5. #37
    Museumsdirektor Avatar von Alfred
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    6.123

    Standard

    Alles klar. Ich hab schon gesehen, wie wer so eine fette Gummimatte hinter das Rücklichtgehäuse geklemmt hat. Dann noch Gummi hinter die Schraube und die Mutter und nichts geht mehr. Irgendwie muß man ja seinen Lack schützen.

    Gruß
    Al

  6. #38
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard

    OT ON:
    Zitat Zitat von Airhead
    ....Der Harry ist schon etwas älter.... der hat noch gedult..... ma schaun wie das in 4 Jahren ausschaut.
    Hi Air... ,
    Du wirst es sehen....in 30 Jahren hast Du die gleiche Geduld wie ich.... warte ab, bist Du Kinder hast...dann kannst Du die "Kids" hier besser verstehen...
    Gruß aus Braunschweig

    PS...klappt ja im Großen und Ganzen schon ganz gut... :wink:
    OT OFF

  7. #39
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    17.05.2007
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    23

    Standard

    so hat jetz n paar tage gebraucht. ich denke der fehler ist gefunden, hab grad nur keine zeit zum basteln , konnte aber einiges rauslesen.

    folgendes:
    Airhead hat geschrieben, dass hinter dem rücklicht eine metl. sicherungsscheibe sitzen sollte.
    da meine schwalbe ein scheunenfund war und bis auf karosserie-blechteile demontiert war musste ich sie nach fotografien zusammen setzen und ich bin 1000% sicher ich habe das rücklicht nur mit 2 geschwärzten Maschinenschrauben an die lackierte haube geschraubt.
    daraus schließe ich, dass ich ein masseproblem habe, was dann auch das schwächer werden des rücklichtes erklären würde, wenn ich das bremslicht betätige. ohne dass das bremslicht zu leuchten beginnen würde.

    viel text, aber das könnte doch sein oder??

  8. #40
    Restaurateur Avatar von Lebowski
    Registriert seit
    08.02.2004
    Ort
    Kreis Stormarn
    Beiträge
    2.396

    Standard

    moin,

    ja das kann sein! bei ner 6V elektrik ist ne gute masseverbindung wichtig, da es sonst zu viele verluste an übergangswiederständen geben kann!

    wenn du jetzt deinen neuen lack nich beschädigen willst, verleg ne extra masseleitung von der motormasse direkt ans metall des rücklichtgehäuses. diese extraleitung ist sehr sinnig, da unterm blech ja viel dreck und feutigkeit sitzt.
    was die korrision ungemein fördet ;-)

    auf dem bild von harry ist da auch nen extra steckkontakt zu sehen, so mitte rechts der noch frei ist!

    mfg
    lebowski

  9. #41
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    17.05.2007
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    23

    Standard

    ja genau der is bei mir auch frei.
    is der extra für masse da?
    ich dachte immer das sei der selbe kontakt wie der des grauen stromkabels von der tachobeleuchtung.?

  10. #42
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard

    Hi,
    Ja, der ist für Masse. Alle anderen sind isoliert vom Blechgehäuse.
    Nimm Dir eine 4fach-Lüsterklemme und verbaue sie dort, wo bisher die 3fache Version war (unter dem Motortunnel). Den vierten Kontakt nimmst Du für Masse, die Du dann vorn zum Rahmenstirnrohr-Massepunkt führen kannst.

    Und wenn Du es ganz edel haben willst, besorge Dir eine Vierpolige (oder zwei Zweipolige) Stecker/Buchsen Kombinationen (gibt's im Modellbaubereich/CONRAD). Dann kannst Du die Verbindung leicht lösen und, einmal richtig angeschlossen, nie mehr vertauschen.
    Gruß aus Braunschweig
    Schaltpläne und mehr unter www.moser-bs.de

  11. #43
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    17.05.2007
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    23

    Standard

    ja das werde ich dann wohl mal in den nächsten tagen tun.
    dann werde ich mich wieder melden.

    Danke an alle. vorallem NetHarry.

+ Antworten
Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3

Ähnliche Themen

  1. Rücklicht Bremslicht ? ? ?
    Von JOHHHHmitderKR51/2E im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.03.2007, 21:05
  2. Bremslicht und Rücklicht
    Von Rote_Schwalbe im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.09.2004, 08:49

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.