+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 22

Thema: Bremslicht brennt immer durch


  1. #1

    Registriert seit
    24.05.2003
    Beiträge
    9

    Standard

    Hallo zusammen ,

    habe da mal eine Frage an Euch , da mein Bremslicht ständig durchbrennt (bei einer 51/2L) und ich nicht weiß , woran es liegen kann . Nur immer wieder neue Lampen kaufen ist erstens witzlos und auf Dauer zu teuer ....

    Für Eure Hilfe sehr dankbar , gruß

    Leffi

  2. #2
    Kettenblattschleifer
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    593

    Standard

    hast du auch die richtige birne drin ??

    Wenn ich das richtig sehe müsste das ne 5W Birne sein das Bremslicht. Kann man auf dem Schaltplan nicht wirklich gut erkenne. guck mal in der FAQ vieleicht erkennst du mehr.

    mfg

  3. #3
    Simsonschrauber
    Registriert seit
    23.04.2003
    Beiträge
    1.442

    Standard

    @Doc
    Du meinst doch nicht imErnst das eine 5W Birne ein Bremslicht ist, oder?

    @Leffi
    Das Bremslicht (oben) ist eine 6V 21W Birne.
    Das Rücklicht (unten) ist eine 6V 5W Birne. Schau mal ob die Richtige drin ist.

    MfG Tilman

  4. #4

    Registriert seit
    24.05.2003
    Beiträge
    9

    Standard

    Die richtige Birne ist schon drin ,allerdings ist es eine 6V/21W Birne , so wie im orginal Schaltplan beschrieben . Daran kann es also nicht liegen .
    Und der ständige Stopp und Go-Verkehr in der Stadt kann eigentlich auch nicht schuld sein , oder ?
    ?(

  5. #5
    Simsonschrauber
    Registriert seit
    23.04.2003
    Beiträge
    1.442

    Standard

    Was heißt denn bei dir eigentlich ständig? Und was hast du für eine Marke drin?

    MfG Tilman

  6. #6

    Registriert seit
    24.05.2003
    Beiträge
    9

    Standard

    Ständig heißt bei mir in den letzten zwei Wochen nahezu jeden zweiten Tag . Die Birnen sind soweit ich weiß von Bosch , habe sie an unserer Tanke gekauft .

  7. #7
    Simsonschrauber
    Registriert seit
    23.04.2003
    Beiträge
    1.442

    Standard

    Das ist in der Tat ein "bischen" oft. Gut scheint wohl irgendwie an der Elektrik zu liegen. Hast du irgendwas gemacht in letzter Zeit an deinem Moped? (Zündung ausgebaut, etc.) Und noch eine Frage: Wird deine Batterie noch richtig geladen?

    MfG Tilman

  8. #8

    Registriert seit
    24.05.2003
    Beiträge
    9

    Standard

    Habe auf der Seite von Ralf Willin-Fuhrmanns vor ca. 3 Wochen gelesen , daß man die Anschlüße für`s Frontlicht so ändern kann , daß in Zündstellung 1 nur das Frontlicht funzt und das Rücklicht ausbleibt ( das geht erst wieder in Stellung 2) . Das ganze habe ich dann auch bei mir so geändert , da meine Batterie kaum noch geladen wurde und dieser "Kurzschluß" Besserung versprach .Seitdem besteht aber das Problem mit dem Bremslicht ...

    mfg

  9. #9
    Restaurateur
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    2.125

    Standard

    du solltest mal messen was für ein strom hinten am bremslicht ankommt.
    Wenn der zu hoch iss irgendwas anderes putt! Mussu ma schauen. kann ja sein das irgendwo ein kabel blank liegt oder so.

    So far...FlyingStar

  10. #10
    Simsonschrauber
    Registriert seit
    23.04.2003
    Beiträge
    1.442

    Standard

    Du hast also das Kabel was zum Kombischalter geht (Klemme 56 am Zündschloß Farbe: weiß/schwarz (nicht "braun" wie in der Anleitung beschrieben!)) mit dem Kabel was vom Motor hochkommt (Klemme 59 am Zündschloß, Farbe: rot/weiß) verbunden? Wenn du wirklich nur das gemacht hast dann dürfte das keine Auswirkungen auf dein Bremslicht haben. Dir muss irgendwo ein Fehler unterlaufen sein.

    MfG Tilman

    P.S.: Das Rücklicht muss genauso brennen wie das Frontlicht. Der Text auf dieser Hp stammt von 1987!!! Wenn das Rücklicht nicht brennt kann es genausogut mal heißen: Guten Tag, Polizeidirektion dortunddort, Wachtmeister schlagmichtot, allgemeine Fahrzeugkontrolle, Führerschein und Fahrzeugpapiere bitte. Was haben sie falsch gemacht?

  11. #11

    Registriert seit
    24.05.2003
    Beiträge
    9

    Standard

    Uups , ich habe das braune Kabel so wie in der Beschreibung gesagt mit dem schwarz/weißen Kabel verbunden und nicht mit dem rot/weißen ! Hat das irgendwelche fatalen Konsequenzen ?

    mfg

  12. #12
    Simsonschrauber
    Registriert seit
    23.04.2003
    Beiträge
    1.442

    Standard

    Tja, welches braune Kabel denn? Wo has du das denn abgezogen? Geht dein Scheinwerfer noch? Ist denn eigentlich dein Kabelbaum noch original oder sind da schonmal neue Leitungen gezogen wurden?

    MfG Tilman

  13. #13

    Registriert seit
    24.05.2003
    Beiträge
    9

    Standard

    Also , ob der Kabelbaum der orginale ist weiß ich nicht , da ich die Schwalbe gebraucht gekauft habe und der Vorbesitzer dazu überhaupt keine Angaben machen kann . Das braune Kabel das ich meine ist (wenn man vom Frontlichtschacht aus schaut ) ganz weit rechts oben am Zündlichtschalter . Kann das leider nicht besser erklären .
    Das Licht am Scheinwerfer funzt auch noch ...

    mfg

  14. #14
    Simsonschrauber
    Registriert seit
    23.04.2003
    Beiträge
    1.442

    Standard

    Also normalerweise geht nur ein braunes Kabel zum Zündschloß. Wenn du das genommen hast würde aber das Licht nicht mehr gehen. Also scheint das wohl nicht mehr ganz original zu sein. Schau nochmal zum Zündschloß: rechts unten ist so ein Dreifachverteiler. Gehen da 3 Kabel ran mit den Farben: grau/rot, schwarz/rot und grau/schwarz?

    MfG Tilman

    Bist du dir ganz sicher das du eine L hast? Auf dem Typenschild kann vieles stehen.

  15. #15
    Zahnradstoßer Avatar von oldispezi
    Registriert seit
    27.04.2003
    Ort
    Frankfurt / M.
    Beiträge
    936

    Standard

    Hallo ich glaube du hast die Kabel falch angeschlossen du solltest ales mal überprüfen, und die Fassung der (Stoplicht)lampen sollten recht stramm sitzen wegen Vibration und stromfluss(wackler).

    MFG
    oldi

  16. #16

    Registriert seit
    24.05.2003
    Beiträge
    9

    Standard

    jupp , da gehen die drei Kabel dran so wie du sie beschrieben hast !! Und was nun ? Am zündschalter sind aber doch zwei braune Kabel ...

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Bremslicht brennt wiederholt durch
    Von 16uli16 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.06.2007, 14:00
  2. Bremslicht brennt immer
    Von schnurzell im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 21.05.2006, 19:34

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.