+ Antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Bremslicht brennt wiederholt durch


  1. #1

    Registriert seit
    06.06.2007
    Ort
    Münster
    Beiträge
    1

    Standard Bremslicht brennt wiederholt durch

    Meine KR51/1 war in der Werkstatt. Kontakte, Spule und Kondensator wurden erneuert. Jetzt brennt wiederholt nach kurzer Fahrt das Bremmslicht weg. Hat das was mit der Dossel zu tun? Liegt die im Bereich der Reparatur...? Die Spannungswerte liegen ohne Lampe je nach Drehzahl um ein vielfaches höher als 6V

  2. #2
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    15.02.2007
    Ort
    Frankfurt a.M.
    Beiträge
    98

    Standard

    Vielleicht ist das Tacholicht kaputt, so daß das Rücklicht zuviel bekommt? Hohe Spannungen ohne Verbraucher sind glaub ich normal. Narva-Birne drin? Brauchst du wohl ...

    Grüße,
    Christian

  3. #3
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Probier doch einfach mal eine 12 Volt Birne aus.

  4. #4
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Kurze Fragen ???

    Brems oder Rücklicht ???

    Welche Spule wurde getauscht ?? Bremslichtspule ???

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Bremslicht und Tachobeleuchtung brennt gleichzeitig durch
    Von Silas007 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 22.11.2010, 17:06
  2. Brennt durch
    Von Thomass im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 31.05.2003, 09:19
  3. Bremslicht brennt immer durch
    Von Leffi im Forum Technik und Simson
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 26.05.2003, 20:50

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.