+ Antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: bremslicht auf dauerbetrieb, rücklicht geht nie.


  1. #1
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    16.08.2005
    Ort
    Biessenhofen / Allgäu
    Beiträge
    30

    Standard bremslicht auf dauerbetrieb, rücklicht geht nie.

    Hallo zusammen,

    ich bin gerade dabei, die Elektrik meiner 51/1K neu zu machen, also einen neuen Kabelbaum.
    Leider bin ich elektrotechnisch nicht so der Held, ich halte mich halt so gut es geht an den Schaltplan.
    Jetzt bin ich auf folgendes Problem gestoßen:
    Mein Rücklicht geht überhaupt nicht, dafür leuchtet mein Bremslicht die ganze Zeit. Also ähnlich wie das Vorderlicht, d.h. bei hoher Motordrehzahl auch heller. Wenn ich auf die Hinterbremse trete, geht es dann aber aus. An was könnte das liegen?

    Gruß,
    Stephan

  2. #2
    Zündkerzenwechsler Avatar von ErasmuZ
    Registriert seit
    04.10.2006
    Beiträge
    26

    Standard

    Ist der Bremslichschalter richtig eingestellt? Das ist sone Schraube mit der man das Verstellen kann,...

    Wird wohl woanders besser beschrieben sein. Gucke da mal nach ^^

  3. #3
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard

    Hi,

    Auf die linke Seite Deines Hinterradbremschildes geht ein Kabel...zieh' das mal ab, dann sollte das Rücklicht leuchten - hälts Du es an Masse geht's Bremslicht an und das Rücklicht aus...das Gleiche mach ein Kontakt im Inneren des Bremsschildes, wenn Du auf die Bremse trittst.

    Dieser scheint bei Dir verstellt zu sein, so dass er im Normalfall geschlossen ist und bei Betätigung der Bremse öffnet. Um das zu ändern, kann man ihn von außen durch Drehen der beiden gekonterten Muttern unterhalb des Kontaktes einstellen.

    Sollte das nicht funktioniere, mußt Du das Hinterrad ausbauen und den Kontakt zurecht biegen. Markiere Dir vor der Demontage die Stellung des Bremshebels auf dem Bremsschild, damit Du zum Einstellen einen Anhaltspunkt hast.

    Gruß aus Braunschweig

  4. #4
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    16.08.2005
    Ort
    Biessenhofen / Allgäu
    Beiträge
    30

    Standard

    ok, also das verstellen des bremslichtkontaktes hat funktioniert, jetzt leuchtet es wirklich nur dann, wenn ich bremse, schonmal danke dafür.
    Leider will das Rücklicht immer noch nicht, birne ist i.O. und Kabel sind auch ok, ich habe vom Kontakt der Birne bis zur Klemme 58 am Zündschloß Durchgang.
    Habt ihr vielleicht noch eine Idee an was es sonst liegen könnte?

  5. #5
    Chefkonstrukteur Avatar von southpole
    Registriert seit
    02.09.2006
    Ort
    BW (Bodensee)
    Beiträge
    2.865

    Standard

    überprüf mal ob das Rücklicht auch mit Masse verbunden ist.

  6. #6
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    16.08.2005
    Ort
    Biessenhofen / Allgäu
    Beiträge
    30

    Standard

    nein, schaut nicht so aus.
    am Rücklicht ist noch eine Klemme frei, muss da die Masseverbindung hin?
    Muss ich dann noch ein Kabel ziehen, und wohin?

  7. #7
    Chefkonstrukteur Avatar von southpole
    Registriert seit
    02.09.2006
    Ort
    BW (Bodensee)
    Beiträge
    2.865

    Standard

    Normalerweise bekommt das Rücklicht durch den Panzer und durch die 2 Schrauben mit denen das ganze Rücklicht befestigt wird Masse.

    Vielleicht ist dort der KOntakt oxidiert.
    Du könntest versuchen, dort anstatt den Unterlegscheiben, diese Zahnscheiben anzubringen.
    Wenn's dann wirklich an der Masse lag, müsste das Rücklicht funktionieren.
    Aber ich würde erstmal messen ob jetzt Masse da ist oder nicht...
    Angehängte Grafiken

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Bremslicht geht an aber Rücklicht nicht aus
    Von Hille im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.03.2007, 18:45
  2. Wenn Bremslicht an, geht Rücklicht aus - Ist das so normal?
    Von gofter im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.03.2007, 08:49

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.