+ Antworten
Ergebnis 1 bis 13 von 13

Thema: Bremslicht dauerhaft und Front scheinwerfer geht nur mit fernlichtschalter an


  1. #1
    Zündkerzenwechsler Avatar von HamburgerJung
    Registriert seit
    20.07.2011
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    32

    Standard Bremslicht dauerhaft und Front scheinwerfer geht nur mit fernlichtschalter an

    Wie es der Titel eigentlich schon sagt:
    wenn ich den Motor anmache leuchtet sofort das Bremslicht, Kabel habe ich überprüft die sind alle richtig, denke das Problem liegt bei dem Bremslichtschalter, dass der dauerhaft Kontakt hat. jetzt weiß ich aber nicht, wie ich das wieder ändern kann.
    Bitte um Rat und Tipps.

    Und das zweite Problem ist das ich wenn ich die Zündung auf 2 habe, also mit Licht, geht der Frontscheinwerfer nur, wenn ich den Fernlichtschalter betätige.
    ich denke zumindest das das der Fernlichtschalter ist auf der linken Seite oder ist das Lichthupe?
    auch hier völlige Ratlosigkeit.
    Mfg HamburgerJung und vielen Dank im Voraus

  2. #2
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    27.11.2011
    Beiträge
    33

    Standard

    ich will nichts falsches sagen aber ich denk mal das du denn vorne eine neue Glühbirne brauchst.

  3. #3
    Zündkerzenwechsler Avatar von HamburgerJung
    Registriert seit
    20.07.2011
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    32

    Standard

    naja aber sie geht doch, nur halt wenn ich auf fernlicht oder was auch immer der schalter für eine funktion hat. und auch ganz nochmal und nicht besonders stark, so das man denken könnte das das fernlciht sein soll...

  4. #4
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.253

    Standard

    - Für vorne könnte das zutreffen. Es könnte aber auch der Umschalter Abblend/Fernlicht oder ein Kabel sein. Öffne den Scheinwerfer und steck vorübergehend die beiden Kabel an der Lampenfassung um. Ist es jetzt genau andersrum, dann ist ein Glühfaden durch, sonst ein Schalter- oder Kabelproblem

    - Für das Bremslicht:
    Zieh mal das Kabel an der Bremstrommel ab. Geht das Bremslicht aus, hat der interne Schalter Dauerkontakt. Das kann man durch Verdrehen der Madenschraube nach Lösen der Kontermutter einstellen.

    Peter

  5. #5
    Chefkonstrukteur Avatar von Albi
    Registriert seit
    09.05.2010
    Ort
    Halle (Saale)
    Beiträge
    4.015

    Standard

    Also ich kann an der Schraube einfach so drehen...

  6. #6
    Zündkerzenwechsler Avatar von HamburgerJung
    Registriert seit
    20.07.2011
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    32

    Standard

    Ah okay das heißt, wenn das so passiert, das wenn ich die Vertausche, dass das Abblendlicht dann auch schon geht, wenn der Schalter noch nicht umgelegt ist, sehe ich das richtig?
    und das hieße dann das der Glühfaden für Fernlicht durch ist. Habe ich das richtig verstanden?

    jetzt ist mir das zu spät, werde das morgen ausprobieren und dann auch berichten ob das von Nutzen war.

    Vielen Dank!!

    Mfg

  7. #7
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    27.11.2011
    Beiträge
    33

    Standard

    Also wenn jetzt nur das fernlicht geht, kann der glühfaden ja nicht durch sein, du sollst ja nur mal umstecken um zu sehen ob denn das abblendlicht mit den kabeln des ferlichts leuchtet, und wenn dies nicht der fall ist is der glühfaden des abblendlichts futsch und deswegen geht es nicht wenn alles richtig verkabelt ist. Und wenn is mit den kabeln des Fernlichtes doch gehen solte is was am schalter oder irgendwo am kabel nicht i.o.

    Maddi

  8. #8
    Zündkerzenwechsler Avatar von HamburgerJung
    Registriert seit
    20.07.2011
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    32

    Standard

    Es geht NUR das Abblendlicht, aber das geht nur wenn ich den Schalter auf Fernlicht stelle.
    Das Fernlicht geht nicht.
    Das heißt doch quasi das das Abblendlicht mit Fernlichtkabel geht oder?

    Gruß aus dem Norden :)

  9. #9
    Restaurateur Avatar von Schwalbenchris
    Registriert seit
    14.03.2010
    Ort
    Wo der Pfeffer wächst
    Beiträge
    2.133

    Standard

    Jep!

    Grüße,
    Schwalbenchris
    BLECH STATT PLASTIK!

  10. #10
    Chefkonstrukteur Avatar von luluxs
    Registriert seit
    04.09.2011
    Ort
    Eppstein
    Beiträge
    2.891

    Standard

    da es eine 2 fadenbirne ist kannst du am scheinwerfer mal umstecken un gucken, denk aber das ein faden durch ist.

    rücklicht wie in post 4
    Punkte Frei in den Mai :)

  11. #11
    Flugschüler
    Registriert seit
    03.04.2011
    Ort
    Aurich
    Beiträge
    298

    Standard

    Ja wahrscheinlich is ein Faden durch....und die Bremse ist wahrscheinlich schon so nachgestellt, das das Bremslicht jetzt immer geht... war auch bei mir so... wenn du die einstellschraube nicht mehr drehen kannst biege einfach die kontaktlasche nach.

  12. #12
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    27.11.2011
    Beiträge
    33

    Standard

    oder man holt die birne mal raus und guckt ob was durch ist oder nicht, müpsste dann ja eigendlich zusehen sein.

    grüße

  13. #13
    Flugschüler
    Registriert seit
    03.04.2011
    Ort
    Aurich
    Beiträge
    298

    Standard

    nicht unbedingt, ich hatte schon mal eine Birne, die Funktionierte nicht obwohl der Faden optisch i.o war

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Mein Scheinwerfer brennt dauerhaft!
    Von phil93 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.06.2010, 23:07
  2. Rücklicht leuchtet dauerhaft und das Bremslicht geht nicht.
    Von JulianM im Forum Technik und Simson
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 24.03.2009, 21:17
  3. Kr51/2-Scheinwerfer geht aus wenn Bremslicht an
    Von Storch im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 31.10.2003, 10:46

Stichworte

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.