+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Wenn Bremslicht an, geht das Vorderlicht aus??


  1. #1

    Registriert seit
    22.04.2006
    Beiträge
    8

    Standard Wenn Bremslicht an, geht das Vorderlicht aus??

    Hallo.

    Ich hab ne Schwalbe KR 51/2 E, BJ. 83. Läuft alles super, nur bei der Elektrik stimmen so ein paar Sachen nicht:

    1. Immer, wenn ich auf die Rückbremse trete und das Rücklicht angeht, geht das Vorderlicht komplett aus-bis ich wieder von der Bremse gehe.

    2. Als ich bei mir ne Batterie einbauen wollte, hab ich festgestellt, dass da gar keine Anschlusskabel vorhaden sind. Der Blinker und die Hupe gehen, wenn der Motor an ist, stärker, wenn er hohe Drehzahlen hat, gar nicht im Leerlauf. Und der Blinker blinkt nicht, sondern ist als Daeuerlicht zu sehen?

    Lustig ist in dem ZUsammenhang, dass wenn ich auf Parkposition schalte, das Parklicht angeht-aber natürlich nur so lange, wie der Motor noch läuft

    Tja, wer was weiß, bitte antworten...

  2. #2
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Zu 2 / 3 da fehlt die Bat....

    Kommt untern Lenker in das Fach und da sollten 2 Kabel sein (vielleicht nach vorne gerutscht ??)

    Zu 1. Da hat wohl jemand das Bremslich aufs Vorderlicht geklemmt ?!?!?

    Schaltplan schnappe nund schauen

  3. #3

    Registriert seit
    22.04.2006
    Beiträge
    8

    Standard

    Danke erstmal. Aber ich hab ja geschrieben, dass keine Batterie drinnen ist - und da sind ganz wirklich keine Kabel. ich hab schon alles abgesucht...gehen denn Blinker und Hupe auch ohne Batterie?

    Kann denn der Auslöser für das este Problem auch sein, dass die Glühbirne beim Bremslicht zu stark ist und somit zu viel Saft zieht?

  4. #4
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard

    Hi,
    Zitat Zitat von Rennteufel
    Danke erstmal. Aber ich hab ja geschrieben, dass keine Batterie drinnen ist - und da sind ganz wirklich keine Kabel. ich hab schon alles abgesucht...gehen denn Blinker und Hupe auch ohne Batterie?
    Nein, nicht vernünftig !

    Zitat Zitat von Rennteufel
    Kann denn der Auslöser für das este Problem auch sein, dass die Glühbirne beim Bremslicht zu stark ist und somit zu viel Saft zieht?
    Nein, wie Shadow schon sagte, da hat Dein Vorgänger wohl Brems- und Frontlicht zusammen geklemmt...also Plan raus und nachschaun...
    Plan gibts unter www.moser-bs.de unter Schwalbe :wink:
    Gruß aus Braunschweig

  5. #5

    Registriert seit
    22.04.2006
    Beiträge
    8

    Standard

    Danke für die Antworten :wink:

    Ich glaub zwar nicht, dass ich den Schaltplan auch nur ansatzweise versteh, aber ich kann es ja mal versuchen

  6. #6
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Normal hat das Bremslich mit dem VOrderlicht nichts zu tun (Vordericht hat ne eigene Lichtmaschine nur fürs Vorderlicht)

    Deshalb Plan raus.

    Ist eigentlich auch ganz easy. Kabelfarben sind immer Haupt(Nebenfarbe.

    Also Rt/Ws heißt rotes Kabel mit kleinem weißem Strich

    Die Nummern aufm Zündschloß stehen hinten dranne...

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Abblendlicht geht aus wenn Bremslicht leuchtet.
    Von saphier im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 02.07.2010, 09:07
  2. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 13.06.2010, 00:51
  3. Kr51/2-Scheinwerfer geht aus wenn Bremslicht an
    Von Storch im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 31.10.2003, 10:46

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.