+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 17 bis 32 von 32

Thema: Bremslicht/Hupe/Blinker an KR 51/1 (Ladestrom?)


  1. #17
    Glühbirnenwechsler Avatar von oteka
    Registriert seit
    19.10.2011
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    69

    Standard

    Am Sicherungshalter gibt es mehr Steckfähnchen als Kabel drankommen, das ist kein Grund zur Hektik
    Danke dir, aber das weiss ich

    Erst wenn ein Ende von einer Sicherung gar nirgends hinführt, dann wird's eng
    Genau das ist eben der Fall

    Einfach mal Steckbaukasten spielen nach Zahlen und Farben, fertig. Wenn du noch die Draufsicht des Zündlichtschalters mit den Ziffern und Kabelfarben dazunimmst, wird's ganz einfach.
    Und genau DAS werde ich am nächsten freien Tag tun. Und ich werde hier weiter Bloggen was ich so treibe

  2. #18
    Glühbirnenwechsler Avatar von oteka
    Registriert seit
    19.10.2011
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    69

    Standard

    So, weiter gehts:

    Fangen wir mit dem seltsamsten an, ich hab das Gefühl aus der Ladeanlage kommt gar kein Kabel heraus

    Die 2 Schrauben auf der Platte lassen sich nicht lösen, ein Schlitz zum Schraubendreher ansetzen ist nur zu erahnen, ICH denke an den 4 Ecken müssten eben 4 kabel (An jeder Ecke eines) herauskommen ... aber das sieht so aus als ob die abgeklemmt wurden, oder täusche ich mich da?





    So wärs ja auch kein Wunder das bei der 1A Sicherung das eine Kabel zu dieser fehlt ... wer macht denn sowas krankes? *Kopfkratz*

    Das mit dem Zündschalter und Kabelverfolgung mach ich dann als nächstes, eben kam ich ohne Scheinwerferblechausbau nicht so einfach ran wie ich dachte ....

  3. #19
    Chefkonstrukteur Avatar von Wessischrauber
    Registriert seit
    13.11.2009
    Ort
    Villmar/Lahn
    Beiträge
    3.974

    Standard

    Normalerweise kommen die Kabel aus der Ladeanlage gebündelt ( meist in einem kurzen Stück gelben Isolierschlauches ) heraus.

    Guckst Du hier http://www.gosling.de/media/images/p...10687-00sk.jpg

    Grüße
    Gerhard
    bevor isch misch uffreesch, isses mir liwwer egal !

  4. #20
    Glühbirnenwechsler Avatar von oteka
    Registriert seit
    19.10.2011
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    69

    Standard

    Ok Gerhard, dann hab ich mich von den vermeintlich abgeknipsten Kabeln auf die falsche Fährte führen lassen ... da steht mir ja noch einiges bevor.

    Weitermachen kann ich erst wenn die Batterie wieder aufgeladen ist. Mist

    Und das eine Kabel an der Sicherung fehlt dennoch ... (Oben links, direkt das neben der Schmelzsicherung) (Das Rot/Gelbe zur Lichtspule fehlt, sehe ich das richtig? Das Grün/Rote zu Ladeanlage ist ja da)


  5. #21
    Chefkonstrukteur Avatar von Wessischrauber
    Registriert seit
    13.11.2009
    Ort
    Villmar/Lahn
    Beiträge
    3.974

    Standard

    Irgendwie hab' ich das Gefühl, das da gar nichts passend verkabelt ist. Ich habe gerade 'mal kurz in den Plan von net-harry für die KR 51-1 reingeschaut ( zu finden unter moser-bs.de ) und das rot-gelbe Kabel, welches vom Mittelabgriff der 21W-Lichtspule für Batterie, Rücklicht, Tachobeleuchtung und Bremslicht kommt, sollte über die 1A Feinsicherung auf das grün-rote Kabel zur Ladeanlage gehen. Da ist wirklich angesagt die Lampenmaske abzuschrauben und alle Kabel gemäß Plan zu verfolgen und gegebenenfalls zu korrigieren. Bei der Aktion auch gleich die Kontakte mittels Glasfaserradierer reinigen.

    Grüße
    Gerhard
    bevor isch misch uffreesch, isses mir liwwer egal !

  6. #22
    Glühbirnenwechsler Avatar von oteka
    Registriert seit
    19.10.2011
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    69

    Standard

    und das rot-gelbe Kabel, welches vom Mittelabgriff der 21W-Lichtspule für Batterie, Rücklicht, Tachobeleuchtung und Bremslicht kommt, sollte über die 1A Feinsicherung auf das grün-rote Kabel zur Ladeanlage gehen.
    EBEN! DAS schrieb ich ja weiter oben (Vielleicht hast es nicht gelesen weil ich diese Info nacheditiert hatte )

    Hier:

    Das Rot/Gelbe zur Lichtspule fehlt, sehe ich das richtig? Das Grün/Rote zu Ladeanlage ist ja da
    (Kontakte hatte ich schon fast alle mit einer Zündkerzenschrubbe abgebürstet)

    Wie komm ich am besten an die Kontakte vom Zündschloss ran? Auch mit abgenommenem Scheinwerferblech ist das fast unmöglich da dies ja nicht komplett abgeht.

  7. #23
    Chefkonstrukteur Avatar von Wessischrauber
    Registriert seit
    13.11.2009
    Ort
    Villmar/Lahn
    Beiträge
    3.974

    Standard

    Ich geb's ja zu, dass ich den Thread ein wenig schlurig überflogen habe. ( habe ich aber gerade nachgeholt ). Im Prinzip wurden Dir alle Tipps schon gegeben. Jetzt musst Du nur noch anfangen strukturiert den Kabelbaum zu korrigieren. Als ich angefangen habe, habe ich mir den Schaltplan ausgedruckt und die Kabelwege und Farben überprüft. Hilfreich fand ich auch die die Kabel an den Enden mit Gewebeisolierband zu versehen und mit Kugelschreiber das jeweilige Ziel des Kabels auf diesem "Fähnchen" zu vermerken.
    bevor isch misch uffreesch, isses mir liwwer egal !

  8. #24
    Glühbirnenwechsler Avatar von oteka
    Registriert seit
    19.10.2011
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    69

    Standard

    Das alles wird dauern, verdammt!

    Immerhin geht das Licht nicht über die Batterie, ansonsten würde das Möpp jetzt wieder 5 Tage ungenutzt herumstehen bis zur nächsten Möglichkeit im hellen zu "schraubern"

    Das mit den "Fähnchen" ist eine gute Idee ... wer weiss ob nicht einfach Kabelage nach Gutdünken verlegt wurde ohne die Farben zu beachten (Immerhin sieht ja grade nicht so aus. Die Farben stimmen bisher ja)

  9. #25
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.859

    Standard

    Zitat Zitat von oteka Beitrag anzeigen
    Ok Gerhard, dann hab ich mich von den vermeintlich abgeknipsten Kabeln auf die falsche Fährte führen lassen ... da steht mir ja noch einiges bevor.

    Weitermachen kann ich erst wenn die Batterie wieder aufgeladen ist. Mist

    Und das eine Kabel an der Sicherung fehlt dennoch ... (Oben links, direkt das neben der Schmelzsicherung) (Das Rot/Gelbe zur Lichtspule fehlt, sehe ich das richtig? Das Grün/Rote zu Ladeanlage ist ja da)

    Ich sehe am Anschluss unten rechts ganz deutlich ein rot-gelbes Kabel. Steck das mal nach oben links, dann kommt der Ladestrom schonmal in die Ladeanlage und am roten Kabel links unten sollte Gleichspannung messbar sein (bei laufendem Motor und ausgeschaltetem Fahrlicht!). Tatsächlich abgängig sind die beiden rot-grünen Pluskabel - eins zu Klemme 30 am Zündlichtschalter vom zweiten Fähnchen dort wo das rote steckt, und das andere von rechts unten zur Batterie.

  10. #26
    Glühbirnenwechsler Avatar von oteka
    Registriert seit
    19.10.2011
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    69

    Standard

    Alles klar Peter, aber erst morgen Vormittag (Ich hoffe die Batterie ist dann voll geladen)

    Danke erst einmal wieder

    (Äh, was meinst du mit "Tatsächlich abgängig?")
    Geändert von oteka (02.11.2011 um 17:55 Uhr)

  11. #27
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.859

    Standard

    Du nix spreke Sprak? Kabel rot-grün nix da. Du gehe suche. Nix dazu brauche Batterie geladenes.

  12. #28
    Glühbirnenwechsler Avatar von oteka
    Registriert seit
    19.10.2011
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    69

    Standard

    Ich liebe deinen Humor

    Dennoch: Morgen Vormittag. Heute hab ich anderes vor

  13. #29
    Gesperrt Simsonschrauber
    Registriert seit
    10.08.2011
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    103

    Standard

    Ich habe auch meine kr51/1 verkabelt und bald nee Macke bekommen .Da hilft nur eins Schaltplan ausdrucken,und die Kabel verfolgen.Wen alle an ihrem richtigem Platz sind ,durchprüfen .Wen du nach jeder Strippe fragst kommst du nicht weiter ,spreche aus leidiger erfahrung

  14. #30
    Glühbirnenwechsler Avatar von oteka
    Registriert seit
    19.10.2011
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    69

    Standard

    So. Einiges ist passiert

    Im Lampenkasten war eine direkte Verbindung vom Plus zu Minuspol der Batterie verbastelt. Nicht von mir! DAS durfte ich mit Hilfe eines anderen Simme Fahrers feststellen als die Kabel beim anschluss einer Batterie anfingen zu qualmen

    Nunja, am Ende hatte ich 2 Kabel übrig, das fehlende am Sicherungsstecker wurde nachverkabelt, und nun gingen die Blinker. Immerhin etwas

    Dann verlor das Möpp immer wieder mal Zündung und soff im Standgas ab ... die Suche nach einem 21er kerzenstecker erwies sich hier in HH bei sämtlichen Baumärkten in meiner Ecke als unmöglich. Also bestellt, Kerze gegen eine neue Isolator gewechselt, und siehe da: Sie löppt wieder ohne Aussetzer und ähnliches

    Heute riss der Kupplungszug während der Fahrt zur Arbeit

    Das deutete sich schon lange an, weil immer weniger Litzen Verbunden, dafür aber umso mehr lose waren. Nun hatte ich einen Bowdenzug mitbekommen, wusste aber nicht wozu der da sein sollte ...

    Nach Neukauf diverser passender Imbusschlüssel war der Kupplungsdeckel endlich ab, und siehe da: Der Zug war ein Kupplungszug. (Erstaunlich wie leicht sich so ein neuer bewegen lässt )

    Nach Batterietausch 3,5 Ah Bleiakku von Conrad, gegen 4,5 Ah Säurebatterie tut sogar die Hupe wieder ihren Dienst, und das Bremslicht erstaunlicherweise auch.

    Fazit: Alles in Butter nun

  15. #31
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.859

    Standard

    Na also, geht doch. Gute Fahrt!

  16. #32
    Glühbirnenwechsler Avatar von oteka
    Registriert seit
    19.10.2011
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    69

    Standard

    Danke, es wird langsam :)

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. Blinker, Bremslicht, Hupe gehen nicht... KR 51/1 S
    Von schwalbe-nigges im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 18.10.2009, 22:03
  2. Blinker Hupe Bremslicht Batterie - Und nu?
    Von marcanfa1 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.02.2008, 11:16

Stichworte

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.