+ Antworten
Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Bremslichtschalter nachrüsten


  1. #1
    Tankentroster
    Registriert seit
    16.05.2011
    Ort
    Nordeifel
    Beiträge
    105

    Standard Bremslichtschalter nachrüsten

    Hallo,
    welche Möglichkeiten gibt es, einen funktionierenden Bremslichtschalter nachzurüsten?
    Meiner leuchtet andauernd.

  2. #2
    Kettenblattschleifer Avatar von Schaltzentrale
    Registriert seit
    25.06.2007
    Ort
    Bernau
    Beiträge
    573

    Standard

    Einstellen geht wohl nicht?

  3. #3
    Tankentroster
    Registriert seit
    16.05.2011
    Ort
    Nordeifel
    Beiträge
    105

    Standard

    Ich habe die Nase voll von dieser Konstruktion! Das Ding muß man ja ständig im Auge behalten und damit rechnen, daß es sich wieder verstellt und wenn man nur mal kurz die Bremse nachstellt, geht dieses Geduldsspiel wieder los. Mein Freund ist mir fast hinten drauf gefahren, weil das Bremslicht dauernd brannte. Mir wäre eine wartungsarmere Lösung lieber. Was nützt mir der schönste Originalzustand, wenn man irgendwann mein Schwälbchen und mich aus dem Reifenprofil eines LKWs kratzen muß?
    Wenn also Jemand eine zuverlässig funktionierende Lösung hat, soll er mich bitte nicht dumm sterben lassen. Bin für jeden konstruktiven Beitrag dankbar!

  4. #4
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Suchfunktion bemüht? Nein? Ich helf mal:

    externer Bremslichtschalter für KR51/2 oder KR51/1 einfach selbst gemacht.

    Nächstes Mal schreiben wir dann mal noch dazu, über was für ein Fahrzeug wir reden.
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  5. #5
    Tankentroster
    Registriert seit
    16.05.2011
    Ort
    Nordeifel
    Beiträge
    105

    Standard

    Danke, das hilft mir weiter. Es ist eine KR51/2 E. Leider bin ich bei Wiki und FAQ nicht fündig geworden, war wohl doch zu speziell. Mit der Suchfunktion habe ich es auch probiert, aber wahrscheinlich die falschen Fragen gestellt. Jetzt werde ich Delo oder HG mal einen Besuch abstatten und dann kommt die Erleuchtung am Bremslicht zukünfig immer im richtigen Augenblick.

  6. #6
    Tankentroster
    Registriert seit
    16.05.2011
    Ort
    Nordeifel
    Beiträge
    105

    Standard

    Danke Prof., der Tip war hilfreich. Mit dem Bremslichtschalter von Hein Gericke funktioniert nun das Bremslicht einwandfrei. Allerdings macht das Rücklicht jetzt Probleme. Bisher war uns das nicht aufgefallen, weil das Bremslicht dauernd brannte. Im Rücklicht befindet sich eine 12V 5W- Birne. Sie funktioniert (getestet mit externer Batterie). Meine Schwalbe ist lt Papieren eine KR51/2 L, wurde aber irgendwann von irgendwem auf Unterbrecherzündung umgebaut. Müsste da nicht eine 6V-Birne rein? Die 12 V- Birne glimmt nur schwach und meistens überhaupt nicht.

  7. #7
    Simsonschrauber Avatar von K.P.
    Registriert seit
    20.04.2011
    Ort
    Uelzen
    Beiträge
    1.290

    Standard

    wenn du keine Vape hast, gehört da eigentlich eine 6V Lampe rein.
    Auch bei einer elektronischen Zündung gehört da 6V rein.
    Wer Reifen auf die Straße brät, braucht ein 2 Takt Heizgerät...

  8. #8
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Zitat Zitat von heiligekuh79 Beitrag anzeigen
    Danke Prof., der Tip war hilfreich. Mit dem Bremslichtschalter von Hein Gericke funktioniert nun das Bremslicht einwandfrei. Allerdings macht das Rücklicht jetzt Probleme. Bisher war uns das nicht aufgefallen, weil das Bremslicht dauernd brannte. Im Rücklicht befindet sich eine 12V 5W- Birne. Sie funktioniert (getestet mit externer Batterie). Meine Schwalbe ist lt Papieren eine KR51/2 L, wurde aber irgendwann von irgendwem auf Unterbrecherzündung umgebaut. Müsste da nicht eine 6V-Birne rein? Die 12 V- Birne glimmt nur schwach und meistens überhaupt nicht.
    12V oder 6V Unterbrecher? Beides könnte verbaut sein. Müsste man wissen um definitiv eine Aussage zu treffen.

  9. #9
    Tankentroster
    Registriert seit
    16.05.2011
    Ort
    Nordeifel
    Beiträge
    105

    Standard

    6 V- Unterbrecher. Sie hat auch eine 6V-Batterie. Falls eine 6V-Birne reingehört, was ich vermute, wieviele Watt? Kann man das Rücklicht auch mit an das Frontlicht klemmen? Es soll ja beides zusammen leuchten.

  10. #10
    Simsonfreund Avatar von Fabi_123
    Registriert seit
    11.01.2010
    Ort
    Bodensee/ Untersee
    Beiträge
    1.595

    Standard

    da gehört ne 6V 5W Birne rein
    wieso willst du sie ans Frontlicht klemmen? o.O
    Geht auch nicht, die muss mit der tachobirne zusammen hängen, sonst brennt dir die durch
    simson-treffen-2012-in-baden-württemberg.de/

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Blinker nachrüsten ?
    Von michi3120 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 26.03.2012, 15:13
  2. Blinker nachrüsten?
    Von vetti im Forum Technik und Simson
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 14.09.2010, 21:09
  3. s50 blinker nachrüsten
    Von Fuchswurst im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.07.2009, 15:34

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.