+ Antworten
Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Bremswirkung vorne verbessern


  1. #1
    Tankentroster Avatar von hamstor1
    Registriert seit
    17.04.2007
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    134

    Standard Bremswirkung vorne verbessern

    Habe mir für den SR50 die geschlitzen, schwarzen Bremsbeläge besorgt und vorne + hinten eingebaut. Drehbare Teile wurden leicht eingefettet, neue Züge eingebaut. Die Bremsen wurden jetzt 500 km eingefahren, aber so richtig toll ist das noch nicht. Die Bremswirkung hat sich nicht merklich verbessert, sondern ist jetzt nur etwas besser dosierbar.

    Das Komische ist: Wenn ich die Vorderradbremse ein paarmal hintereinander ruckartig fest ziehe, bremst das Vorderrad auf einmal besser. Eigentlich müsste es ja bei kalten Bremsen umgekehrt sein. Vorne müsste einfach mehr kommen, früher in den 80ern bekam man die Räder vorne auch mit einer blöden Trommelbremse auf Asphalt zum blockieren. Das vermisse ich etwas.
    Wenns die Bremsbeläge nicht sind, was kann man machen um die Bremswirkung noch etwas zu erhöhen?

    Die Plastik-Hebel mit Ihren matschigen Schraubenlagerungen habe ich auch im Verdacht - wo gibt es welche aus Metall und bringt das was? Oder lieber die Radnaben ausdrehen lassen?

  2. #2
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Schleife Die Trommeln mal mit 150 Schleifpapier aus , breche die Kanten der Belege leicht mit dem Papier an .
    mfg
    Immer schön den Auspuff freihalten

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Bremswirkung an der Schwalbe
    Von Eifelschrat im Forum Technik und Simson
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 16.10.2004, 20:04

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.