+ Antworten
Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: bremszug


  1. #1
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    14.02.2004
    Beiträge
    42

    Standard

    hallo zusammen,
    ich befinde mich gerade beim umbau meiner schwalbe, und in dessen rahmen wollte ich die bowdenzüge austauschen.
    mein problem beim bremszug: nachdem ich den zug ausgetauscht habe, hatte die bremse sehr viel spiel - ich konnte den bremshebel ganz bis an den griff ziehen..ohne reaktion. ferner zog sich der griff nicht wieder in die ursprüngliche stellung zurück. selbst die einstellschraube am zug ist wirkungslos..irgendwie scheint es keinen mechanismus (mehr) zu geben, der ihn bremsen macht..
    habe ich beim einbau etwas falsch gemacht? ist der bremszug zu lang? gibt es da irgendwie einen hausmannstrick?

    lieben gruß,
    elwood

  2. #2
    Chefkonstrukteur Avatar von experimentator
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    01662 Meißen
    Beiträge
    4.206

    Standard

    Hallo,

    Ob der Bremszug zu lang ist kann ich von hier aus leider nicht sehen, halte doch einfach mal den alten und den neuen Bremszug nebeneinander dann wirst du es doch sehen.

    mfg gert

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Bremszug Duo 4/1
    Von simsonthomas im Forum Technik und Simson
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 25.05.2005, 20:53
  2. Bremszug Schwalbe/1 identisch mit Bremszug für /2 ?
    Von Gwendor im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.04.2005, 16:24

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.