+ Antworten
Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Bremszugbefestigung vorn KR51/1


  1. #1
    Flugschüler Avatar von Vogelfreund1983
    Registriert seit
    08.01.2010
    Ort
    Lindlar
    Beiträge
    396

    Standard Bremszugbefestigung vorn KR51/1

    Hallo zusammen,

    ich habe eine Frage wie man den Bremszug genau in das vordere Bremsschild einhängt. Habe mir einen neuen Zug gekauft und eingebaut, er hat am Ende welches in das Bremsschild führt so eine Art "Kugel".

    Reicht es aus wenn der Zug mit Hilfe dieser Kugel eingehangen wird oder muss da noch etwas zwischen (Klemmstück mit Schraube o.ä.)?

    Die Kugel scheint ganz gut in die Aufnahme hereinzupassen , es lässt sich auch soweit ganz gut bremsen,nur habe ich Bedenken ob es von der Stabilität her ausreichend ist,da die Kugel schon einige Macken aufweist.

    Anbei ein Bild.

    Schonmal vielen Dank für eure Antworten!
    Angehängte Grafiken

  2. #2
    Zahnradstoßer Avatar von Chrischan
    Registriert seit
    09.10.2007
    Ort
    Berlin 12347 Neukölln
    Beiträge
    850

    Standard

    ich habe zwar mit dieser art bremse keine erfahrung aber ich kann mir gut vorstellen das dort wie beim bremshebel eine "Tonne" eingehängt wird.


    Das Hier?

  3. #3
    Restaurateur Avatar von Macschwalbe
    Registriert seit
    01.03.2009
    Ort
    Neu-Ulm
    Beiträge
    2.070

    Standard

    ... da hast du 100% richtig gedacht

  4. #4
    Zahnradstoßer Avatar von Chrischan
    Registriert seit
    09.10.2007
    Ort
    Berlin 12347 Neukölln
    Beiträge
    850

    Standard

    juhu, der tag ist gerettet

  5. #5
    Simsonschrauber Avatar von Martin541/1
    Registriert seit
    03.01.2008
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    1.471

    Standard

    Zitat Zitat von Chrischan
    ...aber ich kann mir gut vorstellen das dort wie beim bremshebel eine "Tonne" eingehängt wird.
    Und der formalen Korrektheit halber: Die "Tonne" heißt Nippelaufnahme ;-)
    Sollte auch wenn das so passig aussieht und funktionieren mag der Sicherheit wegen verbaut werden.

  6. #6
    Tankentroster Avatar von Finne
    Registriert seit
    18.11.2009
    Beiträge
    105

    Standard

    Die Tonne selber ist doch der Nippel, der Halbrunde Ausschnitt im Bremshebel die Nippelaufnahme, oder?

  7. #7
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von totoking
    Registriert seit
    05.04.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.945

    Standard

    nein, die kugel ist der nippel, das tönnchen die nippelaufnahme und die halbrunde aussparung ist die halbrunde aussparung :wink:

  8. #8
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.859

    Standard

    Die halbrunde Aussparung ist der Tönnchensitz, und schon hat Deutsch wieder ein Wort mehr. :wink:

  9. #9
    Simsonschrauber Avatar von Martin541/1
    Registriert seit
    03.01.2008
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    1.471

    Standard

    Zitat Zitat von totoking
    nein, die kugel ist der nippel, das tönnchen die nippelaufnahme und die halbrunde aussparung ist die halbrunde aussparung :wink:
    Um Jottes Willen, da hab ich ja was angerichtet

    Frödei den Schraubern, die ihre Kugeln in Tönnchen und anschließend in halbrunden Ausspraungen verpacken

  10. #10
    Tankentroster Avatar von Finne
    Registriert seit
    18.11.2009
    Beiträge
    105

    Standard

    Häh?
    Ich blick gerade nicht so ganz durch xD

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. scheibenbremse vorn für KR51
    Von Duo-Retta im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.08.2010, 22:03
  2. KR51/1 - Bremse vorn umbauen
    Von ThorstenS im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.03.2010, 18:52
  3. KR51/2 vorn höher gelegt?
    Von crashtestdummie im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 26.07.2006, 15:26

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.