+ Antworten
Seite 3 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 33 bis 48 von 52

Thema: Es brennt mal wieder in der Welt


  1. #33
    Moderator Simsonschrauber Avatar von Pittiplatsch
    Registriert seit
    04.10.2005
    Ort
    z.Z. im Exil
    Beiträge
    1.186

    Standard

    ich möchte hier nochmal was anschneiden: ich gebe euch 100%ig recht,wenn ihr sagt,dass in den ländern des nahen ostens teilweise eine katastrophale bildung herrscht und dass die massen instrumentalisiert werden.das alleine ist allerdings noch keine aussage,wie die westliche welt damit umgehen soll.das problem hierbei ist,dass die moslems jetzt alles tun,uns ebenfalls zu beldeigien (siehe holokaust-karikaturen) und auch schon vor den dänischen karikaturen waren sie nicht zimperlich,auch was die verunglimpfung zb jesu christi u.a. angeht (der ist im islam übrigens,zwar kein messias,aber auch ein prophet - und die dürfen eigentlich nicht dargestellt werden - nur weil doch jetzt auch rumgeheult wird,der prophet dürfe überhaupt nicht dargestellt werden).das allein ist mir persönlich ehrlich gesagt egal,da ich kein gläubiger christ bin,was aber wirklich schlimm ist,sind aussagen,wie die des iranischen pressesprechers zu den holokaust-karikaturen,die da lauteten,man verstehe im iran nicht,wieso sich die westliche welt nicht aufrege,wenn andere religionen beleidigt würden (und DAS IST NIE GESCHEHEN,DENN DIE KARIKATUERN RICHTETEN SICH NUR GEGEN DIE SELBSTMORDATTENTÄTER),aber sich sehr wohl aufrege,wenn (und das muss man sich mal auf der zunge zergehen lassen) begründete zweifel an der saga des holokaust geäussert würden.
    und dann spielt bei diesen krawallen noch ein faktor eine rolle,den ich jetzt garnicht grossartig kommentiere sondern einfach in den raum stelle: die menthalität.
    wie erwähnt,hab ich muslimische freunde,die aus einem arabischen land kommen (welches will ich jetzt hier nicht schreiben,da sie dort angst haben müssen verfolgt zu werden) und bei den beiden ist mir aufgefallen - sie sind beide sehr freundlich und sonst auch sehr liberal - aber auch auf sie wirkt die radikalisierung der araber,obwohl sie hier in einem westlichen land leben und sich voll integriert haben,westliche zeitung und westliches fernsehen nutzen und schätzen,sehr gebildet sind (beides akademiker) und keine religiösen fanatiker,genauer,sie sind eigentlich überhaupt nicht religiös.
    so,das hab ich mal erwähnt,weil auffälig ist,dass noch niemand in diese richtung diskutiert hat.bin auf eure meihnungen gespannt.

  2. #34
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Ich bin sehr vorsichtig, sonst gibts hier gleich wieder Prügel.

    Aber ich behaupte mal, dass die Leute nur schwerlich aus ihrer Haut raus können. Zumindest diejenigen, die noch als Einwanderer hierher gekommen sind oder diejenigen, die hier sehr traditionell aufgewachsen sind, wirst du sofort starten können wie eine Rakete, wenn du sagst: "Ich f.... deine Mutter". Dann brauchst du zuallermeist sehr flinke Füße. Unsereiner findet diese Form der Beleidigung meistens einfach nur albern, einen Moslem reizt du damit aufs Äußerste.

    Was sind da aber die Ursachen? Die Leute haben ein eher geringes Selbstwertgefühl. Dieses "Über-den-Dingen-stehen" ist nicht grade deren Stärke (ist übrigens nicht nur bei den Moslems so). Außer ihrer persönlichen Ehre haben sie nicht sehr viel vorzuweisen. Und es wurde ihnen eingetrichtert, dass eine verletzte Ehre nur durch Blutzoll wieder hergestellt werden kann. Das war dann das, was Prof angesprochen hat, dass wir da irgendwo 200 Jahre weiter sind. Man wird dieses Problem nun also nicht innerhalb weniger Monate ändern können, politische Umbrüche wie in Europa im Herbst 1989 sind wohl eher nicht zu erwarten.

  3. #35
    Moderator Simsonschrauber Avatar von Pittiplatsch
    Registriert seit
    04.10.2005
    Ort
    z.Z. im Exil
    Beiträge
    1.186

    Standard

    ohne dich angreifen zu wollen:dieses 'wir sind 200 jahre weiter und bei denen muss man darauf rücksicht nehmen'-gequatsche ist doch auch nur eine ausrede.fackt ist,dass das genauso zum selbstständigen denken befähigte menschen sind wie wir und sie sind auch keineswegs in dem masse informell vom ausland abgeschnitten,wie etwa die bevölkerung des dritten reiches.zwar wirst du da den jyllands-posten eher schwerlich am kiosk finden,aber dennoch kriegen die schon mit,in was für einer welt sie leben.
    ich hab manchmal fast den eindruck,die wollen garnicht mit dem westen klar kommen.sicher ist der westen den arabischen ländern gegenüber oft arrogant,aber die bemühen sich auch nicht gerade um ein aufeinander zu gehen.
    die werden vielleicht ,mehr als wir von den medien und den geistlichen aufgeputscht,aber dennoch könnten auch sie sich mal überlegen,was sie da überhaupt mit sich machen lassen und in welchen verhältnissen das alles zueinander steht.und viele werden das auch tun.

  4. #36
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Zitat Zitat von Pittiplatsch
    ohne dich angreifen zu wollen:dieses 'wir sind 200 jahre weiter und bei denen muss man darauf rücksicht nehmen'-gequatsche ist doch auch nur eine ausrede.
    Ist aber so. Hier gabs im 18. Jahrhundert die Aufklärung, woraus die Trennung von Staat und Kirche resultierte. Vorher war Mittelalter. Und das herrscht - drastisch gesprochen - in der arabischen Welt bis heute. Für die Leute dort macht es keinen Unterschied, ob ihnen was vom Staat oder ihrem Imam gesagt wird. Das is alles das selbe. Und gerade weil die so extrem gottesfürchtig (da ja von oben auch niemand gesteigertes Interesse an Freidenkern hat) sind, kann man mit denen auch fast alles machen.

    MfG
    Ralf

  5. #37
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    @pitti

    Nee du, ich glaube schon, dass da viele nicht den Horizont haben, das zu begreifen, was da abgeht. Ich kenne das noch aus den Zeiten, wo die Mauer noch stand. In der Gegend, wo ich herstamme, hatten wir West-TV, dennoch hat man den ganzen Quark mitgemacht, den die Partei von oben vorgegeben hat. Erst als das Fass am überlaufen war, kippte die Gesamtstimmung im Herbst 1989.

    Dieses Stadium ist in der arabischen Welt noch lange nicht erreicht, die allgemeine Volksverdummung ist viel weiter verbreitet und durch die Gläubigkeit entsteht eine Hörigkeit. Dabei ist es natürlich richtig, dass die Menschen kaum einen Antrieb haben, etwas zu hinterfragen oder sich gegen etwas aufzulehnen. Das liegt aber schon zum Großteil daran, dass sie in den Tälern der Ahnungslosen bewusst "dumm" gehalten werden, damit sie immer schön kuschen.

  6. #38
    Flugschüler Avatar von merci_pur
    Registriert seit
    02.04.2005
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    351

    Standard

    Zum Thema Akademiker:

    Ich studiere und möchte mich mal als angehenden Akademiker bezeichnen. Was ich nicht leiden kann ist, wenn alle über einen Kamm geschert werden. Daher wehre ich mich immer gegen Verallgemeinerungen wie ich sie oft schon gehört habe wenn ich mal wieder irgendwo in der Produktion gejobbt habe:"Jaja, die Ingenieure, denken die wüssten immer alles besser. Haben aber keine Ahnung von der Praxis!"

    Akademiker zu sein heißt aber nicht das man besonderst klug, pfiffig oder tolerant sein müsste. Man sehe sich doch einfach mal die Rädelsführer rechter Organisationen an. Oft Akademiker, und jetzt?

    An deutschen Hochschulen sind auch muslimische Studenten immatrikuliert. Und davon sind leider auch manche radikal. Erkennt man daran das die nur zusammen rumhängen, nur auf arabisch miteinander kommunizieren und surfen fast ausschließlich auf arabischen Seiten rum. Da macht man sich seine Gedanken. (Woher soll ich wissen ob er sich nicht gerade eine Doityourself Bombenbau Anleitung oder irgendwelche Hasspredigen durchliest?).
    Normale muslimische Studenten die mit mir im Kurs sind halten sich auch von denen fern.

  7. #39
    Moderator Chefkonstrukteur Avatar von Richy
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Datschiburg
    Beiträge
    2.849

    Standard

    Hi,

    wollt nur mal kurz eine Seite, passend zum Thema, posten: http://www.cagle.com/news/Muhammad/

    Sind ein paar wirklich gute Sachen dabei (nicht alles, aber einiges).

    So, muß jetzt los, Klausur schreiben.

    Gruß,
    Richard

  8. #40
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Oha, das gibt Ärger.

  9. #41
    Restaurateur Avatar von Andi
    Registriert seit
    10.03.2005
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    2.068

    Standard

    Fett Ärger.
    Da wird sich dann wohl das Internet entschuldigen müssen dafür.

  10. #42
    Moderator Simsonschrauber Avatar von Pittiplatsch
    Registriert seit
    04.10.2005
    Ort
    z.Z. im Exil
    Beiträge
    1.186

    Standard

    das wegen den akademikern hab ich geschrieben,weil ich damit meine,dass die durchaus die nötige bildung besitzen,sich einen eigenen horizont zu eröffnen.und das tuen die beiden auch.nur eben von diesem thema werden sie,und das hat mich schon erschreckt,genauso radikalisiert,wie in der restlichen arabischen welt.

  11. #43
    IWL
    IWL ist offline
    Simsonschrauber Avatar von IWL
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    1.128

  12. #44
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Oha, wo hatte ebay bis heute seine Zentrale? Potsdam? Geschichte, das Ding brennen die nieder.

  13. #45
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Zitat Zitat von Baumschubser
    Oha, wo hatte ebay bis heute seine Zentrale? Potsdam? Geschichte, das Ding brennen die nieder.
    Kleinmachnow. Steht aber relativ frei auf der grünen Wiese. Da kann nich viel kaputt gehen :wink:

    MfG
    Ralf

  14. #46
    Museumsdirektor Avatar von Alfred
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    6.123

    Standard

    Ich mache mir da eher Sorgen um den armen Studenten. Das könnte Wellen schlagen. Am Ende kauft die Kritzelei ein Murat Mahmoud Ahmed Okay Mustafa Mohammed Kemal Abdul Oduncuoglu-Akgündüz oder läßt über einen Strohmann kaufen, und gelangt so an die Adresse des Ungläubigen und dann ist sein kurzes Leben auch schon vorbei.

    Gruß
    Al

  15. #47
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Bissel unklug ist es schon, über die Geschichte begann nämlich gerade das Gras zu wachsen. Wenn ebay schlau ist, fliegt die Auktion sehr schnell raus.

    Interessant ist zu beobachten, wie sich die Geschichte mit den 15 Briten entwickelt, die im Iran festgesetzt wurden. Irgendwie wollen die Iraner es doch tatsächlich wissen. Einfach dämlich. Dass die Briten bei sowas keinen Spaß verstehen, mussten vor vielen Jahren die Argentinier schmerzhaft erfahren und lernen, dass eine Invasion auch mal locker über 10.000km Distanz möglich ist trotz 10facher Übermacht der Besatzer. Wohl ist mir bei alledem aber nicht.

  16. #48
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Zitat Zitat von Baumschubser
    Interessant ist zu beobachten, wie sich die Geschichte mit den 15 Briten entwickelt, die im Iran festgesetzt wurden. Irgendwie wollen die Iraner es doch tatsächlich wissen. Einfach dämlich.
    Naja, die nummer gabs vor zwei oder drei Jahren schonmal. Da mussten sich die Briten dann im iranischen Fernsehen entschuldigen und durften wieder nach Hause fahren. Bissl Egopflege für Achmachmadschihad, mehr nicht...
    Dass die Briten bei sowas keinen Spaß verstehen, mussten vor vielen Jahren die Argentinier schmerzhaft erfahren und lernen, dass eine Invasion auch mal locker über 10.000km Distanz möglich ist trotz 10facher Übermacht der Besatzer. Wohl ist mir bei alledem aber nicht.
    Ich glaub, Falkland und Iran lässt sich schlecht vergleichen.

    MfG
    Ralf

+ Antworten
Seite 3 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Sicherung brennt immer wieder durch!
    Von haberland17 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.11.2010, 18:41
  2. zündspule brennt immer wieder durch
    Von Simson_Girl im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 01.10.2004, 20:14
  3. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 27.12.2003, 15:01

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.