+ Antworten
Ergebnis 1 bis 15 von 15

Thema: Buchse demoliert!


  1. #1
    Flugschüler Avatar von Fabimoped
    Registriert seit
    21.02.2007
    Ort
    Bamberg
    Beiträge
    378

    Standard Buchse demoliert!

    Hallo Simsonfreunde,

    ich hab heute beim Versuch, diese Buchse(siehe Foto) auf die Kickstarterwelle des Kr51/1 Motors zu montieren, selbige zerstört =>
    Es handelt sich um die längere der beiden Buchsen. Wieso hat das nicht mehr zusammengepasst?
    Hat jemand vielleicht noch Ersatz bei sich rumliegen? Onlineshops haben das Teil scheinbar nicht im Angebot.

    Danke schonmal,
    Gruß Fabian
    Angehängte Grafiken

  2. #2
    Flugschüler Avatar von Fabimoped
    Registriert seit
    21.02.2007
    Ort
    Bamberg
    Beiträge
    378

    Standard

    Weiß denn keiner Rat oder habe ich den Sachverhalt nur schlecht beschrieben?

    Gruß Fabian

  3. #3
    Museumsdirektor Avatar von Airhead
    Registriert seit
    13.10.2003
    Ort
    zwischen Apfelbäumen
    Beiträge
    5.049

    Standard

    Hab ich noch nie gesehen das ding, wo soll das hingehören?
    Wer schneller schraubt steht länger in der Werkstatt.

  4. #4
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.968

    Standard

    Hi,

    ich ahne wo das hingehören könnte. Welches BJ ist der Motor?

    Kann das sein, dass diese Buchse direkt auf der Kickstarterwelle vor dem Halbmond aufgeschrumpft war?

    MfG

    Tobias

  5. #5
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Imho hockt die hinten im altem Motor als Lagerung für die Kickerwelle drinne. Ist auch nur Plaste...

  6. #6
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.968

    Standard

    Hi,

    die Buchsen im Gehäuse sind nur aus Plaste, das stimmt.

    oder hast du so eine Kickerwelle? *klick*

    MfG

    Tobias

  7. #7
    Flugschüler Avatar von Fabimoped
    Registriert seit
    21.02.2007
    Ort
    Bamberg
    Beiträge
    378

    Standard

    Danke für Euren Einsatz!

    Morgen werde ich mal ein paar Bilder liefern. Scheinbar gibt es verschiedene Kickstarterwellen.
    Ich weiß jetzt auch denke ich wo das Problem lag. Ich musste nämlich die Kickstarterwelle eines anderen Motors(gleiches Modell) verwenden und da passte die längere Buchse wohl gerade so nichtmehr auf die Kickstarterwelle.
    Die Lagerung der Welle besteht übrigens aus dieser Buchse und weiter innen liegend aus einer Buchse, mit leicht größerem Außendurchmesser, die aber nur halb so lang ist, wie die auf dem Foto oben.

    Weiß jemand woher ich Ersatz bekommen könnte? Hat jemand noch so eine Buchse bei sich rumliegen?

    Gruß Fabian

  8. #8
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Das ist die Lagerbuchse für die Kickstarterwelle der ganz alten Motoren.
    Die wirst du dir wohl von einem Dreher aus Kunststoff, Messing oder Teflon auf einer Drehbank neu anfertigen lassen müssen, denn ich glaube nicht, daß es die noch zu kaufen gibt.

  9. #9
    Flugschüler Avatar von Fabimoped
    Registriert seit
    21.02.2007
    Ort
    Bamberg
    Beiträge
    378

    Standard

    @Dummschwätzer: Handelt es sich also um den Kr51 oder den Kr51/1 Motor?

    Laut SchwalbeBuch ist der Kr51 Motor ineffizienter als der Kr51/1 Motor. Einen Kr51 Motor wollte ich eigentlich nicht regenerieren...

    Bilder kann ich, falls Interesse besteht leider aus zeitlichen Gründen erst Ende der Woche liefern.

    Gruß Fabian

  10. #10
    Museumsdirektor Avatar von Airhead
    Registriert seit
    13.10.2003
    Ort
    zwischen Apfelbäumen
    Beiträge
    5.049

    Standard

    Was heißt effizient?
    Der Kr51 war halt etwas Leistungschwächer (Auspuff, Krümmer, Zylinder, Vergaser...)
    Wenn du soeinen hast und den nicht willst..... , ich haben, hier steht Rahmen 66er bj. ohne alles... da fehlt sowas noch :wink: . Ok der Zylinder würde mir reichen
    Wer schneller schraubt steht länger in der Werkstatt.

  11. #11
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Ich weiß nicht was das soll ,
    Du kannst die Bichse so verbauen , Diese liegt in der Bohrúng ,
    und soll nur das Spiel nehmen wenn Du kicktst .
    Immer schön den Auspuff freihalten

  12. #12
    Flugschüler Avatar von Fabimoped
    Registriert seit
    21.02.2007
    Ort
    Bamberg
    Beiträge
    378

    Standard

    Hatte auch schon überlegt, die Buchse so einzubauen. Will aber eigentlich nicht pfuschen bzw. ich weiß nicht ob sie sich vielleicht dann beim Kicken in ihre Einzelteile zerlegt.
    Einen Zylinder mit altem Vergaserflansch habe ich nicht, sonst könnte den Airhead gerne haben. Gab es an dem noch älteren Motor der Kr51 außer dem Zylinder noch ein Unterschied zu dem Motor der Kr 51/1?

    Gruß Fabian

  13. #13
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Nee , aber ich .
    mfg
    Immer schön den Auspuff freihalten

  14. #14
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    *ausgrab*

    ich hab (fast) das selbe problem:
    habe hier einen sperbermotor liegen, der höchstwahrscheinlich baujahr zwischen 66 und 68 ist (hat noch reibscheiben mit stahleinlage). gerade wird der regeneriert, und ich habe auch eine neue kickstarterwelle gekauft. natürlich die für den viergang... die lange kunststoffbuchse auf der kupplungsseite passt überhaupt nicht über die welle, die kürzere buchse würde auf der limaseite zwar passen, aber nur ganz am anfang. keine ahnung wie das jetzt zusammengebaut werden soll. ich habe leider die alte kickerwelle nicht und konnte auch beim ausbau nicht abgucken, weil ich den block unvollständig gekauft hab.

    was mach ich nu? rechte kunststoffbuchse weglassen und linke innen ausbohren? habe die kickerwelle mal testweise nur mit den beiden anlaufscheiben bestückt ins gehäuse gesteckt. vom axialspiel her ginge das, nur radial fehlte natürlich die buchse.
    ..shift happens

  15. #15
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    ist die buchse innen zu klein.... dann halt aufreiben

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Kolben demoliert (Mondkraterlandschaft)
    Von randolf im Forum Technik und Simson
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 04.08.2010, 09:54
  2. 51/1 erst demoliert jetzt gestohlen. Leipzig-Reudnitz
    Von phidu im Forum Simson Gestohlen oder Gefunden
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.05.2007, 21:56

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.