+ Antworten
Ergebnis 1 bis 12 von 12

Thema: Buchse aus Motor M53 gefallen, woher?!


  1. #1

    Registriert seit
    11.04.2012
    Ort
    Freiburg
    Beiträge
    7

    Frage Buchse aus Motor M53 gefallen, woher?!

    Hallo zusammen,

    wollte den Leerlaufkontakt justieren und habe dazu die beiden Motorabdeckungen (M53 in Kr51/1K) abgenommen. Als ich den zweiten Deckel abnahm fiel eine in zwei Teile zerbrochene Buchse heraus. Sie ist Messing/Kupfer-farben, 5mm lang, Innen/Außendurchmesser 8mm/6mm.

    Könnte es die Buchse sein, die in Explosionszeichnungen (z.B. mopedfreunde-oldenburg.de) unten rechts zwischen den zwei Schrauben/vier Unterlegscheiben abgebildet ist?
    Ich kann ums verrecken nicht finden wo genau die herkam und wie sie heißt, damit ich sie ersetzen kann?

  2. #2
    Simsonschrauber Avatar von Jörn
    Registriert seit
    10.04.2011
    Ort
    Lingen(Ems)
    Beiträge
    1.148

    Standard

    Nein, die die du meinst, sitzt außen in der Dichtkappe als Abstandshüle hinterm Ritzel.

    Könnte eine Kettenrolle sein, die wirklich auf ist. Kam die links oder rechts aus dem Deckel?
    Fährt mittlerweile Habicht, Bj. 1974. Vorher Kr51/1, S50, SR50.

  3. #3

    Registriert seit
    11.04.2012
    Ort
    Freiburg
    Beiträge
    7

    Standard

    Ah, die fiel eher links raus, also Richtung Kettenritzel. Könnte das die Hülle eines Kettenbolzens sein? Muss ich heute abend gleich mal nachmessen. Dann kann ich natürlich lange nach Motorbuchsen suchen...

    Hab 24t km auf dem Tacho, und ich schätze (habe die Schwalbe erst einen Monat), dass die Kette noch orginal ist.

  4. #4
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Zitat Zitat von Jörn Beitrag anzeigen
    Nein, die die du meinst, sitzt außen in der Dichtkappe als Abstandshüle hinterm Ritzel.

    Könnte eine Kettenrolle sein, die wirklich auf ist. Kam die links oder rechts aus dem Deckel?
    Eher Kettenrolle, die Hülse auf der Abtriebswelle ist im Durchmesser dicker.
    Einfach mal die Kette genau ansehen.
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  5. #5
    Simsonschrauber Avatar von Jörn
    Registriert seit
    10.04.2011
    Ort
    Lingen(Ems)
    Beiträge
    1.148

    Standard

    Hä? Das hab ich doch geschrieben.
    Fährt mittlerweile Habicht, Bj. 1974. Vorher Kr51/1, S50, SR50.

  6. #6
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Es ist alles gesagt, nur noch nicht von jedem.

    Ich vermute übrigens, dass es sich um eine Kettenrolle handelt.
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  7. #7
    Simsonschrauber Avatar von Troy
    Registriert seit
    07.05.2010
    Ort
    Göttingen
    Beiträge
    1.199

    Standard

    Es gibt bei den Motoren auch bei ein paar Schraubenlöchern solche Buchsen, diese richten die Gehäuseteile zueinander aus, könnte auch hinkommen von der Größe...

  8. #8

    Registriert seit
    11.04.2012
    Ort
    Freiburg
    Beiträge
    7

    Standard

    Danke für die schnellen Antworten, ich werde das gleich heute abend alles checken!

    Edit: Eine Buchse an der Kette fehlt tatsächlich. Die angrenzende Buchse ist ebenfalls sehr locker und das entsprechende Kettenglied hat bereits mehrere mm Spiel. Die Kette muss ich wohl dringend ersetzen, ich schätze ich hatte Glück, dass sie noch nicht gebrochen ist!
    Geändert von fissledizzle (14.05.2012 um 22:32 Uhr)

  9. #9
    Tankentroster
    Registriert seit
    21.03.2008
    Ort
    Großostheim
    Beiträge
    113

    Standard

    Ich hab mich da auch mal gewundert bis ich die Kette genauer angesehen habe

  10. #10
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Zitat Zitat von fissledizzle Beitrag anzeigen
    Danke für die schnellen Antworten, ich werde das gleich heute abend alles checken!

    Edit: Eine Buchse an der Kette fehlt tatsächlich. Die angrenzende Buchse ist ebenfalls sehr locker und das entsprechende Kettenglied hat bereits mehrere mm Spiel. Die Kette muss ich wohl dringend ersetzen, ich schätze ich hatte Glück, dass sie noch nicht gebrochen ist!
    Wenn die Kette so sehr verschlissen ist, das die Buchsen zerbröseln muss ganz klar der gesamte Antrieb gewechselt werden. Kette, Mitnehmerritzel und Antriebsritzel.

    Im Fahrbetrieb längt sich die Kette was unweigerlich dazu führt das die Ritzel ebenso verschleißen. Tausch um und hab erstmal wieder Ruhe.
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  11. #11
    Simsonschrauber Avatar von Jörn
    Registriert seit
    10.04.2011
    Ort
    Lingen(Ems)
    Beiträge
    1.148

    Standard

    wenns Rad unregelmäßig beim durchdrehen gebremst wird und die bremse ausgehängt ist, ist die kette auch ungleichmäßig gelängt und solte getauscht werden.
    Fährt mittlerweile Habicht, Bj. 1974. Vorher Kr51/1, S50, SR50.

  12. #12

    Registriert seit
    11.04.2012
    Ort
    Freiburg
    Beiträge
    7

    Icon Mrgreen

    Zitat Zitat von Jörn Beitrag anzeigen
    wenns Rad unregelmäßig beim durchdrehen gebremst wird und die bremse ausgehängt ist, ist die kette auch ungleichmäßig gelängt und solte getauscht werden.
    Das habe ich tatsächlich letzterzeit beobachtet

    Werde Kette, Mitnehmerritzel und Antriebsritzel tauschen. Der Gummimitnehmer hat Risse und der untere Kettenschlauch hält nicht mehr am Motor (ausgerissen), die kommen gleich neu mit dran.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Missgeschick des Jahres :-( Mutter in Motor gefallen
    Von Tuelle91 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 80
    Letzter Beitrag: 26.08.2010, 12:38
  2. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.01.2007, 20:21
  3. Motor wackelt...woher neue Gummilagerung?
    Von schwalbenkuh im Forum Technik und Simson
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 21.07.2006, 13:36

Stichworte

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.