+ Antworten
Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Buchse rein machen???


  1. #1
    Schwarzfahrer Avatar von G-G-G
    Registriert seit
    03.10.2009
    Ort
    Potsdam
    Beiträge
    20

    Standard Buchse rein machen???

    Hi hab mal wieder ein Problem.
    Wie kriege ich die Gummibuchse mit der Metallbuchse drinnen in die Schwinge vom Vorderrad rein???

    Danke im vorraus


    sorry hab mich extrem verschrieben bei dem theard

    /edit by qdä,

    Ändere den Titel in was Sinnvolles!

  2. #2
    Super-Moderator Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    16.01.2006
    Ort
    Nähe Chemnitz
    Beiträge
    2.874

    Standard

    @ggg,

    nachdem Du nun den Titel erfolgreich geändert hast,....

    schau in der Suche nach Begriffen wie "Schwingenlager" oder "Silentbuchse" bzw. bemühe mal den Beitrag "Best of the Nest" im Technikbereich. Dort wirst Du mit Sicherheit fündig.

    Qdä

  3. #3
    Flugschüler Avatar von IFLY2low4U
    Registriert seit
    30.08.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    493

    Standard

    also buchse (hose) rein machen, geht inner waschmaschine...

    ansonsten siehe oben... qdä hat eig. schon alles gesagt, aba ich konnts mir ned verkneifen

    hauste

    andi

  4. #4
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Normalerweise gibt es dafür Einzugshilfen, die aus zwei passenden Rohrhülsen und einer Gewindespindel (z.B. eine lange Schraube M10, oder so) mit Muttern und Scheiben bestehen.
    Beim Einziehen zuerst die Gummibuchse nur bis zur Hälfte in die Schwinge stecken und dann erst das innere Rohr in die andere rausstehende Hälfte des Gummis. Dann kannst du das zusammenziehen.
    Eventuell kannst du den Gummi und das Rohr mit Pril-Wasser oder Spucke etwas rutschiger machen, damit es besser gleitet. Aber keinesfalls Öl oder Fett verwenden! Das verflüchtigt sich hinterher nämlich nicht, bleibt dann immer zwischen den Teilen und alles flutscht wieder von alleine auseinander, was schlimmstenfalls zum Sturz führen könnte.

  5. #5
    Flugschüler Avatar von IFLY2low4U
    Registriert seit
    30.08.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    493

    Standard

    ist leicht gesagt...

    habs vorgestern erst bei beiden schwingen gemacht...

    ich sach nur diese scheißdrecksverfluchtennichsowollenwieichwillgummi dinger...

    es ist und bleibt eine elende fummellei, kann einer sagen was er will...

    trotzdem hab ich "nur" eine (1) von vieren (4) (hatte 2 reserve :wink:) dabei zerstört... und ich habs im schraubstock gemacht...

    meine erfahrungen bei der ganzen geschicht:

    letztendlich isses ne gradwanderung zwischen; gummi rutscht zu leicht in die schwinge und hülse rutscht zu leicht in's gummi...

    wenn ich nach den ersten 5mm gemerkt hab dat wird nix hab ich die ganze schose gleich wieder rausgenommen und nochmal von vorn angefangen...

    wichtig ist vor allem das das loch in der schwinge innen schön glatt ist und die hülse eine abgeflachte kante hat und ebenfalls aussen glatt ist! nassschleifpapier 400er korn wirkt oft wunder

    auch sollte das loch in der schwinge innen keine scharfe kante haben


    spüli ist das mittel 1. wahl

    in zukunft kommt bei mir nur noch polyamid zur anwendung... reindrücken basta

    hauste

    andi

  6. #6
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von totoking
    Registriert seit
    05.04.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.945

    Standard

    polyamid habe ich auch favourisiert, bin jedoch momentan eher auf dem teflontrip. polyamid ist nach expertenmeinungen ein wenig zu hart und kann rahmennähte zerstören. bei meinem rennmoped ist mir das egal, da habe ich sowieso rumgeschweißt wie ein hercules. teflon ist noch ein stück besser geeignet und ebenso leicht einzupressen.

    zu kaufen gibt es die zum beispiel hier.

    ich habe in meinem sperber momentan auch normale polyamidbuchsen verbaut und werde mal beobachten, ob sich da was tut.

    gruß sirko

  7. #7
    Restaurateur Avatar von y5bc-der alte Sack
    Registriert seit
    27.08.2007
    Ort
    Rodenberg
    Beiträge
    2.326

    Standard

    ganz wichtig:

    die hülse VORHER mal über den bolzen schieben. bei dem nachbaumist kann es passieren, das die hülsen zu klein sind. bei mir waren es zwei (!!!!!) die nicht gepasst haben.
    man ärgert sich nur wenn man es endlich geschafft hat die buchsen drin zu haben und dann feststellen muss, das der bolzen nicht durchpasst.

  8. #8
    Flugschüler Avatar von IFLY2low4U
    Registriert seit
    30.08.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    493

    Standard

    da nehmt ihr mir doch jetzt wohl nicht meine vorfreude auf die buchsen die ich bestellt hab, aaaahh

    ich versuche mal positiv zu denken...

    die frage ist bei welcher fahrweise sich da risse bilden können... nü?

    bordstein hoch/runterscheppern oder auf schlaglöcher scheissen tu ich eh nich

    so ne schwalbe muss man schon ordentlich behandeln...

    oder ich bring dir meinen rahmen vorbei sirko, dann kannste mir da mal n paar mega scheißnähte draufzaubern höhö

    hauste

    andi

  9. #9
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von totoking
    Registriert seit
    05.04.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.945

    Standard

    gepasst haben die mza-teile bisher bei mir immer, vielleicht hab ich da glück gehabt. und wie gesagt... ich habe mir SAGEN lassen, dass polyamid eigentlich ein wenig zu hart ist. in der praxis habe ich noch keine rahmenrisse erlebt. bei meiner sommerschwalbe nicht und beim rennmoped auch nicht. es ist auch ehrlich unbestritten, dass das fahrzeug dadurch deutlich an steifigkeit gewinnt.

    wie es nun im stinkenormalen alltagsbetrieb aussieht, werde ich dann am sperber sehen.

    gruß sirko

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Buchse demoliert!
    Von Fabimoped im Forum Technik und Simson
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 24.07.2009, 03:01
  2. Buchse/Hülse
    Von schwalbe91 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 28.03.2008, 17:41
  3. Delle in Auspuff rein machen
    Von RalfHerzberg im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.08.2007, 13:50

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.