+ Antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Bullshit der Woche


  1. #1
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard Bullshit der Woche

    Heute sprach mich der Inhaber der Fahrschule neben meiner Wohnung an. Ob ich meine Schwalbe umgebaut hätte. Ich verneinte. Daraufhin fing er an mich zu belehren, dann müsse ich ja A1 haben (von dem dann logischerweise ebenso benötigten großen Kennzeichen sagte er nichts). Ich erwiederte, dass es genau dafür doch eine Ausnahmegenehmigung gebe. Er erklärte mir dann folgendes:
    - Er sei Fahrlehrer, ich solle ihm glauben, er müsse es wissen
    - Er käme aus dem Osten, er kenne sich mit Simson aus
    - Die Ausnahmegenehmigung sei an den Einigungsvertrag gebunden gewesen
    - Der Einigungsvertrag sei seit 2005 ausgelaufen
    - Seitdem müssten alle ex-DDR 50er auf 50 km/h gedrosselt werden
    - Es gäbe dementsprechende "Zylinderköpfe" mit kleinerer Bohrung, über die diese Drosselung stattfände
    - Diese "Köpfe" seien mit einer eingeschlagenen 50 auf dem Ansaugstutzen gekennzeichnet
    - Ein Fahrschüler von ihm sei mit seiner S 51 angehalten worden und habe eine Anzeige wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis bekommen, er habe dann bei der Polizei vorgesprochen und gesagt, dass derjenige gerade einen A-Führerschein mache, daraufhin sei die Anzeige fallengelassen worden
    - Das KBA dürfe deswegen noch Auszüge aus der ABE ausstellen, weil in den neuen Bundesländern nach wie vor mit Klasse M 60km/h gefahren werden dürfe.
    - Seine S 51 sei zu DDR-Zeiten 110 gelaufen.



    Halten wir also fest:
    - Der Einigungsvertrag ist abgelaufen, seit 2005 gibt es also wieder eine DDR ohne das wir das gemerkt haben
    - Die Fahrerlaubnisverordnung ist jetzt Ländersache
    - Unsere Mopeds müssen mittels eines nicht geprüften Teils, das nicht Bestandteil der Betriebserlaubnis ist und das es nirgends zu kaufen gibt auf 50 gedrosselt werden, und nicht etwa auf 45
    - Drosseln über die Bohrungsgröße ist natürlich viel einfacher als über eine Blende oder nen Schieberanschlag
    - Wenn man eine Anzeige bekommt - Nicht so schlimm, einfach den Fahrlehrer vorsprechen lassen, dann wird das wieder

    Wisster Bescheid!
    ..shift happens

  2. #2
    Flugschüler Avatar von Richi94
    Registriert seit
    20.06.2009
    Beiträge
    382

    Standard

    Jaa, leider haben viele Fahrlehrer keine Ahnung. Mein Autofahrlehrer hat auch meinen T-Führerschein angezweifelt, weil ich den Fürherschein seiner Meinung nach mit einer für die Prüfung nicht zulässigen Traktor-Anhänger-Kombination gemacht habe. Auch von dem sich ändernden A-Führerschein wusste er letztes Jahr im September noch nichts.
    Die meisten konzentrieren sich halt auf Auto.

  3. #3
    pom
    pom ist offline
    Glühbirnenwechsler Avatar von pom
    Registriert seit
    07.07.2012
    Ort
    Linden
    Beiträge
    70

    Standard

    Zitat Zitat von Richi94 Beitrag anzeigen
    Jaa, leider haben viele Fahrlehrer keine Ahnung.
    ... was man ja schon am Verhalten vieler Fahrschulfahrzeuge auf der Autobahn erkennt. 350+ m Platz zum nächsten Fahrzeug auf dem Hauptfahrstreifen, aber heutzutage fährt man ja grundsätzlich auf dem ersten Überholstreifen ("mittlere Spur"). Mir hat man mal das Rechtsfahrgebot beigebracht, aber das ist offensichtlich voll aus der Mode gekommen.

    Ahoi
    Pom
    KR51/2L

  4. #4
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.377

    Standard

    Für dieses Verhalten sind allerdings nicht nur Fahrschüler prädestiniert...
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  5. #5
    pom
    pom ist offline
    Glühbirnenwechsler Avatar von pom
    Registriert seit
    07.07.2012
    Ort
    Linden
    Beiträge
    70

    Standard

    Und wenn Du Deine und meine Aussage zusammenbringst, weißt Du, warum.

    Ahoi
    Pom
    KR51/2L

  6. #6
    Restaurateur Avatar von y5bc-der alte Sack
    Registriert seit
    27.08.2007
    Ort
    Rodenberg
    Beiträge
    2.326

    Standard

    ja ja ...mir hat mal einer erzählt, sein Händler würde ihm eine Betriebserlaubnis für 20 euro besorgen. auf meine Einlassung hin, das der auszug vom kraftfahrtBUNDESamt per einschreiben kommt und um die 26 eumels kostet, sagte er mir, das er Händler sei und das billiger bekommt. ich wollte dann die Bescheinigung aber nicht sehen und mir auch keine besorgen lassen.
    manche glauben halt fest an das was sie sagen und sind resistent gegen andere Meinungen bzw. tatsachen
    manche kennen mich, manche können mich

  7. #7
    Zahnradstoßer Avatar von Chrischan
    Registriert seit
    09.10.2007
    Ort
    Berlin 12347 Neukölln
    Beiträge
    850

    Standard

    Mir wird unglaublich oft erzählt wie Kunden ihr Computer per w-lan Kabel mit dem Router verbinden....ich arbeite im technischen Telefonsupport

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Fundstück der Woche
    Von H.J. im Forum Smalltalk
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 18.02.2009, 22:33
  2. waschbenzin+simme=bullshit?
    Von biker_max im Forum Technik und Simson
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 18.12.2007, 10:51
  3. Diese Woche Angebote bei PLUS
    Von Pflaume im Forum Smalltalk
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 19.03.2005, 20:15

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.