Thema geschlossen
Seite 14 von 19 ErsteErste ... 4 12 13 14 15 16 ... LetzteLetzte
Ergebnis 209 bis 224 von 300

Thema: Bundeswehr in den Nahen Osten?


  1. #209
    Zahnradstoßer Avatar von robberer
    Registriert seit
    03.07.2006
    Ort
    Hinter dem Mond auf meiner XT600 2KF
    Beiträge
    855

    Standard

    @Andi
    Supi. Du hast es auf den Punkt gebracht. Ich gehe konform. Das ist auch meine Meinung.

    Edit: Spaß hab ich gehabt, danke
    Simson Star SR4-2/1(*verkauft*) mit KR51/1 Handschaltung

  2. #210
    Restaurateur Avatar von Andi
    Registriert seit
    10.03.2005
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    2.068

    Standard

    Ne, sind wir auch nicht, Ralf.

    Dann können wir ja jetzt zum nächsten Thema kommen.

  3. #211
    Restaurateur Avatar von Andi
    Registriert seit
    10.03.2005
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    2.068

    Standard

    Zitat Zitat von Die Zeit
    "Wir sind nicht mehr nur Zuschauer", verkündete Angela Merkel am Mittag in Berlin.
    Ich werde den Eindruck nicht los, daß da unten alles ziemlich erstklassig von bestimmten Leuten eingefädelt wird und unsere Fregatten eigentlich Marionatten heißen sollten. Wer hat eigentlich den Hauptvorteil, wenn wir uns militärisch im Nahen Osten engagieren?
    Wir? Nö, kost Geld und bringt nix. Nicht wirklich, die Probleme bleiben .
    Die Israelis? Hmmm, naja vielleicht hätten die auch nen Durchmarsch allein machen können.
    Die Libanesen? Och joa, vielleicht, die Israelis sind ja weg.
    Die Syrer? Hm, naja vielleicht, mit Waffen dealen geht eigentlich immer irgendwie.
    Irak? Die haben genug damit zu tun sich selbst zu zerfleischen.
    Palästinenser? Selbstmordattentäter?
    Sunniten, Schiiten, Hisbollah, Hamas, Fatah?


    Fragen wir andersrum: Wer hat einen Vorteil, wenn die gesamte Region vom Horn von Afrika bis zum Hindukusch vom Bombengedröhne widerhallt?
    Wer profitiert von den Opfern, wenn nicht nur der Bestatter und der Sargtischler?
    Zitat Zitat von Die Zeit
    Außenminister Steinmeier sagte auf der gemeinsamen Pressekonferenz, man dürfe den Fokus auch in der öffentlichen Debatte des Einsatzes nicht zu eng auf den Konflikt Israel-Libanon setzen. Stattdessen müsse man den "Weitwinkel nutzen" und die Bedeutung der Un-Intervention für andere Konflikte der Region erkennen. Die Bewältigung des Libanonkriegs sei das erste Steinchen des Mosaiks, und deshalb besonders wichtig. "Wenn sich jetzt ein Fenster auftut, die Konflikte zu lösen, dann müssen wir diese Chance nutzen."
    Ich würde mal ganz frech diese Aussage umdrehen und sagen: "Wenn sich für die Kriegstreiber ein Fenster auftut, die Konflikte zu exportieren, werden sie diese Chance nutzen" - und möglicherweise den Krieg nach Deutschland tragen. Die Fregatten reichen als Vorwand für Bombenleger.

  4. #212
    Restaurateur Avatar von Andi
    Registriert seit
    10.03.2005
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    2.068

    Standard

    Wo wir grad dabei sind: Ich bin der Meinung, daß Frau M. und der andere da... unsere Jungs alsbald aus Afghanistan abziehen sollten. Da werden von irgendwelchen Leuten "irakische" Zustände geplant und angestrebt. Da bin ich mir fast sicher. Die Zeichen deuten so im Internet. Das müssen wir uns doch nun wirklich nicht antun ???



    Und außerdem bin ich der Meinung, daß Carthago zerstört werden muß.

  5. #213
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.377

    Standard

    A-Stan ist ein heißes Pflaster. Wir Deutschen haben bisher noch nen gewissen Sympathiebonus und genießen hohes Ansehen. Die Truppen vor Ort legen auch viel Wert drauf, nicht mit den Amerikanern verwechselt oder in einen Topf geworfen zu werden. In deren Nähe ist das Risiko ungemein größer. Dass nun mit einer "Irakisierung" des Konflikts gedroht wird, macht die Sache nicht leichter.

    Und dazu kommt ein weiterer Faktor: Die deutschen Lager in Afghanistan sind praktisch nicht zu verteidigen. Wenn der Konflikt wirklich "heiss" wird, sehen die Jungs da unten extrem alt aus. Ausreichende Kapazitäten, alle Leute da schnell rauszuholen, gibts nämlich nicht. Womit wir wieder beim Thema "Wenn, dann richtig" wären.

    MfG
    Ralf

  6. #214
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Inzwischen sag ich mir inzwischen immer, das sind ja alles "bloß" Freiwillige. Und wer freiwillig in solche Krisengebiete geht, der hat für mich einen an der Klatsche, denn wer sich in Gefahr begibt, der kommt darin um.
    Viel mehr ärgert mich aber, das die dickleibige Angela und ihre geistesschwachen Spießgesellen durch ihre unübelegten Aktionen dem Terror ebenso schwachköpfiger Islamisten, der bisher weitgehend um Deutschland einen Bogen gemacht hat, nun mit Deutschland eine Adresse geben.
    Dafür werden dann all eure Telefonate abgehört, jede Banküberweisung kontrolliert und gespeichert und die Schwanzlänge als biometrischer Datensatz im Reisepaß verankert.

  7. #215
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Ich will immer gar nicht glauben, dass die ganzen Dummgrinser in Berlin den Ernst der Lage nicht begreifen wollen. Hier im Land gehts immer weiter bergab, aber man muss sich in einen Konflikt drängeln, der nochmal 200 Mio. € mindestens im Jahr kosten soll. Aber wir haben es ja. Und außerdem kaufen wir weiter Hartz-IV Empfänger aus aller Welt zu und dann wird wieder allen das Geld gekürzt oder Kassenbeiträge steigen oder was auch immer, einfach weil die Kohle vorn und hinten nicht reicht. Und alle grinsen immer dusseliger dazu und es wird weiter gemacht wie bisher. Wie Andi schon schrieb: "...mit der großen Pompfe draufhauen...", aber zuallererst hier im eigenen Land.

  8. #216
    Restaurateur Avatar von Andi
    Registriert seit
    10.03.2005
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    2.068

    Standard

    Na, da sind wir ja schon zu viert fast einer Meinung.
    Terroristische Vereinigungen fangen glaub' ich ab "drei" an. Mist.

  9. #217
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Im nächsten Verfassungsschutzbericht stehen wir garantiert drin.

  10. #218
    Moderator Chefkonstrukteur Avatar von Richy
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Datschiburg
    Beiträge
    2.850

    Standard

    Das Schlimme ist halt, daß hier in Deutschland nur ein Bruchteil der Leute den Ernst der Lage begreift, und noch ein viel kleinerer Bruchteil davon auch wirklich was gegen diese Lage tun will.
    Der Großteil der Bevölkerung sind bloß noch Konsum-Zombies (die dem hingehaltenen 35" Flachbild-Fernseher willenlos folgt), und der Rest
    wird durch die immer stärker werdende Überwachung rechtzeitig entfernt, bevor er noch was anrichten kann, natürlich unter dem Deckmäntelchen der Terrorbekämpfung.
    Bald ist es soweit, dann haben wir einen fast perfekten Kapitalismus-Staat, nur der Chinese, der machts noch besser, aber immerhin hat er die Gnade, uns vorzuwarnen.


    MfG,
    Richard[/url]

  11. #219
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Die gelbe Gefahr, hatten die Amis davor nicht immer schon Angst. Ernst zu nehmen ist das aber auf alle Fälle. Die haben noch auf Jahrzehnte ihre Billigstlöhne und werden damit noch so manche Firma hier bei uns knacken.

  12. #220
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.377

    Standard

    Von Ulbricht lernen, heisst siegen lernen: Bagdad soll abgeriegelt werden (GMX)

    Tolle Sache, dann gibt's ja da unten bald den "antiterroristischen Schutzwall".

    MfG
    Ralf

  13. #221
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Ich hab doch gesagt, dass wir uns die Baupläne der Mauer von den Chinesen geben lassen sollen. Am besten, wir fangen irgendwo an der polnischen Ostseeküste an mit bauen und ziehen die rum bis nach Brest am Atlantik.

  14. #222
    Moderator Chefkonstrukteur Avatar von Richy
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Datschiburg
    Beiträge
    2.850

    Standard

    Zitat Zitat von gmx.de
    Damit solle verhindert werden, dass Milizen, Todesschwadronen, Aufständische und Terroristen Waffen, Sprengstoff sowie Selbstmordattentäter in die Stadt schmuggeln.
    Erstaunlich, daß man die schmuggeln muß...

    MfG,
    Richard

  15. #223
    Restaurateur Avatar von Andi
    Registriert seit
    10.03.2005
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    2.068

    Standard

    Ach Jungs,.....

    Ich hab' mich schon gewundert wann es hier wohl weitergeht mit dem ewigen Thema. Es ist ja mittlerweile schon wieder soviel Blödsinn passiert, da kommt man ja schon fast gar nicht mehr dazu alle Narreteien der Menschheit entsprechend zu kommentieren....

    Nur eins nochmal zu den Chinesen: Globalisierung für Fortgeschrittene

  16. #224
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Puuh, grade nochmal an der Katastrophe vorbei geschrammt.

Thema geschlossen
Seite 14 von 19 ErsteErste ... 4 12 13 14 15 16 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ein Wessi im Osten...
    Von Wessischrauber im Forum Smalltalk
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 29.10.2010, 10:11
  2. Bundeswehr mopeds
    Von overkillpredator im Forum Simson Händler und Werkstätten
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 04.04.2007, 00:40

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.