+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 17 bis 23 von 23

Thema: Choke einstellen/nachstellen KR51/2


  1. #17
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Der Seilzug wird im Kolbenschieber vom Choke unten im Vergaser eingehängt. Dazu mußt du die Einstellschraube vom Choke dort unten am Vergaser ganz hineindrehen und dann schraubst du mit einem 12'er Maulschlüssel den ganzen Choke unten am Vergaser komplett herraus. Dann siehst du den Kolbenschieber mit der Gummischeibe schon, wo der Seilzug eingehängt ist. Vorsicht, da ist über dem Kolbenschieber noch eine Feder drin.

    Wenn du alles gesäubert, überprüft und den Seilzug wieder im Schieber eingehängt hast, dann kannst du alles wieder zusammenbauen und die Stellschraube wieder rausdrehen und einstellen.

  2. #18
    Moe
    Moe ist offline
    Moderator Simsonschrauber Avatar von Moe
    Registriert seit
    30.07.2004
    Ort
    Hannover-Land
    Beiträge
    1.372

    Standard

    Ahoi!

    @ Coolflori, der Choke bei den BVF-Vergasern ist simpel aufgebaut, man sieht gleich beim ausbau wie er zusammengesetzt wird/ist. Du nimmst im Prinzip das Chokegehäuse inne Hand, darin ist ja der Seilzug eingeschoben. Wenn die Stellschrauben eingedreht sind, dann kannst Du ganz leicht den Choke vom Seilzug seitlich wegnehmen. Mach dies vorsichtig, da ist ne kleine Feder drin. Das wird schon.

    Gruß Moe
    Das Geistige kommt hier zu kurz!

  3. #19
    Tankentroster
    Registriert seit
    13.09.2006
    Ort
    Langenhagen
    Beiträge
    118

    Standard

    Ok, vielen Dank euch Zwei, ich mache mich Morgen dabei...

  4. #20
    Tankentroster Avatar von Worschtel
    Registriert seit
    14.01.2007
    Ort
    Mühltal
    Beiträge
    180

    Standard

    nabend coolflori!

    Hört sich an, als würdest du noch nicht sehr lange an ner Simme schrauben. Du nimmst es mir hoffentlich nicht böse

    Was bisher noch keiner gefragt oder angesprochen hat ist, ob du den Zug auch einstellst wenn du den Choke in Richtung des Zuges gedrückt hast. Sprich den Zug entlasten, einstellen, auf das Spiel achten und dann kannst du ihn zum betätigen in die auf dem Foto dargestellt Stellung bringen. Stellst du den Zug ein mit Spiel und der Stellung des Hebels wie auf dem Bild, wirst du keinen Erfolg haben.

    Nix für Ungut, ich hoffe du hast den Hebel nur für das Bild so hingedrückt!

    Gruß

  5. #21
    Tankentroster
    Registriert seit
    13.09.2006
    Ort
    Langenhagen
    Beiträge
    118

    Standard

    So, habe es dank euren Tips tatsächlich hinbekommen, vielen Dank.

  6. #22
    Moe
    Moe ist offline
    Moderator Simsonschrauber Avatar von Moe
    Registriert seit
    30.07.2004
    Ort
    Hannover-Land
    Beiträge
    1.372

    Standard

    Ahoi!

    Na das doch mal ne feine Sache. Siehste, und so schwer war´s bestimmt auch nicht.

    Gruß Moe
    Das Geistige kommt hier zu kurz!

  7. #23
    Tankentroster
    Registriert seit
    13.09.2006
    Ort
    Langenhagen
    Beiträge
    118

    Standard

    Jip, habe mir Mühe gegeben und siehe da-es ging echt einfach :)

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. choke einstellen??
    Von poss im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 27.04.2011, 19:25
  2. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 30.11.2010, 17:17

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.