+ Antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Wenn ich den Choke loslasse....


  1. #1
    Tankentroster Avatar von schwalbenreiter
    Registriert seit
    23.03.2005
    Beiträge
    155

    Standard Wenn ich den Choke loslasse....

    Liebe Schwalbefreunde,
    Wenn ich bei meiner Schwalb(Kr51/2)
    nach dem Motorstart den choke wieder loslasse
    geht sie aus
    Ich habe eh probleme den Vergaser richtig einzustellen.
    Das standgas z.B. scheint nur richtig zu sein wenn die Schraube
    am Vergaser ganz reingeschraubt ist!?
    Schwimmernadel,Standgasschraube und chokeschraube...
    ich finde irgendwie nicht die richtige kostellation habe ich das Gefühl.
    Oder es ist doch noch irgendwas am Vergaser verstopft.Aber ich hatte ihn auf und gereinigt.Wie lautet eigentlich noch die Bezeichnung für nden Vergaser der
    Kr 51/2 ??
    gruß
    Michi
    möge deine Schwalbe ewig fliegen

  2. #2
    Simsonfreund Avatar von Hauptstadt-Schwalbe
    Registriert seit
    18.06.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.622

    Standard

    Hey schwalbenreiter,

    also ich mach das bei mir immer so, dass ich den Choke während der ersten 200 m Fahrstecke langsam wieder schließe... Dann dürfte da eigentlich nichts passieren.

    Zu Deinem Problem mit der Standgasschraube - Hast Du schon kontrolliert, ob sie verbogen oder abgebrochen ist?

    Auf die 2er Schwalbe gehört der BVF 16N1-12 ;-)

    Ansonsten kannste auch mal die Leerlauf-Düse mit einer Luftpumpe noch mal durchpusten - vielleicht ist die verstopft...

    EDIT: Teste auch mal auf Nebenluft :wink:

    Viele Grüße
    schwalbenraser-007

  3. #3
    Flugschüler Avatar von Nordseeschwalbe
    Registriert seit
    04.09.2006
    Ort
    Heide
    Beiträge
    303

    Standard

    Vergaser und Düsen gründlichst reinigen. Evtl. die Düsen 3 Stk. mit einem Nähfaden duchziehen und Durchpusten/Ausspülen. Dann klappts auch mit dem Standgas

  4. #4
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    25.10.2008
    Ort
    Gütersloh
    Beiträge
    92

    Standard

    auf welcher stellung hängt die nadel?

    wenn sie ganz unten ist dann kann sie zu wenig sprit bekommen und das wird mit dem choke halt besser.
    häng sie einfach mal eine rste weiter nach oben^^

  5. #5
    Tankentroster Avatar von schwalbenreiter
    Registriert seit
    23.03.2005
    Beiträge
    155

    Standard

    Danke für die Antworten.
    Es scheint also schonmal nix großes zu sein.
    @crimson tide: Vergasernadel habe ich schon
    zig mal in allen rasterungen ausprobiert.

    Den Vergaser hatte ich ja schon gereinigt und da war
    auch ne Düse,also so ein Loch das ich saubergemacht hatte...
    hm...vieleicht nicht gründlich genug.Könnte allerdings doch auch
    noch Einstellungssache sein also die richtige konstellation von Einstellung
    der Chockeschraube,der Vergasernadel und der Standgasschraube.
    Nächstes Wochenende werde ich den Vergaser nochmal abbauen.
    möge deine Schwalbe ewig fliegen

  6. #6
    Tankentroster Avatar von schwalbenreiter
    Registriert seit
    23.03.2005
    Beiträge
    155

    Standard

    Zitat Zitat von Nordseeschwalbe
    Vergaser und Düsen gründlichst reinigen. Evtl. die Düsen 3 Stk. mit einem Nähfaden duchziehen und Durchpusten/Ausspülen. Dann klappts auch mit dem Standgas
    ach so drei Düsen sind es ....ich hatte nur eine gereinigt
    dann ist alles klar muß ich nochmal aufmachen ...danke
    möge deine Schwalbe ewig fliegen

  7. #7
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    25.10.2008
    Ort
    Gütersloh
    Beiträge
    92

    Standard

    es könnte auhc sein dass die wellendichtringe undicht sind....

    Hatte das selbe problem und sie fuhr nur mit gezogenem choke...

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Wo liegt der Fehler wenn sie nur mit Choke läuft?
    Von Birdman im Forum Technik und Simson
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 10.03.2010, 22:16
  2. schwalbe springt nur an, wenn choke ausgebaut
    Von simson-liebhaber im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.04.2009, 12:31
  3. Schwalbe dreht hoch wenn ich den Choke los lasse
    Von bg_schwalbe im Forum Technik und Simson
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 09.03.2009, 13:26

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.