+ Antworten
Ergebnis 1 bis 13 von 13

Thema: choke an - motor aus


  1. #1
    Flugschüler Avatar von hotze
    Registriert seit
    06.06.2009
    Ort
    aschaffenburg
    Beiträge
    264

    Standard choke an - motor aus

    ich hab hiern schwälbsche von nem kumpel auch kr51/1

    springt tadellos, auch im kalten zustand an.
    zeih ich aber den choke geht sie entweder aus (wenn sie schon läuft), oder erst garnicht an (wenn sie noch nicht läuft ;-) ).

    beeinträchtigt im moment nich gerade die funktion, hat mich aber neugerig gemacht..oder is das einfach normal weils im moment zu warm is und deswegen keine kaltstart vorrichtung gebraucht wird und sie quasi ersäuft wird?
    ...am öl kanns nicht liegen..ist keins drin.

  2. #2
    Tankentroster Avatar von olddj
    Registriert seit
    30.04.2009
    Ort
    Westthüringen
    Beiträge
    146

    Standard

    So isses!

  3. #3
    Flugschüler Avatar von hotze
    Registriert seit
    06.06.2009
    Ort
    aschaffenburg
    Beiträge
    264

    Standard

    super.. wieder an wissen gewonnen

  4. #4
    Glühbirnenwechsler Avatar von Pfannenwerfer
    Registriert seit
    04.02.2009
    Ort
    Hamburg Rahlstedt
    Beiträge
    96

    Standard

    Sei froh das Peter das noch nicht gelesen hat, Choke X( X( X(
    mfg Frank

  5. #5
    Chefkonstrukteur Avatar von Matthias1
    Registriert seit
    23.03.2007
    Ort
    im Landkreis Meißen
    Beiträge
    2.649

    Standard

    Nur so zur allgemeinen Information: Ab welcher Temperatur der Kaltstartvergaser gebraucht wird, kommt auf die Vergasereinstellung an. Man kann ja besonders mit Spielerei an der Leerlaufgemischschraube auch dem Standgas und unteren Teillastbereich ein fetteres Gemisch verpassen, und merkt es kaum. Da springt der Motor auch schon mal bei 17 oder 18 °C noch ohne Starthilfe an. Bei mir ist momentan das Standgas etwas magerer eingestellt (Umluftschraube etwas mehr rausgedreht - läuft aber super), und schon brauch ich sogar bei 20 oder 21°C den Kaltstartvergaser. Ohne geht es nur sehr mühsam. Letzendlich ist aber jede Simme individuell.

    Gruß, Matthias

  6. #6
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    wobei ich die erfahrung gemacht hab, dass schwalben sich (aufgrund des anderen ansaugsystems?) anders verhalten als s50/s51. sowohl meine /1 als auch /2 wollen nur wenns richtig kalt ist den choke.

    und der vollständigkeit halber: der choke ist kein choke (=luftdrossel) sondern ein separater startvergaser. und 'eigentlich' ist das gemisch zu fett, wenn sie ohne diesen anspringt. das ist aber ein 16n1 krankheit, mein leerlauf ist so mager wie irgend möglich und trotzdem kommt sie auch ohne.
    ..shift happens

  7. #7
    Flugschüler Avatar von hotze
    Registriert seit
    06.06.2009
    Ort
    aschaffenburg
    Beiträge
    264

    Standard

    ja..aber das prinzip is ja wohl das gleiche oder?kraftstoffanreicherung der angesaugten luft be kaltem motor um die kondensationsverluste an der zylinderwand zu reduzierne...

    wie nennsten das teil sonst?
    ich zeih mal eben an der betätigungseinrictung für den seperaten startvergaser?
    nee..das is n choke ;-)

  8. #8
    Chefkonstrukteur Avatar von southpole
    Registriert seit
    02.09.2006
    Ort
    BW (Bodensee)
    Beiträge
    2.865

    Standard

    Zitat Zitat von hotze
    wie nennsten das teil sonst?
    ich zieh mal eben an der betätigungseinrichtung für den choke?
    nee..das is n Startvergaser ;-)

  9. #9
    Flugschüler Avatar von hotze
    Registriert seit
    06.06.2009
    Ort
    aschaffenburg
    Beiträge
    264

    Standard

    zitate verfälscht wiedergeben erinnert mich an eine nihct ganz so hoch angesehene boulevard zeitung...

  10. #10
    Chefkonstrukteur Avatar von southpole
    Registriert seit
    02.09.2006
    Ort
    BW (Bodensee)
    Beiträge
    2.865

    Standard

    au wei das tut mir aber leid
    ich wollte dir nur aufzeigen wie man es in deiner sprache richtig ausdrücken kann :wink:

  11. #11
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    choke=es wird eine blende vor die ansaugöffnug geschoben, die die luftmenge verringert

    startvergaser=luft bleibt gleich, aber es wird eine zusätzliche anfettungsdüse mit separater schwimmerkammer zugeschaltet.

    ich sag auch choke dazu, startvergaser ist so schön sperrig. ;-) ich wollts halt nur der vollständigkeit halber erwähnt haben.
    ..shift happens

  12. #12
    Museumsdirektor Avatar von Alfred
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    6.123

    Standard

    Dann nennt den Startvergaser doch in Zukunft einfach Sv.

  13. #13
    Flugschüler Avatar von hotze
    Registriert seit
    06.06.2009
    Ort
    aschaffenburg
    Beiträge
    264

    Standard

    jawohl die herren chefkonstrukteure ^^

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Schwalbe Choke ziehen -> Motor aus, auch wenn sie kalt is
    Von iiced im Forum Technik und Simson
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 21.01.2011, 05:27
  2. KR51/1 warmer Motor geht mit Choke aus - ist das normal?
    Von Pfönix im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.04.2008, 23:34
  3. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 17.05.2003, 20:46

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.