+ Antworten
Ergebnis 1 bis 14 von 14

Thema: Chokezug zu kurz


  1. #1
    Tankentroster
    Registriert seit
    11.04.2012
    Ort
    Meppen
    Beiträge
    111

    Standard Chokezug zu kurz

    Hallo, habe bei meiner Kr51/2 das Problem, dass der Chokezug zu kurz ist. Wenn ich den Zug probiere in den den Starterhebel zu setzen, bricht der Hebel kaputt (zwei sind dabei schon draufgegangen). Was kann ich tun? Die Außenhülle hab ich auch schon um einen halbe Zentimeter gekürzt. Kann ich beim Einbau irgendetwas falsch gemacht haben?
    Danke schonmal im Voraus

  2. #2
    Chefkonstrukteur Avatar von luluxs
    Registriert seit
    04.09.2011
    Ort
    Eppstein
    Beiträge
    2.891

    Standard

    die kr 51/2 hat doch gar keinen "Choke" sondern ein Startvergaser.
    überprüfe mal die länge zum alten Zug falls du den ausgetauscht hast.

  3. #3
    Tankentroster
    Registriert seit
    11.04.2012
    Ort
    Meppen
    Beiträge
    111

    Standard

    der war auch schon zu kurz.
    wo is denn der unterschied zwischen coke und startvergaser?

  4. #4
    Chefkonstrukteur Avatar von luluxs
    Registriert seit
    04.09.2011
    Ort
    Eppstein
    Beiträge
    2.891

    Standard

    coke kann man trinken
    sicher das der zug richtig verlegt ist?

  5. #5
    Tankentroster
    Registriert seit
    11.04.2012
    Ort
    Meppen
    Beiträge
    111

    Standard

    sry ich meinte choke eigentlich ja soviel kann man da ja nich falschmachen die außenhülle is auf jedenfall so verlegt, dass sie nirgendwo am zug zieht

  6. #6
    Tankentroster Avatar von Xelurion
    Registriert seit
    24.01.2011
    Ort
    Zwickau
    Beiträge
    113

    Standard

    Hatte bei mir auch das Problem, dass die Funktionslänge viel zuwenig war. Habe dann einen Starterzug vom S51 Enduro verbaut, der passt
    MfG Xelurion

  7. #7
    Tankentroster
    Registriert seit
    11.04.2012
    Ort
    Meppen
    Beiträge
    111

    Standard

    dann probier ich das auch mal aus ;-) danke für die antworten

  8. #8
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.243

    Standard

    Zitat Zitat von nomisl Beitrag anzeigen
    wo is denn der unterschied zwischen coke und startvergaser?
    Der Choke heisst auch Starterklappe: Lies hierzu auf Wikipedia: Starterklappe
    Der Startvergaser ist ein eigenständiger kleiner, ganz simpler Vergaser im grossen Vergasergehäuse mit eigener Düse, Ansaugkanal, Kolbenschieber etc.

    DAS BUCH verrät Dir die richtigen Längen für den Starterzug. Am Wichtigsten ist die Funktionslänge (Differenz zwischen Aussen- und Innenzug)

    Peter

  9. #9
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    18.03.2012
    Ort
    Essen
    Beiträge
    30

    Standard

    hab das problem auch .. also noch n neuen zug bestellen? :/
    warum verkaufen die so ne scheiße wenn es gar nicht funktioniert?

  10. #10
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.243

    Standard

    Die verkaufen Dir, was Du bestellst.
    Wenn sie etwas anderes schicken, dann kannst Du das reklamieren und umtauschen. Gerade bei Bowdenzügen lässt sich das vor dem Einbau sogar mit dem Maßband aus Omis altem Nähkorb leicht nachmessen.

    Wenn Deine Zwiebacksäge in ihrem langen Leben mit anderen Teilen als ursprünglich ab Werk vorgesehen, bestückt wurde, z.B. anderer Vergaser oder anderer Starterhebel, dann muss das nicht mehr passen. Der Versandhändler weiss das nicht, Du aber könntest das wissen.

    Peter

  11. #11
    Tankentroster Avatar von Xelurion
    Registriert seit
    24.01.2011
    Ort
    Zwickau
    Beiträge
    113

    Standard

    Gibt es denn eine Startvergaserkappe ohne Einstellschraube? Das wäre die einzige Möglichkeit bei mir, den Bowdenzug reinzubekommen, da mein Starterhebel orginal sein soll.
    Geändert von Xelurion (17.04.2012 um 00:30 Uhr)

  12. #12
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    18.03.2012
    Ort
    Essen
    Beiträge
    30

    Standard

    jetzt komm ich gar nicht mehr klar ..

    also ich hab n bing vergaser und ne schwalbe kr51/2 jemand ne ahnung welcher zug passt?
    der standartzug im set ist auf jedenfall zu kurz .. 12mm vllt etwas mehr oder weniger.

    danke schonmal
    Lg Kalle

  13. #13
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.243

    Standard

    Weil der Bing-Vergaser keine Zulassung für die KR51/2 hat, wird es vermutlich keinen entsprechend ausgewiesenen Bowdenzug geben. Da wirst Du wohl mal aus dem Nähkorb Deiner Oma das Massband ausleihen müssen, um nachzumessen und dann über DAS BUCH oder einen Online-Shop mit Massangaben einen evtl passenden anderen Zug auszusuchen. Zu langes Funktionsmass kann man durch Stellschrauben angleichen. Zu kurz geht nicht.

    Peter

  14. #14
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    18.03.2012
    Ort
    Essen
    Beiträge
    30

    Standard

    Alles kla dankeschön, ich werd mich umsehen. nur schauen woher den alten zug der ist weg/geklaut.. und macht sich jetzt n schönen tag :/

    Kalle

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Chokezug+ Bestellungsproblem
    Von hermann1967 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.08.2009, 19:00
  2. chokezug
    Von arminhh im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25.05.2004, 19:43

Stichworte

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.