+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 23

Thema: Cola gegen Rost?


  1. #1
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    20.10.2013
    Ort
    Welzow
    Beiträge
    80

    Standard Cola gegen Rost?

    Hallo,

    hab heute von einem Kumpel gehört das Cola wohl gegen Rost helfen soll?
    Je nach dicke der Rostschicht verändert sich wohl die Zeit in der man die Sachen in der Cola "einlegen" soll. Hat jemand damit Erfahrung?

    Gruß geht raus.

  2. #2
    Simsonschrauber Avatar von Makersting
    Registriert seit
    19.06.2005
    Ort
    Ostfriesland
    Beiträge
    1.248

    Standard

    Das ist ein alter Hut. In Cola steckt ne Menge Phosphorsäure drin, die löst in der Tat Rost (Eisenionen). Was willst du denn entrosten?

    Google dich auch mal durch, diese Colamethode ist in diversen Schrauberforen schon oft hinreichend durchgekaut worden.

    --
    Martin

  3. #3
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Anmerken sollte man, dass es zur Behandlung von Rost je nach Anwendungszweck bessere Methoden gibt und das ganze Cola-Gedöns eher in die Knoff-Hoff-Show gehört.
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  4. #4
    Tankentroster
    Registriert seit
    02.11.2013
    Ort
    KIB
    Beiträge
    126

    Standard

    tja boume99,
    da kannste mal sehen, was du dir mit der cola alles reinplumpst in deine plautze, nur mal so, um die magenwände zu entrosten
    wenn du einen tank entrosten willst, dann hole dir vom drogeriemarkt (z.b. rossmann) eine pulle zitronensäure (nimmt man auch, um kaffeemaschinen zu entkalken, knapp 4teuros) und eine schachtel natron (z.b.kaisernatron, brauchst du, um zum schluß die säure im tank zu neutralisieren, weilsich sonst wieder die krake flugrost bildet, noch weniger teuros) und besorge dir eine tüte voll scharfkantiger metallstückchen und lese die anweisung für die zitronensäüre (zwecks verdünnung), ach so, noch einen betonmischer,
    dicke textilien oder ähnliches und kräftige seile oder so, mußt dir natürlich nur noch eine richtige reihenfolge einfallen lassen und
    dann kannst du alles in den betonmischer reintütteern tun, und stelle noch etwas spiritus bereit,
    nein, nicht zum saufen,
    das darfst du ja noch noch gar nicht,
    sei froh
    sondern um später den leeren tank von flüssigkeitsresten zu befreien
    und dein tank wird nicht nur sauber? ...nein, nein... er wird rein, wie mit ariel
    weitere handhabung steht massenhaft beschrieben
    wenn du nichts findest, wie es weitergehen soll, dann texte mir, ich orakel dir dann das noch einmal nach, viel spass bei der suche hier im forum
    ach übrigens, nicht das du dir etwa den entkalker, den sich deine mutter besorgt hat, hier fehlleitest

    mißt, ich hab immer noch nicht kapiert, wie ich hier smilies reinkriege, ich dösbattel
    ich hoffe, dass es das war, was du orakelt bekommen wolltest
    aller dann

    hier noch ein späterer nachtrag:
    vor einer anschließenden versiegelung kann man noch einen rostumwandler anwenden, der die ganze sweinrei phosphatiert
    pingeliger geht es nun wirklich nicht mehr
    mein latein reicht leider nicht weiter, meine orakelei dürfte aber jetzt auch langsam reichen
    viel erfolg, egal, was du vorhast
    lg orakel
    Geändert von orakel (05.11.2013 um 00:26 Uhr)

  5. #5
    Chefkonstrukteur Avatar von Besier
    Registriert seit
    04.01.2011
    Ort
    Leimen
    Beiträge
    3.061

    Standard

    Zitronensäure ist super. Da hab ich schon ein paar alte, angerostete Schrauben, Muttern, Gewindestangen und sonstige Kleinteile mit entrostet, klappt super.
    Hercules - Stark auf zwei Rädern

  6. #6
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Zitat Zitat von orakel Beitrag anzeigen
    besorge dir eine tüte voll scharfkantiger metallstückchen
    ??
    Zum Neutralisieren braucht man keine Bullrichsalz, Wasser reicht vollkommen aus.
    zur Behandlung von Rost je nach Anwendungszweck bessere Methoden gibt und das ganze Cola-Gedöns eher in die Knoff-Hoff-Show gehört.

    Phosphorsäure eignet sich gut, nur hat Cola leider keine so hohe Konzentration, das man damit wirklich effektiv ROST entfernen kann. Alles andere ist Humbug und eher dem Bereich Ammenmärchen zuzuordnen. Testen kann das doch jeder gerne selber, ich habe damit keine ansatzweise überzeugenden Ergebnisse erziehlt. Alte, wirklich verrostete Metallteile in Cola eingelegt, Ergebnis: Blödsinn.
    Zitat Zitat von orakel Beitrag anzeigen
    da kannste mal sehen, was du dir mit der cola alles reinplumpst in deine plautze, nur mal so, um die magenwände zu entrosten
    Die im Magen befindliche Magensäure ist sehr viel saurer als die Konzentration der Phosphorsäure in der Cola.
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  7. #7
    Tankentroster
    Registriert seit
    02.11.2013
    Ort
    KIB
    Beiträge
    126

    Standard

    ja, das was matze sagt, stimmt
    die säure im magen ist nicht nur saurer
    nein
    es ist salzsäure,
    darum hat der magen auch schleimhäute, die die magenwand schützen
    aber das hat nun wirklich nichts mehr mit simmi's zu tun
    kannst dir nur soviel daraus mitnehmen,
    kotze niemals eine schwalbe voll
    sie veträgt das nicht
    ihr bekommt die salzsäure nicht
    verdammt, jetzt hab ich hier schon wieder zu viel
    rumorakelt
    Geändert von orakel (05.11.2013 um 01:02 Uhr)

  8. #8
    wessischwalbenfahrer
    Gast

    Standard

    Ich kann zum Entrosten nur wärmstens Oxalsäure empfehlen. mit versand ca 8,5€ bei 5% ergibt ca 8-10 Liter. Damit entrostest du alles! Rein in den Tank 24H warten und sauber ist er!

  9. #9
    Tankentroster
    Registriert seit
    02.11.2013
    Ort
    KIB
    Beiträge
    126

    Standard

    ja, wessischwalbenfahrer
    auch du hast recht
    es gibt verschiedene säuren, die das bisschen sweinskram können
    ich hatte nur eine billige lösung angeboten, für schmales taschengeld, die ausserdem nicht so gefährlich für junge leute ist, die mit soetwas noch nie zu tun hatten
    damit mutti nicht traurig wird, wenn der sweinskram schief geht
    (erfährt sie wahrscheinlich sowieso nicht)
    jungs können nämlich auch mal was für sich behalten
    andersrum kann ich mir das nur schwer vorstellen

  10. #10
    wessischwalbenfahrer
    Gast

    Standard

    lol . naja bischen gesunder Menschenverstand bewahrt vor den meisten Verletzungen. Schutzbrille, Gummihandschuhe und restliche Körperbedeckung.
    Zum Thema schmaler Geldbeutel. Diese Säure ist wiederverwendbar und lässt sich super bis zur nächsten Benutzung in nem Benzinkanister aufbewahren. Mann sollte sie nur gut beschriften sonst wirds nix mit der nächsten Ausfahrt. hehe

  11. #11
    Tankentroster
    Registriert seit
    02.11.2013
    Ort
    KIB
    Beiträge
    126

    Standard

    ja, wessischwalbenfahrer
    hast du hier von anfang an gelesen?
    hier fragt ein jugendlicher mit stolzen 15 jahren
    und du sprichst von gesunden menschenverstand?
    hier handelt es sich um leichtsinn im quadrat
    beste grüße unbekannterweise vom orakel

  12. #12
    wessischwalbenfahrer
    Gast

    Standard

    Ok das mit den 15 Jahren...... Wenn meine Söhe so alt sind würde ich sie das auch nicht machen lassen.
    ALSO PAPA Fragen! Soll sich das mit der Oxalsäure im Inet durchlesen und es tun! Ich fände es sehr, hmmm "denkend" wenn sohneman sich an den Vater wendent wenn solche sachen zu machen sind! Da geht es um die Gesundheit für den REST DEINES LEBENDS. aber das zeug is trotzdem sau geil!
    Lieber boumee99 lass deinen Vater machen oder jmd anderen mit mehr lebendsweisheit. Nicht böse gemeint. Aber später wirsd du es verstehen.

  13. #13
    Tankentroster
    Registriert seit
    02.11.2013
    Ort
    KIB
    Beiträge
    126

    Standard

    na, wessischwalbenfahrer
    geht doch, wenn man lesen kann
    aber, auf die idee, mit dem vater (laß das mal den alten machen), bin ich noch nicht gekommen
    die idee ist gut
    ich glaube, wenn der bengel morgen hier wieder reinschaut, was aus seiner frage geworden ist,
    der wird sich wundern, wieviel kopfzerbrechen dahintersteckt, um zu einer antwort zu kommen
    die alten sind viel zu kompliziert
    und orakeln zu viel

  14. #14
    wessischwalbenfahrer
    Gast

    Standard

    na soooooo alt bin ich auch wieder nicht. 82er baujahr!

  15. #15
    Tankentroster
    Registriert seit
    02.11.2013
    Ort
    KIB
    Beiträge
    126

    Standard

    gib mit deinem baujahr bloß nicht so an,
    mit mir kannst du noch lange nicht mithalten
    ich bin baujahr 51
    man denkt ja immer, die alten können nichts mehr
    die haben sowieso schon alles wieder vergessen, was sie mal gelernt haben
    du wirst dich wundern, was ich noch so alles weis
    habe zwar schon graue haare aber keine grauen hirnzellen
    aber, das interressiert den jungen jetzt überhaupt nicht
    er hat immernoch sein problem und muß sich hier morgen/heute hier durchwuseln
    gruß

    wie hast du den smilie hier reingekriegt?
    dazu bin ich schon zu dösbattelig

  16. #16
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    20.10.2013
    Ort
    Welzow
    Beiträge
    80

    Standard

    Ich will meine Teile die ich gefunden hab entrosten(Kickstarterwelle, Ritzel....), da eignet sich wohl am besten die Variante mit der Zitronensäure?

    Braucht euch nicht so den Kopf zerbrechen für mich

    Smileys kannst du recht einfügen.

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Der Cola-Thread
    Von Prof im Forum Smalltalk
    Antworten: 59
    Letzter Beitrag: 10.08.2009, 21:00
  2. ohh rost ohh rost
    Von Malte91 im Forum Smalltalk
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 29.01.2007, 17:43

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.