+ Antworten
Ergebnis 1 bis 13 von 13

Thema: Comeback der alten Kreiskürzel ...


  1. #1
    Flugschüler
    Registriert seit
    30.01.2009
    Ort
    Neu Zauche bei Lübben im Spreewald
    Beiträge
    496

    Standard Comeback der alten Kreiskürzel ...

    Da ja hier auch MZetten Treiber oder PKW Fahrer (IFA Trabant/Wartburg ...) dabei sind ...
    Na das wär es doch.

    Dazu mal 3 Artikel.

    Statt OHV wieder OR oder GRS
    Statt ERZ wieder AU, SZB, ANA, ZP, STL oder MAB

    Statt HG wieder USI

    usw.

    oldtimer-markt.de - Europas gr (Artikel 1)
    Kennzeichen-Comeback: Minister ebnen Weg fr alte Nummernschilder - Auto | STERN.DE (Artikel 2)
    http://www.zeit.de/auto/2011-04/kenn...stadtmarketing (Artikel 3)

    Und was sagt ihr ...

    ... in Verbindung mit der Wiedereinführung des Euro freien Kennzeichens in Normschrift eine gute Sache ...

  2. #2
    Kettenblattschleifer Avatar von christian.t
    Registriert seit
    20.11.2010
    Ort
    Kreihnsdörp (Nordwestmecklenburg)
    Beiträge
    565

    Standard

    ja und nein. durchaus ne nette spielerei. ums auf die spitze zu treiben und für die von dir genannten fahrzeuge zu passen müsste es dann doch eher noch so ausschauen...



    I = Hauptstadt Berlin
    A = Rostock
    B = Schwerin
    C = Neubrandenburg
    D = oder P Potsdam
    E = Frankfurt (Oder)
    F und L = Erfurt
    H und M = Magdeburg
    K und V = Halle
    N = Gera
    O = Suhl
    R und Y = Dresden
    S und U = Leipzig
    T und X = Karl-Marx-Stadt
    Z = Cottbus

    '76er KR51/1K | Kalender 2016, wenn genügend Bilder zusammenkommen.

  3. #3
    Chefkonstrukteur Avatar von Simsonmatze
    Registriert seit
    27.02.2010
    Beiträge
    2.986

    Standard

    Ich finds gut! Auch wenns mich nicht direkt betrifft, ABG gibts schon seit der Abschaffung der DDR-Kenzeichen. Aber wieso werden wieder Kennzeichen ohne Länderkennung ausgestellt?

    MfG

    Matze
    Stets dienstbereit, zu Ihrem Wohl, ist immer der Minol-Pirol!

  4. #4
    Kettenblattschleifer Avatar von christian.t
    Registriert seit
    20.11.2010
    Ort
    Kreihnsdörp (Nordwestmecklenburg)
    Beiträge
    565

    Standard

    Aber wieso werden wieder Kennzeichen ohne Länderkennung ausgestellt?
    wenn ich recht informiert bin nur für oldtimer, prinzipiell ein entgegenkommen - der optik wegen. so neumodisches gelumpe wie der eu-balken passt halt nicht unbedingt zu alten fahrzeugen. den sinn kann man denke ich durchaus in frage stellen, weils dann ja wieder dieses komischen aufklebers "D" fürs ausland bedürfen müsste, den ich persönlich ätzender finde als den blauen balken.
    '76er KR51/1K | Kalender 2016, wenn genügend Bilder zusammenkommen.

  5. #5
    Flugschüler
    Registriert seit
    30.01.2009
    Ort
    Neu Zauche bei Lübben im Spreewald
    Beiträge
    496

    Standard

    @ christian.t: Richtig die ohne "Länderkennung" wurden der Optik wegen eingeführt.
    Geprägt statt in Mittel oder Engschrift in Normschrift und mit Bindestrich wie früher.
    Für ganz verrückte original Optiker. Kosten aber auch (und nur dort sind sie derzeit erhältlich) in Hessen und Bremen 100 € für eine etwaige Ausnahme.

    Der Vorschlag hier ist erstmal nur die Widereinführung der alten Kreiskürzel wie:
    OR, FTL, HOT, MHL, ZZ, WLG und wie sie alle hießen ...

  6. #6
    Moe
    Moe ist gerade online
    Moderator Simsonschrauber Avatar von Moe
    Registriert seit
    30.07.2004
    Ort
    Hannover-Land
    Beiträge
    1.372

    Standard

    Oder hier in meiner Ecke grad angesagt: NRÜ, SPR und BauerUnterwegs. Was solls.
    Das Geistige kommt hier zu kurz!

  7. #7
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Also ich sehe garkeinen SInn darin, kostet nur wieder Geld, was eh keiner hat!
    Aber unser Deutschland hat ja sonst keine wirklichen Probleme, da kann man sich mal um so etwas eine Rübe machen! Diejenigen, diejenigen Politiker die daran "mitgewirkt" haben, sollte man gleich in ein Straflager stecken.
    Dem einen gefällt der Eurobalken nicht am Kennzeichen und irgendwann kommt einer auch die Idee, man könnte ja die Anbringung Versicherungsschildchen an Mopeds abschaffen... Die verschandeln schließlich auch das Heck... Man mag ja kaum noch auf die Straße mit den Mopeds, grässlich diese Schilder....
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  8. #8
    Chefkonstrukteur Avatar von Bär
    Registriert seit
    03.06.2009
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    2.682
    Blog-Einträge
    12

    Standard

    Zitat Zitat von Gonzzo Beitrag anzeigen
    Also ich sehe garkeinen SInn darin, kostet nur wieder Geld, was eh keiner hat!
    Aber unser Deutschland hat ja sonst keine wirklichen Probleme, da kann man sich mal um so etwas eine Rübe machen! Diejenigen, diejenigen Politiker die daran "mitgewirkt" haben, sollte man gleich in ein Straflager stecken.
    Dem einen gefällt der Eurobalken nicht am Kennzeichen und irgendwann kommt einer auch die Idee, man könnte ja die Anbringung Versicherungsschildchen an Mopeds abschaffen... Die verschandeln schließlich auch das Heck... Man mag ja kaum noch auf die Straße mit den Mopeds, grässlich diese Schilder....
    Du beschwerst dich, dass sich der Verkehrsminister für den Verkehr in Deutschland einsetzt? Was soll Peter Ramsauer denn deiner Meinung nach machen?


    schöne Grüße
    Jonas
    Klaus-Kevin, lass das!

  9. #9
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Auf der Verkehrsministerkonferenz pflegen die Herren Landesminister zu tagen. Herr Bundesminister Ramsauer hat da erstmal nix mit zu tun. Und dass Beschlüsse dieser Konferenz dann auch umgesetzt werden, ist nochmal eine ganz andere Geschichte.

    Gonzzos Wortschwall von wegen Straflager lass ich mal unkommentiert; möchte aber nur grundsätzlich anmerken, dass es in der Politik durchaus möglich ist, das eine zu tun ohne das andere zu lassen. Oder das eine zu lassen und das andere auch nicht zu tun. Da besteht in den seltensten Fällen ein Zusammenhang. Ausser der Tatsache, dass man jeden Euro nur einmal ausgeben kann.

    Und damit ich auch noch was zur Sache gesagt habe: Von mir aus kann man die Kürzel gern wieder einführen. Niemand wird dazu gezwungen und die Nostalgiker kriegen einen lange gehegten Wunsch erfüllt, sofern sie denn die Mehrkosten bezahlen. Eine sehr schöne Regelung, mit der man eigentlich gut leben kann, wenn man nicht grad einen prinzipiellen Groll jegen jegliches Verwaltungshandeln hegt.

    Beste Grüße
    Ralf
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  10. #10
    Chefkonstrukteur Avatar von Bär
    Registriert seit
    03.06.2009
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    2.682
    Blog-Einträge
    12

    Standard

    Zitat Zitat von Prof Beitrag anzeigen
    Auf der Verkehrsministerkonferenz pflegen die Herren Landesminister zu tagen. Herr Bundesminister Ramsauer hat da erstmal nix mit zu tun. Und dass Beschlüsse dieser Konferenz dann auch umgesetzt werden, ist nochmal eine ganz andere Geschichte.


    Beste Grüße
    Ralf
    Kannst du das besser erklären? Ich bin da jetzt nicht sooo der Profi...

    Danke
    Jonas
    Klaus-Kevin, lass das!

  11. #11
    Simsonschrauber Avatar von hallo-stege
    Registriert seit
    29.03.2005
    Ort
    Moped Museum Satrup
    Beiträge
    1.238

    Standard

    Zitat Zitat von christian.t Beitrag anzeigen
    S und U = Leipzig
    ... und ich dachte immer, Leipzig hätte LPG ...

    Gruss von Frank
    "Früher war mehr Lambretta..."

  12. #12
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Zitat Zitat von Bär Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Prof Beitrag anzeigen
    Auf der Verkehrsministerkonferenz pflegen die Herren Landesminister zu tagen. Herr Bundesminister Ramsauer hat da erstmal nix mit zu tun. Und dass Beschlüsse dieser Konferenz dann auch umgesetzt werden, ist nochmal eine ganz andere Geschichte.
    Kannst du das besser erklären? Ich bin da jetzt nicht sooo der Profi...
    Der Beschluss, der hier diskutiert wird, wurde auf der Verkehrsministerkonferenz in Potsdam gefasst. Auf dieser regelmäßigen Konferenz treffen sich die Verkehrsminister der Bundesländer, um sich miteinander abzustimmen, neue Ideen vorzutragen oder Initiativen einzubringen. Diese Konferenzen (wie auch die Konferenzen in anderen Bereichen, z.B. Kultusministerkonferenz) laufen komplett auf Landesebene, womit eben der Herr Ramsauer aus der Nummer vorerst raus ist.

    Die Beschlüsse der Konferenz sind aber nicht bindend, weil diese Konferenz im Grunde nur ein Kaffeekränzchen ohne Gesetzgebungskompetenz ist. Um also geltendes Recht zu werden, müssen die Beschlüsse also erst ein Gesetzgebungsverfahren durchlaufen oder von den zuständigen Exekutivgremien in Verordnungen umgesetzt werden. Das kann je nach Materie des Beschlusses auf Bundes- oder Landesebene passieren.

    Kurz und knapp: Bisher ist man nicht weiter, als dass die Verkehrsminister der Länder bei ihrem halbjährlichen Kaffeekränzchen gesagt haben: "Tolle Idee, können wir machen". Wer da nun wie schnell was macht, werden wir alle erleben.

    Beste Grüße
    Ralf
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  13. #13
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Zitat Zitat von Bär Beitrag anzeigen
    Du beschwerst dich, dass sich der Verkehrsminister für den Verkehr in Deutschland einsetzt? Was soll Peter Ramsauer denn deiner Meinung nach machen?


    schöne Grüße
    Jonas
    Sich um echte Probleme zu kümmern, ich halte jede Minute, die über so einen Firlefanz diskutiert wird, für vertane Zeit!
    Spielerei, die KEINEM das Leben erleichtert.
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Wo sind die Alten?
    Von Duofahrer im Forum Smalltalk
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 12.12.2006, 12:04
  2. Fragen zum alten Kupllungsdeckel!
    Von Schwalbenbastler im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.07.2005, 13:56

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.