+ Antworten
Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Dämpfung an Zylinderkopf


  1. #1
    Kettenblattschleifer Avatar von Ozzy
    Registriert seit
    22.08.2005
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    545

    Standard Dämpfung an Zylinderkopf

    Moin,

    ich habe mal eine Frage an die Experten: bei meiner KR51/1K habe ich oben am Zylinderkopf eine Gummidämpfung, an der der Motor ja auch am Rahmen aufgehängt ist. Allerdings hat die die beste Zeit schon lange hinter sich und müsste dringend erneuert werden. Bei Dumcke habe ich wohl die richtigen gefunden:
    Gummimuffe Zylinderkopf KR51/1 | Zylinder S50, KR51/1 | Motorenteile S50, KR51/1 | Simson | Dumcke.de
    Ich habe an einem alten Zylinderkopf mal probiert, die Muffen rauszubekommen, bin allerdings verzweifelt. Und so habe ich etwas bedenken, bei meinem Motor noch mehr kaputt zu machen.
    Hat da jemand von Euch Erfahrungen mit? Gibt es da einen Trick? Oder gehen die nur schlecht raus, aber die neuen gut rein?

    Viele Grüße und vielen Dank
    Ozzy

  2. #2
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    25.03.2015
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    934

    Standard

    Hi,

    schau dir mal Videos an wie die Muffen an Schwingen verpresst werden, so müsste das auch am Kopf gehen,
    bei mir war die nacher aber breiter als die Aufnahmen, ein Fall für die Cutterklinge aber im Durchmesser würde ich erstmal versuchen ohne schnitzen klarzukommen.

    Frank!

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Zylinderkopf
    Von rippi im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.05.2011, 10:32
  2. Mechanische - hydraulische Dämpfung
    Von Hanno im Forum Technik und Simson
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 10.08.2006, 16:48
  3. Zylinderkopf
    Von Flugschwalbe im Forum Technik und Simson
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 08.05.2003, 14:01

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.