+ Antworten
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 39

Thema: Darf man die Simme mit 70Km/h fahren !!!


  1. #1

    Registriert seit
    24.09.2005
    Beiträge
    3

    Standard

    Hallo ich wollte mal wissen ob ich die Simme mit dem 50er Führerschein fahren darf wenn die 70 fährt weil ja laut Baujahr 89 die Simme mit 70 fahren darf.


    Greatone
    Ich habe mir eine Simson Sr 50 vor ein paar Tagen gekauft.

  2. #2
    Kettenblattschleifer Avatar von Charles
    Registriert seit
    23.05.2004
    Beiträge
    577

    Standard

    si senore

    darfst du, da gilt 'ne ausnahmegenhmigung aus'm einigungsvertrag, das das geht

    achte aber darauf, dass du den original 50ccm zylinder drauf hast, nicht den 70cmm aus'm SR80, weil den darfst du nicht fahren

  3. #3
    Moderator Chefkonstrukteur Avatar von Richy
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Datschiburg
    Beiträge
    2.849

    Standard

    Nein, darfst nur 60km/h damit fahren.

    Gruß,
    Richard

  4. #4
    Flugschüler Avatar von unleash
    Registriert seit
    09.09.2005
    Ort
    Salzburg
    Beiträge
    327

    Standard

    Mir ist nicht bekannt, dass eine 50er Simson irgendwie mehr als 60km/h eingetragen hat. Das von Charles stimmt m.E. auch nur bedingt, vielmehr ist es so:

    Du hast nen 50er-Lappen. Mit nem normalen Moped von heute darfst Du 45 fahren. Mit nem Moped, daß bis 2001 in Verkehr kam, darfst Du 50 fahren (alte BRD-Regelung). Mit ner Simson (vor irgendwas 1992 erstmalig im Verkehr) darfst du max. 60km/h fahren - wg. Einigungsvertrag, obwohl Dein Lappen "an sich" nur bis max. 50km/h gilt.

    Fährst Du schneller, also z.B. 70, ist das Fahren ohne Führerschein und im Falle des Falles quengelt die Versicherung zusätzlich, weil Du zu schnell warst. Wenn ich 70 fahre, quengelt nur die Versicherung - ich hab den Klasse 1er, darf aber eigentlich auch nur 60 mit dem Simson, die Geschwindigkeitsübertretung wird aber zumindest von meinem Motorradlappen abgedeckt.

    Also freu Dich, wenn Dein SR50 gut läuft, aber schneller als 60km/h "darfst" Du mit dem Lappen ganz sicher nicht. Also nicht erwischen lassen. Das von Charles bezieht sich auf die 60!!km/h-Regel, von 70 ist da leider keine Rede.

  5. #5
    Restaurateur Avatar von Lebowski
    Registriert seit
    08.02.2004
    Ort
    Kreis Stormarn
    Beiträge
    2.396

    Standard

    Original von unleash:
    ..., die Geschwindigkeitsübertretung wird aber zumindest von meinem Motorradlappen abgedeckt.

    Also freu Dich, wenn Dein SR50 gut läuft, aber schneller als 60km/h "darfst" Du mit dem Lappen ganz sicher nicht.....
    Ne Simson, die mit nem versicherungskennzeichen zugelassen ist darf nur 60 fahren, da hilft dir dann dein 1-lappen auch nischt.
    nen motorradschein ist ist doch kein freibrief mit ner simson 70 zu fahren.

    die simsons sind bauartbedingt bis 60 zugelassen, das liegt ja nicht nur an der leistung sondern an der gesamtkonstruktion.
    fährst du nu 70 hat dein gefährt für diese geschwindigkeit keine ABE und auch keinen versicherungsschutz, und du bist auch zu schnell unterwegs!

    mfg
    lebowski

  6. #6
    Kettenblattschleifer Avatar von Charles
    Registriert seit
    23.05.2004
    Beiträge
    577

    Standard

    also nochmal:

    'ne simson ist fahrtwind- und gewichtsgebremst, heisst bei voller zuladung muss sie ihre 60km/h bbH bringen, zumindest ist sie so konstruiert, da die meisten im regelfall alleine drauf sitzen und so gut wie kein gepäck haben fahren die meisten simmis bei vollgas was um die 70km/h (wenn sie gut eingestellt sind und alles schick ist) und das völlig legal und ohne ärger von der versicherung, probleme gibts im regelfall nur dann, wenn dich die cops dann damit lasern und rausziehen, wenn sie simmis kennen wissen sie es, das es so ist, wenn nicht -> ab zur TÜV überprüfung, die stellen keine leistungssteigernden maßnahmen fest und gut ist

  7. #7
    Flugschüler Avatar von unleash
    Registriert seit
    09.09.2005
    Ort
    Salzburg
    Beiträge
    327

    Standard

    Der OP wollte wissen, ob er mit der Simme 70 fahren darf. Das darf er nicht. Ob nun gewichts-, fahrtwind- oder mitm Gummiband gebremst. Ob die Simme das kann ist was anderes. Im Falle des Falles gibt es natürlich Ärger mit der Versicherung und der Polizei. Wenn ich 70 fahre sind das 10 zuviel. Egal ob das Moped getunt ist oder nicht, so einfach. Und rausche ich einen mit 70 um, dann zahle ich halt und nicht mehr meine Versicherung.

    Mit dem 1-er Lappen: Natürlich darf man mit nem Motorradführerschein auch nicht schneller als 60, nur ist es in dem Fall nicht zusätzlich ein Fahren ohne Führerschein. So wars gemeint.

  8. #8
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Wenn an der Simson nichts, aber auch garnichts technisch verändert wurde, sie also technisch im Originalzustand ist, und die Simme dann trotzdem 70 km/h fährt, dann wird dir wohl eher nix passieren. Theoretisch möglich wär es allerdings schon, daß dir bei einer dauerhaft möglichen Überschreitung der Höchstgeschindigkeit ein abgedrehter Grünfink auf den Hut scheißt.

    Erst wenn an der Simson technische Änderungen vorgenommen wurden ( => "tunen") und dann entweder der Hubraum mehr als 50cm³ oder die erreichbare Höchstgeschwindigkeit dann mehr als 60 km/h beträgt, dann ist die Grenze des Kleinkraftrades sicher überschritten und es handelt sich rechtlich um ein nichtzugelassenes Motorrad ohne Betriebserlaubnis. Dann kann die Polizei, Staatsanwalt und der Richter mit Sicherheit dem Fahrer am Zeug flicken, wenn der dann auch nicht den Motorradführerschein hat. Das wär dann "Fahren ohne Fahrerlaubnis", eine Straftat die im schlimmsten Falle sogar im Knast enden kann. Und dann hat auch die Versicherung im Schadensfalle auch recht gute Chancen, von ihre Leistungspflicht frei zu werden und der Unfallverursacher zahlt selber. Das kann einem das ganze Leben versauen, wenn der Schaden in die Millionen geht. Bestes Beispiel ist der Depp, der neulich verurteilt wurde, weil er den Tanklaster von der Brücke geschubst hat. Der hat sich bei 30 Millionen €uro Schaden sein Leben versaut. Für den hat sichs erledigt.

  9. #9

    Registriert seit
    24.09.2005
    Beiträge
    3

    Standard

    Danke für die Infos dann weiß ich ja jetzt bescheid.

  10. #10
    Tankentroster Avatar von Gwendor
    Registriert seit
    13.05.2004
    Ort
    Frankfurt
    Beiträge
    222

    Standard

    Was??? Ne frisierte Simme hat nen Dreisigmillionenlaster von der Brücke geschubst??(
    Hab ich was verpasst?
    Oder meinst Du den zugekifften Marrokaner mit sein korrekt tiefergelschte 3er BMW. Der geht 2 Jahre in den Knast,meldet Privatinsolvens an und ist in sieben Jahren schuldenfrei. Weil seine Einkünfte aus dem Drogenhandel nicht offiziell erfasst werden, wird sich an seinem Lebesstandard nicht viel ändern. Der wird weiterhin gut leben....

  11. #11
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    29.09.2005
    Beiträge
    31

    Standard

    Original von Gwendor:
    Was??? Ne frisierte Simme hat nen Dreisigmillionenlaster von der Brücke geschubst??(
    Hab ich was verpasst?
    Oder meinst Du den zugekifften Marrokaner mit sein korrekt tiefergelschte 3er BMW. Der geht 2 Jahre in den Knast,meldet Privatinsolvens an und ist in sieben Jahren schuldenfrei. Weil seine Einkünfte aus dem Drogenhandel nicht offiziell erfasst werden, wird sich an seinem Lebesstandard nicht viel ändern. Der wird weiterhin gut leben....
    japp genau der wars und daswas du geschrieben hast wird auch kommen oder der wird sich aus Deutschland wieder verpissen das in keiner findet und lebt weiter als freier man aus ende. Naja ich sag halt Deutsches Rechtssystem alles scheisse solche Leute müssten Jahre lang ( nicht nur 2 ) weggesperrt werden wie die ganzen Pädophilen,Vergewaltiger und Mörder! Alle in ein Sack und Draufballern --> Todesstrafe aber sowas ist ja in Deutschland einfach nicht MORALISCH *todlach* machbar.

  12. #12
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    [OT]

    Warum soll der sich aus D verpissen, dem gehts doch hier bestens und wenn der schuldenfrei ist, wirds nur noch besser. Armes Deutschland.

    [/OT]

    Und jetzt zurück zum eigentlichen Thema, sonst entgleitet das wieder.

  13. #13
    Tankentroster Avatar von Hille
    Registriert seit
    03.08.2003
    Ort
    Münster
    Beiträge
    170

    Standard

    Entglitten in dem Sinne, dass es mit dem eigentlichen Thema nichts mehr zu tun hat, ist es ja wohl spätestens ab dem Beitrag von Gwendor. Rausgekegelt hat Baumschubser dann meine Beiträge, weil sie offensichtlich mit seiner Meinung (Ausländern gehts viel zu gut in Deutschland) nicht übereinstimmten und er sich persönlich "dumm angemacht fühlte". Wie schön, wenn man als Moderator am längeren Hebel sitzt und Beiträge einfach löschen kann, wenn einem die Sachargumente für eine Erwiederung fehlen!
    Das ist absolut das Letzte!!!
    Ich hoffe, dass diesen Beitrag noch einige Leute lesen können, bevor er wieder der Zensur zum Opfer fällt!

    Hille, die nach wie vor Forderungen nach Wiedereinführung der Todesstrafe in diesem Zusammenhang für absolut unangemessen hält und sich weiterhin fragt, was der Faktor, dass der Unfallverursacher Ausländer ist, mit der Bewertung der Straftat zu tun hat.

  14. #14
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    @hille

    Lies die Mail, die ich dir geschrieben habe und dann schreib hier was sachliches dazu, aber nicht in dieser Art wie gestern. Das hat nix mit längerem Hebel zu tun. Wenn du hier nicht richtig lesen kannst oder willst und Leute pauschal als Nazis beschimpfst, dann fliegen die Beiträge raus. Das was du anprangerst, hat keiner so geschrieben. Und dass der Marokkaner bekifft war ist eine Tatsache. Den Mercedes-Testfahrer wollten auch alle an die Wand stellen, aber hier isses ja ein armer Ausländer, wehe wenn da einer was böses sagt. Also immer erst lesen, notfalls auch mal zwischen den Zeilen und dann niemanden persönlich anmachen, das ist nicht die feine Art.

    PS: Kleiner Nachtrag, dass ich nur deine Beiträge gelöscht habe, ist wieder so eine bewusste Falschaussage. Aber das mal nur so nebenher, Hauptsache man hat mal wieder pauschal ausgeteilt. Das finde ich, dass es das Allerletzte ist.

  15. #15
    Tankentroster Avatar von Hille
    Registriert seit
    03.08.2003
    Ort
    Münster
    Beiträge
    170

    Standard

    @Baumschubser:

    Auch Du solltest zwischen und in den Zeilen lesen können:
    1) Ich habe nie behauptet, Dich persönlich für jemanden zu halten, der für die Wiedereinführung ist, zumal dies aus Deinem Beitrag ja auch so nicht hervorgeht. Ich habe auch niemanden anderen persönlich als Nazi bezichtigt, sondern habe lediglich gesagt, dass meiner Meinung nach Forderungen nach Wiedereinfürhrung der Todesstrafe in eine rechtsradikale Richtung driften!

    2) Das der Fahrer bekifft war, ist eine Tatsache, die ich nie bestritten habe und ich teile die Forderung nach einer strengen Bestrafung! Aber der Straftatbestand besteht nun mal nicht darin, dass der Typ als Marrokaner, sondern als Führer eines KFZ bekifft war!

    3) Ich bin ebenfalls nicht der Meinung, dass man Leute in irgendeiner Weise bevorzugt behandeln sollte, nur weil sie Ausländer sind, aber ich fordere unabhängig von der Nationalität bzw. Staatsangehörigkeit den Anspruch auf Gleichheit vor dem Gesetz!

    4) Die Behauptung, Du hättest nur meine Beiträge rausgekegelt ist insofern keine "bewußte Falschaussage", als ich seit gestern abend nicht mehr in den Thread hineingeschaut hatte und deshalb nicht weiß, ob überhaupt und wenn, was andere Leute (außer Dir) noch an Beiträgen geschrieben haben! Hätte mich aber durchaus interessiert!

    5)Da meine Internetverbindung immer ablackt, wenn ich Mails herunterlade, werde ich erst später gucken was Du mir geschrieben hast.

  16. #16
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Na also, es geht doch auch in vernünftigen Ton.

    Ich hab alles gelöscht, was nach meinem obigen Posting kam. Alles was jetzt da steht, bleibt auch stehen. Aber wenn hier irgendwer unsachlich oder gar beleidigend angegriffen wird (betraf gestern auch Gwendor und Jacky) und dann auch den falschen Leuten was unterstellt wird, was nämlich ein anderer geschrieben hat, dann fliegt das raus. Das hat nichts mit Vormachtstellung des Admins zu tun. In nem anderen Forum wäre für so ne Anmache wie gestern deine gesamte Mitgleidschaft Geschichte gewesen, aber das mal nur so nebenher. Das ist nich meine Art, ich hab sowas gerne geklärt. Da nix mehr von dir kam, war die Sache für mich erledigt und die Beiträge sind den Weg über den Jordan gegangen.

    Die Wiedereinführung oder generell die Anwendung der Todesstrafe hat auch nix mit Nazis oder einer rechtsradikalen Einstellung zu tun. Die Todesstrafe gibts in vielen Ländern der Welt, von islamisch (Iran, Irak) über kommunistisch (Nordkorea, China) bis angeblich westlich demokratisch (Russland, USA u.a.). In den USA hat man sie in einigen Bundesstaaten sogar wieder eingeführt. Ob man das gutheißt oder nicht ist also eine persönliche Weltanschauung, die sich aber keinesfalls politisch festmachen lässt, auch wenn das hier im Zusammenhang mit dem Unfall gebracht wurde.

    Die Tatsache, das der Marokkaner hier nicht allzu viel zu befürchten hat, ist aber auch richtig. Ich hab nicht geschrieben, dass es ihm zu gut geht. Der sitzt die Strafe u.U. nicht mal bis zum Ende ab und wird wieder auf freien Fuß gesetzt. Zur Abschiebung reicht es nicht, da hätten idealerweise mindestens 3 Jahre bei rauskommen müssen. OK, der Mercedes-Testfahrer hat noch weniger bekommen, aber den können wir nicht abschieben, mit dem müssen wir selber klar kommen. Das lässt sich ohnehin hier nicht in ein paar Sätzen alles sagen, also bitte nicht einzelne Aussagen überbewerten, sonst kommt wieder nur ein Zerrbild dabei raus.

    Deshalb gut nun. Belassen wir es dabei.

+ Antworten
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wie stark darf eine Simme qualmen?
    Von midi im Forum Technik und Simson
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 08.08.2006, 15:15
  2. Darf ich das fahren.....
    Von KampfSchwoof im Forum Recht
    Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 29.04.2003, 20:52

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.