+ Antworten
Seite 1 von 4 1 2 3 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 63

Thema: Datenausführungsverhinderung unter Windows XP SP2


  1. #1
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard Datenausführungsverhinderung unter Windows XP SP2

    HILFE!!!!!!!!!!!!!

    Mein Rechner hat sich heute morgen etwas sehr unschönes ausgedacht,um mir den Tag zu vermiesen!

    Ja, ich weiß, Google spuckt ne Menge aus, aber nach der dritten Zeile verstehe ich leider nur Bahnhof.

    Wie die Überschrift es schon verrät, handelt es sich um die Datenausführungsverhinderung.

    Ich komme weder in die Systemsteuerung, kann nicht auf den Arbeitsplatz zugreifen, noch kann ich meine Daten auf einen externen Datenträger schicken/verschieben, um meine Daten zu sichern und wenigstens eine Datensicherung mit nachfolgender Neu-Installation durchführen zu können!

    Wenn ich über die Hilfe-Funktion irgendwelche Tips suche, wie ich mit dem Problem umgehen kann, schließt die Datenausführungsverhinderung den Vorgang ab, sobald ich in die Such-Leiste Da.... eingebe!

    Was ich überlegt habe:

    Neue, externe Festplatte zulegen (schon im Rucksack), auf diese ein aktuelles Virenprogramm aufspielen, diese dann anschließen, den Rechner durchsuchen lassen...

    Der Witz an der Sache,ich kann die Daten eh nicht verschieben,kopieren, um womöglich infiziert mit der Virus gleich die 2. Festplatte....!

    Wie um Gottes Willen kann ich meine Daten retten?

  2. #2
    Simsonfreund Avatar von STORM
    Registriert seit
    17.05.2006
    Ort
    Regensburg
    Beiträge
    1.808

    Standard

    hm, ein Experte bin ich da jetzt auch nicht, aber deine Idee mit dem Virenscanner auf der zweiten Festplatte wird fürchte ich nicht funktionieren.

    Wenn man sich ein wenig mit der Materie auskennt oder sich informiert, wäre eine kleine Linuxoperation ganz praktisch für den Säuberungsvorgang. Es gibt Linuxssysteme, die ohne Installation von CD aus starten und mit denen man auch schon ganz gut arbeiten kann. Sicherlich auch Dateien verschieben.

    Wenn es wirklich ein Virus oder sonstige Malware ist, die deinen PC lahmlegt, dann könnten natürlich auch die Dateien (Musik, Bilder, Videos, Dokumente) verseucht sein, ist aber glaube ich eher unwahrscheinlich. Zumindest kann man die Dateien, nachdem man sie vom Betriebssystem separiert hat, mit einem frischen Betriebssystem und mit mehreren Spyware und Virenscannern durchleuchten.

    Was du auch machen könntest: Auf die neue Festplatte ein Betriebssystem aufspielen. Dazu eine Zusammenstellung von Virenscannern und Malwarededektoren (Stinger, Spybot S&D, etc.) installieren. Das Ding anschließen und als ersten Bootdivice einrichten. Damit dann die Daten sichern, brennen, verschieben, was auch immer.... Vielleicht als erstes mal die Windowsinstallation plattmachen, bevor man sich an die Dateien ran macht..

    Am einfachsten wäre es natürlich, wenn du die verseuchte Festplatte partitioniert hättest. Hast du? Wenn ja, dann kann man, wenn sonstige Rettungs und Säuberungsversuche scheitern, einfach die Systempartition plattmachen, neues Windows aufspielen ohne die Dateien auf den anderen Partitionen zu löschen oder zu gefährden.

  3. #3
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    Mit einer Linux-Live-CD/DVD z.B.
    Zumindest solltest du deine Daten auf die externe Platte verschieben können und dort nach der Neuinstallation mit dem Virenscanner durchsuchen können.
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

  4. #4
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Ja, zweite Partion ist vorhanden, aber auch da das dumme, das ich alle Daten auf der Systempartion habe.
    Wenn ich die platt mache, ist alles hin...
    Daran hab ich ja auch schon gedacht!

    Ich hatte das schon mal, nix ging mehr, habe ein 2.XP auf der 2. Partion installiert, Daten gesichert, dann wieder die eigentliche geschrottete SystemPartion platt gemacht, neu installiert, Daten zurück in die neue gepackt,und die 2. Partion wieder formatiert.
    Umständlich, aber so ging´s auch!

    Welches Linux ist zu empfehlen?
    Hatte mal probehalber eine Version drauf, fand ich ehrlich gesagt nicht prickelnd.... Aber jetzt wäre das sehr nebensächlich.....

  5. #5
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Zitat Zitat von H.J.
    Mit einer Linux-Live-CD/DVD z.B.
    Zumindest solltest du deine Daten auf die externe Platte verschieben können und dort nach der Neuinstallation mit dem Virenscanner durchsuchen können.
    Kann ich ja nicht, kann die Daten nicht kopieren, auf nen Stick etc. verschieben.
    So´n KACK...
    Die ganze Mucke weg, die Bilder und alles was man so in den Jahren an wissenswertem über Simson gesammelt hat.....

  6. #6
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    Knoppix sollte für diese Aufgabe in der CD-Version schon ausreichend sein. Hauptsache es ist eine Live-CD, die nicht installiert werden muß, die läßt deine Festplatte nämlich in Ruhe zum Betrieb und kopiert nur die Daten.
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

  7. #7
    Simsonfreund Avatar von STORM
    Registriert seit
    17.05.2006
    Ort
    Regensburg
    Beiträge
    1.808

    Standard

    Ich hatte mal vor einer kleinen Ewigkeit eine Knoppix CD als Beilage von der Computerzeitschrift ct. Mit der bin ich auch nicht wirklich zurechtgekommen. Intuitives Bedienen hat nicht funktioniert. Allerdings habe ich mich auch nicht wirklich damit auseinander gesetzt und das liegt auch schon ein paar Jahre zurück. Inzwischen dürfte sich schon benutzerfreundlicheres im Umlauf befinden.

    Vielleicht findest du Antworten auf der Websites von Computerzeitschriften. Schau mal bei heise.de, chip-online, etc...Mit etwas Glück ist vielleicht bei einer der aktuelleren Ausgaben dieser Zeitschriften eine Linux-Datenrettungs CD/DVD dabei. Dann ab in den Laden und forschen. Keine Ahnung, ob man sowas auch runterladen kann. Wahrscheinlich schon. Internet hast du ja. Kannst du brennen?

  8. #8
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Ubunto Cd geht gut
    Immer schön den Auspuff freihalten

  9. #9
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Welche Version brauche ich?
    Version´s Übersicht..........

  10. #10

  11. #11
    Chefkonstrukteur Avatar von Matthias1
    Registriert seit
    23.03.2007
    Ort
    im Landkreis Meißen
    Beiträge
    2.649

    Standard

    Mich hat bis jetzt immer AntiVir gerettet. Es gibt eine RettungsCD, die man sich brennen muss, damit wird der Rechner dann gebootet.
    Falls Du es probieren möchtest (es ist auch eine linuxbasierte Applikation), hier ein aktueller Downloadlink. Es sind auch nur 60 MB!
    Das Schöne daran ist, dass Du keine 2. Festplatte verseuchen kannst.

    MfG

  12. #12
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910
    Immer schön den Auspuff freihalten

  13. #13
    Flugschüler Avatar von Berlinska
    Registriert seit
    02.06.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    292

    Standard

    DOS-Startdiskette und Copy Befehl nutzen 8)

  14. #14
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Habe jetzt gerade die Version...

    edit:

    Scheint wohl die gleiche Version zu sein!

  15. #15
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Ja Die ist das , geht gut , kann sogar ich mit um
    Immer schön den Auspuff freihalten

  16. #16
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Zitat Zitat von Deutz40
    Ja Die ist das , geht gut , kann sogar ich mit um
    Hört sich gut an....
    Denn in Sachen EDV bin ich nicht so die "Leuchte"
    Da bin ich schnell mit meinem Latain am Ende.......

+ Antworten
Seite 1 von 4 1 2 3 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. An die Windows-Experten
    Von Richy im Forum Smalltalk
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 19.03.2004, 08:15
  2. Windows XP, Expertenwissen...
    Von FlyingStar im Forum Smalltalk
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 15.11.2003, 10:48

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.