+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 17 bis 22 von 22

Thema: Dauerlicht schaltung legal???


  1. #17
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Licht auch am Tage ist schon sinnvoll. Normalerweise nimmt man andere Fahrzeuge bei vernünftigen Lichtverhältnissen auch ohne eingeschaltetes Licht gut wahr, aber mit Licht sieht man sie eben viel früher. Das Argument, dass dann ein Vorteil der Zweiradfahrer weg wäre, halte ich für vollkommen unsinnig. Wenn alle ihre Lichter an haben, werden alle gleich gut gesehen. Da brauchts keinerlei Vor- oder Nachteile mehr. Das mit dem Spritverbrauch hat sich auch bald erledigt, in einigen Jahren wird sich LED-Technik wohl durchgesetzt haben und auch jetzt schon handelt sich um vielleicht einen Viertelliter auf 100km. Jede Klimaanlage braucht da das Vielfache. Und mit einem vorsichtigen Gasfuß habe ich das auch im Griff. Ich habe jedenfalls keinerlei Unterschied bemerkt, als ich 2000km im Urlaub mir Dauerlicht fahren musste.

    PS: Die Österreicher überlegen übrigens, ob sie die Lichtpflicht wieder abschaffen sollen. 8)

    PPS: Am sinnvollsten finde ich die Regelung in Ungarn, da muss man nur außerhalb von Ortschaften mit Licht fahren. Wer also nur mal in der Stadt ne Runde zu drehen hat, kann ohne Licht fahren.

  2. #18
    Super-Moderator Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    16.01.2006
    Ort
    Nähe Chemnitz
    Beiträge
    2.874

    Standard

    ...weil wir gerade aus dem Urlaub aus "tageslichtpflichtigen" Ländern zurück sind....

    Meine Erfahrung:

    - Spritverbrauch nur im zu vernachlässigendem Bereich höher
    - selbst bei strahlender Sonne wird das entgegenkommende Fahrzeug wesentlich besser gesehen
    - auch Zweiradfahrzeuge fallen durch ihr Licht auf
    - nicht mal alle Einheimischen halten sich an die in ihrem Land geltenden Gesetze

    Qdä

    PS: @schubser,

    die Ungarnlösung ist theoretisch sicher die Beste. Leider neigen wir alle (Annahme von mir) zur Bequemlichkeit! Ich glaube nicht, daß ich mich daran gewöhnen könnte, ständig das Licht ein- oder auszuschalten; also bleibt es immer an (oder aus).

  3. #19
    Tankentroster Avatar von FalkE
    Registriert seit
    01.09.2006
    Beiträge
    207

    Standard

    Jetzt wär dann die Automobilindustrie gefragt, neue Technologie müssen auf den Markt geschmissen werden, nur leider wird das die Schwalbe nicht betreffen^^.

    mfg
    Dennis

  4. #20
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    @qdä

    Es zwingt dich ja niemand, das Licht ständig ein- und auszuschalten. Das macht in der Praxis auch keiner. Deren Variante finde ich deshalb sinnvoll, dass man im reinen Innenstadtverkehr, wo ja sowieso langsamer gafahren wird, kein Licht anschalten muss. Wer einmal quer durchs Land fährt, lässt natürlich das Licht die ganze Zeit an. Auch dürfte gerade im Stadtverkehr bei niedrigen Motordrehzahlen bzw. im Stand, der Mehrverbrauch am ehesten messbar sein. Insgesamt hats mir jedenfalls nix ausgemacht, ständig mit Licht fahren zu müssen, man kann sich jedenfalls dran gewöhnen. Als regelmäßiger Besucher böhmischer Tankstellen vergisst man meist sowieso auf der Heimfahrt, das Licht wieder auszumachen.

  5. #21
    Simsonfreund
    Registriert seit
    01.06.2007
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    1.912

    Standard

    Zitat Zitat von möffi
    sehr schöne schaltung. kannst du das vll mal auf basis eines net-harry schaltplans mal aufmalen?
    Moin

    Ich hatte ganz vergessen, dass ihr von der Schwalbe redet. Die Schaltung bezieht sich auf die S51B. Selbstverständlich kann ich das mal eintragen, ich hoffe Net-Harry hat nichts dagegen.

    Ob das mit der Lichthupe so stimmt weiss ich nicht mehr. Ich weiss gerade nicht mehr ob Anschluss 56a oder b das Abblendlicht ist. Aber auf jeden Fall ist das Licht immer an und man kann auf Stellung 1 nicht auf Fernlicht schalten.

    http://img259.imageshack.us/img259/2...hrlichtoi7.jpg

    mfg

  6. #22
    Tankentroster Avatar von MacHeba
    Registriert seit
    24.07.2006
    Ort
    Ruhrpott
    Beiträge
    130

    Standard

    Mahlzeit!

    Mir ist grad was aufgefallen:
    Das blaue Kabel im geänderten Schaltplan zwischen Klemme 15/51 und Klemme 86 Abblendschalter besser weglassen!

    1.) Wenn vorne eh Abblendlicht an ist, brauchst Du die Lichthupe nicht. Im Original würd's ja auch nicht gleichzeitig gehen, und ob man die Lichthupe wirklich sieht bei eingeschaltetem Abblendlicht, weiß ich nicht.

    2.) Wenn Du den Zündschlüssel auf Nachtstellung hast, den Abblendschalter auf Fernlicht, und dann die Lichthupe betätigst, gibt es einen Kurzschluß von +Batterie zur Lichtspule!!! Durch das einfache Betätigen normal zugänglicher Bedienelemente darf sich kein Kurzer auslösen lassen!!

    Ähnlicher Effekt bei PKW:
    Golf 1-3 und diverse VW: Ohne Zündschlüssel Licht einschalten und Lichthupe betätigen (dabei wird aufgeblendet, weil Kombischalter): Neben dem Fernlicht gehen dann auch Scheibenwischer und Gebläse ohne Zündschlüssel...Rückspeisung durch den Lichtschalter! immerhin kein Kurzschluß...und die Zündung bleibt aus, weil extra Stromkreis...

    GlückAuf!

    MacHeba

    Boh, jetzt 3x editiert, bin noch verwirrt, aber jetzt stimmts, glaub ich

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. Dauerlicht
    Von Calle im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 13.08.2009, 10:36
  2. Dauerlicht??
    Von smeith im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.05.2006, 08:33
  3. SR 50 Dauerlicht !!!
    Von Franky im Forum Technik und Simson
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.03.2005, 19:59

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.