+ Antworten
Ergebnis 1 bis 16 von 16

Thema: Dauertest?!


  1. #1

    Registriert seit
    02.11.2009
    Ort
    Rhön/Bamberg
    Beiträge
    7

    Standard Dauertest?!

    Hallo Forum,
    ich habe mal eine Frage. Ich überlege mit der Schwalbe mal schön in den Urlaub zu fahren, weiß aber nicht recht, wie lange ich die fahren sollte/darf, ohne, dass sie Schaden nimmt... Namentlich will ich mit ihr an die Ostsee, was allerdings von mir aus 700km sind...
    Übernachten würde ich nur ungern, aber 700km am Stück die Schwalbe treten... Ob das so gut ist...
    Wer da schon Erfahrungswerte hat, oder Tipps, bitte her damit...
    Will das gute Stück ja nicht gleich kaputt machen...

  2. #2
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Delitzsch
    Beiträge
    3.574
    Blog-Einträge
    3

    Standard

    Also zu dem Thema gibts hier im Reiseberichte-Bereich schon diverse Erfahrungswerte.
    Wir waren im Septembver in Tschechien und Ungarn mit ner Schwalbe und ner S51 und ich kann dazu sagen, mehr als 250-300 km am Tag schafft man kaum.
    Das liegt nicht am Gefährt, wenn man entsprechend oft Pause macht, könnte man die 700 km durchaus am Stück abreißen. Aber man kann selber einfach nicht so lange fahren weil einem irgendwann alles weh tut und es ziemlich anstrengend ist.
    Abgesehn davon kann ich berichten das man mit Pausen usw für die 700km ca nen ganzen Tag braucht, weil zu den theoretischen 14 Std Std reiner Fahrzeit noch relativ lange Pausen kommen. Also wir sind mit Pausen im Durchschnitt nur mit 30km pro Std voran gekommen.
    Also ohne (mindestens!) eine Übernachtung unterwegs ist die Strecke eigentlich nicht machbar.

  3. #3

    Registriert seit
    02.11.2009
    Ort
    Rhön/Bamberg
    Beiträge
    7

    Standard

    Danke Froschmaster,
    also dass mir alles wehtut usw. seh ich nicht als das Problem... Fahre Rennrad und da sitz ich bisweilen auch mal 10Stunden auf dem Ross. Allerdings beweg ich mich da...
    Kann mir schon vorstellen, dass es dann nimmer schön wird, wenn man im Grunde nix macht und dann auch Pausen machen muss. Ok, dann weiß ich jedenfalls mal grob Bescheid. Vielen Dank wie gesagt!
    Weitere Erfahrungsberichte und Anmerkungen jederzeit willkommen...

  4. #4
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Delitzsch
    Beiträge
    3.574
    Blog-Einträge
    3

    Standard

    Lies dir mal die Reiseberichte durch, die meisten schreiben auch was zu dem Thema.

    Ansonsten ist hier das Thema auch schon ziemlich ausführlich behandelt.

  5. #5
    TO
    TO ist offline
    Restaurateur Avatar von TO
    Registriert seit
    13.01.2009
    Ort
    Rodgau/Bad Kreuznach
    Beiträge
    2.218

    Standard

    Fahre Rennrad und da sitz ich bisweilen auch mal 10Stunden auf dem Ross. Allerdings beweg ich mich da...
    Da wird wohl der große Unterschied liegen.

    Allerdings kann ich mir auch nicht vorstellen, 10 Stunden auf nem Rennrad auszuhalten...

    Allerdings bin ich schon mal sechs Stunden am Stück mit ner Schwalbe gefahren. Für die Bewegung muss man dann allerdings mit irgendwelchen Verrenkungen selber sorgen.

  6. #6
    Tankentroster
    Registriert seit
    22.07.2009
    Beiträge
    149

    Standard

    Also du solltest bei langen Strecken mit cs. 3/4 Gas fahren. Dann dürfte deinem Fahrzeug eig nichts passieren.

  7. #7
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Bei Vollgas passiert da auch nix, außer dass du deutlich eher da bist. :wink:
    Simsons sind alle vollgasfest. Da kannste den Gashahn getrost aufdrehen, bis das Handgelenk luxiert.

    Schwalberaccer, soweit kommt das noch, das ich mit 'ner Simme mit "Halbgas" ans Mittelmeer oder nach Sylt fahre. Vielleicht am Ende noch 'nen Aprilia-Roller oder Honda-Plastikschüssel überholen lassen oder wie?
    Merke: Mit Simson bist du der King im Ring.

    Gib der Flunder richtig Zunder!

  8. #8
    Tankentroster
    Registriert seit
    22.07.2009
    Beiträge
    149

    Standard

    also wenn ein Roller kommt ist das ja klar das man alles gibt

  9. #9
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    13.04.2008
    Ort
    Essen
    Beiträge
    16

    Standard

    Stimmt!
    Bevor die Simson aus Scham ihre Farbe auf rot wechselt, sei dazu geraten :wink:

  10. #10
    Restaurateur Avatar von Macschwalbe
    Registriert seit
    01.03.2009
    Ort
    Neu-Ulm
    Beiträge
    2.070

    Standard

    Zitat Zitat von Dummschwaetzer
    ....
    Merke: Mit Simson bist du der King im Ring.
    ....

    Mal wieder zu geil


    Nee aber im ernst: Gib ihm!!!

  11. #11
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    25.10.2008
    Ort
    Gütersloh
    Beiträge
    92

    Standard

    Also ich hab die erfahrung gemacht das ich versuicht hab wie viele Km man an einem tag auf einer Kr51/1 schafft, es waren 410.
    Aber nach 250-300 wars kein spaß mehr, da wars nur noch reine qual.

    Also rein technisch würden 700 gehn aber ich bezweifle das der wille und der körper das mitmachen....

  12. #12
    Tankentroster
    Registriert seit
    22.07.2009
    Beiträge
    149

    Standard

    wie lange bist du gefahren?

  13. #13
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    06.12.2009
    Beiträge
    20

    Standard Re: Dauertest?!

    Zitat Zitat von DaveDynamite
    Hallo Forum,
    ich habe mal eine Frage. Ich überlege mit der Schwalbe mal schön in den Urlaub zu fahren, weiß aber nicht recht, wie lange ich die fahren sollte/darf, ohne, dass sie Schaden nimmt... Namentlich will ich mit ihr an die Ostsee, was allerdings von mir aus 700km sind...
    Übernachten würde ich nur ungern, aber 700km am Stück die Schwalbe treten... Ob das so gut ist...
    Wer da schon Erfahrungswerte hat, oder Tipps, bitte her damit...
    Will das gute Stück ja nicht gleich kaputt machen...
    ich hatte mit 16 die gleiche trour von halle saale aus geplatn mit ner s51. wurde mir leider gestohlen und bin dann mit ner 150er etz gefahren. nen freund ist jedoch mit seinem sr50 gefahren und wir hatten sowohl hin als auch zurück so gut wie nie probleme. wir sind die 450km in gut 14st gefahren und haben den maschienen nicht zu viel zugemutet. im schnitt immer 45min gefahren 15min pause. dann bekommt man auch viel mehr mit von der reise als nur wenn man nur durchfährt. der s50 motor im roller war halbwegs in ordnung gehalten und vor der reise noch mal sauber gemacht worden, sprich vergaser, kerze, öl, fertig. wenn deine schwalbe gut gewartet ist und du sie nicht prügelst dann kommst du mit ihr bis ans nordkapp. kam auf dem mdr erst vor kurzem ne doku über 3-4 mitt40er die sich zum spass auf ihre schwalben und simmen gesetz haben und bis spitzbergen gefahren sind. die maschienen halten das auf jeden fall aus....wenn du nicht prügelst...

    und ja, der arsch brummt danach ordentlich

    der rückweg gind deutlich schneller da uns von wolgast bis höhe berlin nen gewitter im nacken saß und die motoren schön wassergekühlt waren. da warens nur 9 st.

  14. #14
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard Re: Dauertest?!

    Zitat Zitat von frontschwein
    ... der rückweg gind deutlich schneller da uns von wolgast bis höhe berlin nen gewitter im nacken saß und die motoren schön wassergekühlt waren. da warens nur 9 st.

    Also die Strecke fahr ich dir in der selben Zeit mit dem Fahrrad.

  15. #15
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    06.12.2009
    Beiträge
    20

    Standard Re: Dauertest?!

    [/quote]
    Also die Strecke fahr ich dir in der selben Zeit mit dem Fahrrad. [/quote]

    5stunden mit den rad von usedom bis berlin?? die wette hällst du nie und ich ich setz nen kasten gerstensaft!!! oder meinst du in 9 stunden von usedom bis halle mit rad? na da würde ich sogar zwei kästen drauf verwetten das du dir vorher die eingeweide rausk***zt .
    danke für den lacher

  16. #16
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    25.10.2008
    Ort
    Gütersloh
    Beiträge
    92

    Standard

    @ schwalbenraccer : ich hab 10h und 15 min gebraucht weil irgendwann macht der rücken und der hintern das einfach nimmer mit

+ Antworten

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.