+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 30

Thema: defekte blinker--->unfall schuld?


  1. #1
    Simsonfreund Avatar von martin90
    Registriert seit
    19.02.2006
    Ort
    88149 Nonnenhorn am Bodensee :D
    Beiträge
    1.605

    Standard defekte blinker--->unfall schuld?

    moin
    ne bekannte hatte neulich mit ner vespa nen "unfall" is übertrieben, aber wahrscheinlich kontakt mit nem bmw...
    es ist so, dass sie gerade links abbiegen wollte als der bmw der hinter ihr fuhr überholen wollte....
    die sache ist die, weil die blinker nicht gingen, hat sie ein handzeichen gegeben...
    wie ist da die schuldlage?

    das komische ist, dass der bmw über die komplette länge nen kratzer hat, die vespa aber ringsrum komplett keine einzige schramme hat...
    komisch..

    grüße

    ach ja: zu schaden gekommen ist niemand

  2. #2
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Hängt ab was deine bekannte gesagt hat.

    Wenns nen "Die Birne ist gerade kaputt gegangen da habe ich Handzeiche ngegeben " ist deiner Bekanten nichts vorzuwerfen

    Wenn sie aber sagt "die Blinker liefen noch nie müssen doch aber nicht weil 50 ccm dann "kann sie eine Mitschuld bekommen.

    -----------------------

    Vom anderen Standpunkt her ist doch für deine Bekannte gut gelaufen. Hat sie keinen Schaden kann sie auf nix sitzenbleiben.

    Ist sie Schuld zahlt ihre Haftpflicht den Schaden beim anderen wenn nicht dann nicht. Aber sie muß sich nicht mitm Gegner rumheistern ob der zahlt ode nicht will usw.....

  3. #3
    Simsonfreund Avatar von martin90
    Registriert seit
    19.02.2006
    Ort
    88149 Nonnenhorn am Bodensee :D
    Beiträge
    1.605

    Standard

    moin
    also die blinker an sich sind halt keine blinker, sondern dauerlicht...
    jup.. greetz

  4. #4
    Tankentroster
    Registriert seit
    16.11.2006
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    179

    Standard

    Zitat Zitat von martin90
    moin
    also die blinker an sich sind halt keine blinker, sondern dauerlicht...
    jup.. greetz
    Hmm, meinst Du damit, dass die Blinker kein Blinkrelais haben und sozusagen als "Aussenlichter" mit dem Blinkerschalter dauerhaft an- oder ausgeschaltet werden?

    Damit dürfte das aber ganz entschieden gegen die Verkehrstauglichkeit der Vespa sprechen, denn wenn Blinker vorhanden sind, müssen die auch funktionieren (es sei denn, dass "gerade" während der Fahrt die Blinkanlage ausgefallen ist). Aber das dürfte in dem Fall wohl nicht gegeben sein.

    Was hat denn Deine Freundin bei der Polizei bzl. der Blinker angegeben? Die werden doch bestimmt gefragt haben, oder?

  5. #5
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Zitat Zitat von gofter
    Zitat Zitat von martin90
    moin
    also die blinker an sich sind halt keine blinker, sondern dauerlicht...
    jup.. greetz
    denn wenn Blinker vorhanden sind, müssen die auch funktionieren
    Und auch wenn sie nicht dran sind müßten die dranne und funktionieren.

    So zB bei der Schwalbe die nie ohne Blinker ausgeliefert worden ist genauso wie alle S51 ( bis auf die S51 N )

  6. #6
    Simsonfreund Avatar von martin90
    Registriert seit
    19.02.2006
    Ort
    88149 Nonnenhorn am Bodensee :D
    Beiträge
    1.605

    Standard

    moin
    also die ganze sache ist ohne polizei geregelt worden...
    die verwunderliche sache ist nur dass die vespa keinen einzigen kratzer hat...
    grüße

  7. #7
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Na hat es denn überhaupt Kontakt zwischen den beiden Fahrzeugen gegeben?
    Ich denke, in diesem Fall trifft sie mit ihrem kaputten Blinker mindestens ein Mitverschulden, wenn nicht sogar die volle Schuld.
    Denn Fakt ist eins: Wenn Blinker am Moped dran sind, dann müssen diese auch funktionieren. Wie hat denn der PKW bei dem Unfall mitgewirkt?
    Aber den Schaden zahlt ja 'eh, wie Shadowrun schon schrieb, die KFZ-Haftpflichtversicherung.

  8. #8
    Simsonfreund Avatar von martin90
    Registriert seit
    19.02.2006
    Ort
    88149 Nonnenhorn am Bodensee :D
    Beiträge
    1.605

    Standard

    das denk ich nämlich auch dass die gar keinen kontakt hatten..

    hmm... wies genau abgelaufen ist weiss ich nicht.. der pkw wollte überholen als sie abbiegen wollt...
    aber ist ja egal... versicherung zahlt und gu is..

    greetz

  9. #9
    Museumsdirektor Avatar von Alfred
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    6.123

    Standard

    Zitat Zitat von Shadowrun
    Und auch wenn sie nicht dran sind müßten die dranne und funktionieren.
    So zB bei der Schwalbe die nie ohne Blinker ausgeliefert worden ist genauso wie alle S51 ( bis auf die S51 N )
    Alle Schwalben, außer ihrem Vorgänger KR50, hatten Blinker ab Werk. Eine S51 N muß man nicht mit Blinkern nachrüsten, oder?

    Gruß
    Al

  10. #10
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Solange man nur Haftpflichschäden erzeugt zahlt alles die Haftpflichtversicherung.

    Schädigt man andere Mitmenschen oder fährt zB ohne ABE / Führerschein kommt Vater Staat ins Spiel der einen noch dazu anzeigt.

    Die Versicherung kann aber Regress von einem vordern wenn man grob fahrlässig gehandelt hat ( zB abgefahre Reifen usw ) ... Ob die Blinker da auch zu gehören hängt wohl vom Einzelfall ab

    Also abwarten ...

  11. #11
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Zitat Zitat von Alfred
    Zitat Zitat von Shadowrun
    Und auch wenn sie nicht dran sind müßten die dranne und funktionieren.
    So zB bei der Schwalbe die nie ohne Blinker ausgeliefert worden ist genauso wie alle S51 ( bis auf die S51 N )
    Alle Schwalben, außer ihrem Vorgänger KR50, hatten Blinker ab Werk. Eine S51 N muß man nicht mit Blinkern nachrüsten, oder?

    Gruß
    Al
    Nein mußte nicht...

    Aber im Endeffekt sieht man es ja hier wieder... Ordentlich angebaute Blinker und man muß sich keine Sorgen machen.

    Es ist ein Sicherheitsrelevantes Bauteil welches ich aus Faulheit nen paar Kabel + Bat zu verbauen nicht weglassen würde.

    Den bescheuerten Arm der dann nur kurz rausgehalten wird sehe ich als Autofahrer auch nur ganz kurz und muß dann schalten dass der abbiegen will.

    Wenn dann sollte man sich wenigstens wie die Fahrradfahrer machen und ordentlich lange den Arm ausstrecken

  12. #12
    Museumsdirektor Avatar von Alfred
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    6.123

    Standard

    Und dazu den Arm auch schön hoch halten und frühzeitig auch!

    Ansonsten ist es nur vernünftig, wenn man funktionierende Blinker hat.

    Gruß
    Al

  13. #13
    Kettenblattschleifer Avatar von schwalbenstar
    Registriert seit
    28.10.2005
    Ort
    bei Heidelberg
    Beiträge
    588

    Standard

    Shadowrun !
    So zB bei der Schwalbe die nie ohne Blinker ausgeliefert worden ist genauso wie alle S51 ( bis auf die S51 N )
    Stimmt nicht, die Schwalbe wurde, laut "meinem" Simsonhändler, der selbst Jahrzehnte bei Simson arbeitete, nach Ungarn auch ohne Blinker ausgeliefert. Er meint, dann dürfte man auch ohne Blinker fahren (dürfen dann aber natürlich auch nicht montiert sein)...
    Gruss, Martin
    P. S. der erste Satz ist ein Zitat von Shadowrun...

  14. #14
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Zitat Zitat von schwalbenstar
    Stimmt nicht, die Schwalbe wurde, laut "meinem" Simsonhändler, der selbst Jahrzehnte bei Simson arbeitete, nach Ungarn auch ohne Blinker ausgeliefert.

    Er meint, dann dürfte man auch ohne Blinker fahren (dürfen dann aber natürlich auch nicht montiert sein).
    Das meint dann auch nur er !! Viele Autos werden nach Amiland exportiert mit anderen Lampenschaltungen ( zB Bremslicht als Blinker )

    Und was müssen die machen wenn sie wiederkommen: Genau umbauen !!!

    Oder extra ne Ausnahmegenehmigung beantragen. Nix mit :

    "Irgendwo auf der Welt darf man das anders also hier auch"

  15. #15
    Kettenblattschleifer Avatar von schwalbenstar
    Registriert seit
    28.10.2005
    Ort
    bei Heidelberg
    Beiträge
    588

    Standard

    du wirst mir aber zumindest zustimmen, dass dein Satz, sie wäre nie ohne Blinker ausgeliefert worden, so nicht zutrifft !?
    Martin

  16. #16
    Museumsdirektor Avatar von Alfred
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    6.123

    Standard

    Auf D bezogen hat er Recht behalten. Was heißt eigentlich, auch ohne Blinker nach Ungarn ausgeliefert? Konnten die da wählen, ob sie die nicht dranhaben wollten, oder gab es sie grundsätzlich ohne, oder wie?

    Gruß
    Al

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. bat. schuld??
    Von schwalbenjonny im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 13.03.2005, 14:17

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.