+ Antworten
Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Defekte Schaltung???


  1. #1

    Registriert seit
    22.05.2016
    Beiträge
    1

    Standard Defekte Schaltung???

    Schönen guten Abend,

    Ich bin stolzer Besitzer einer Schwalbe Kr15/2 N. Ich habe die Schwalbe vergangenen Jahres in Einzelteilen gekauft und mühselig selbst woder zusammengebaut!

    Am Samstag war es soweit und ich konnte erstmals eine Ausfahrt wagen!
    Anfangs lief das gute Stück eigentlich ganz problemlos! Lediglich nach warm fahren des Motors lies sie sich nicht mehr ankicken und ich musste ein paar Minuten warten ehe ich sie starten konnte.

    Auf der Rückfahrt der Ausfahrt fingen die Probleme an:
    Zuerst konnte ich nicht mehr in den ersten Gang schalten.
    Nachdem ich sämtliche Foren durchstöbert habe kam ich auf die Idee, die Schaltung einzustellen.
    Ich nahm den Lichtmaschinendeckel vorsichtig ab, entfernte den Tachoantrieb und stellte meine Messlehre auf 46,mm ein!
    Nach mehrmaligen hin und her sprang der erste Gang rein, jedoch gelang es mir nicht die Schaltung mit Hilfe eines Steckschlüssels auf die 46,6mm einzustellen. Egal wie viele Umdrehungen ich in Skelett Richtung drehte.... Es veränderte sich leider nichts....

    Ich hoffe ich bin hier richtig und mir kann jemand weiter helfen ))

  2. #2
    Zahnradstoßer Avatar von Sturmkraehe
    Registriert seit
    30.06.2011
    Ort
    Marschacht
    Beiträge
    752

    Standard

    Moin, willkommen im Nest und Glückwunsch zum Moped!

    Erstens: Du scheinst das "Wärmeproblem" zu haben. Hier im nesteigenem WIKI und auch über Google kannst du dich ausführlich darüber informieren. Das kann durch die Zündung oder auch das Luft-Benzin Gemisch verursacht werden. Beobachte mal durchs Polrad, ob bei laufendem Motor ein "Funkengewitter" am Unterbrecher anliegt. (Vorausgesetzt hier ist noch eine U-Zündung verbaut) Dann ist dein Kondensator hin.

    Zur Schaltung: Da bin ich etwas verwirrt, ich weiß nicht wo bei dir ein Skelett in der Werkstatt liegt...
    Spaß bei Seite, ich bin mir nicht sicher, ob du das richtig machst. Wenn du oben am Motorblock die Mutter abgenommen hast, brauchst du einen speziellen (oder selbstgebauten) Steckschlüssel um die Schlitzmutter (auf dem Bolzen, von dem du vorher die andere Mutter gelöst hast) zu drehen. Den Steckschlüssel kann man aber auch improvisieren...
    Der Bolzen darf sich nicht mitdrehen, aber dann hättest du wahrscheinlich schon mal gar nicht die Mutter runter bekommen.
    Die 46,6mm sind kein Garant für die richtige Funktion der Schaltung. Sie mögen auf werksneue Motoren zutreffen, sind heute aber eher als Richtwert anzusehen. Eingestellt wird nach Funktion, nicht nach Maßvorgabe.
    Noch ein Tipp: Trage deinen Wohnort ins Profil ein, evtl. wohnt bei dir ein freundlicher und erfahrener Nestler um die Ecke.

    Hast du eigentlich DAS BUCH?

    Gruß
    Carl
    Bleibt dein Moped fast schon stehn, musst am Gashahn etwas drehn.

  3. #3
    Schwarzfahrer Avatar von Nerestro
    Registriert seit
    07.07.2016
    Ort
    Hohenstein-Ernstthal
    Beiträge
    19

    Standard

    der beitrag ist zwar schon etwas älter, aber mich würde trotzdem interessieren ob und vor allem wie du deine schaltung hin bekommen hast.
    ich hab nämlich selbst grad an meiner s51/1C1 das problem das ich nicht in den ersten gang schalten kann. stand ein paar mal an der ampel und der gang ging nicht rein, dachte ich "okay, stellst mal laut buch ein". jetzt geht der gang überhaupt nicht mehr rein, unabhängig von der stellung der schlitzmutter. 2-4 lassen sich problemlos schalten, nur in die 1 komm ich nicht mehr

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Defekte 6V Hupen
    Von SimsonMarv im Forum Technik und Simson
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 16.06.2015, 01:19
  2. Defekte Elektrik
    Von hendiman im Forum Technik und Simson
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 11.09.2012, 21:23
  3. Update: Einstellung der Schaltung (KR51/2E) - Defekte Lager
    Von theDude im Forum Technik und Simson
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 17.06.2008, 19:20

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.