+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 17 bis 19 von 19

Thema: Defektes Zylinder-Gewinde und Wärmeproblem


  1. #17
    Simsonschrauber Avatar von nightcrawler
    Registriert seit
    15.03.2005
    Ort
    Geseke
    Beiträge
    1.486

    Standard

    Irgendwie hab ich den Eindruck daß du es komplizierter machst als es ist!!!

    Wenn du die Glühlampe direkt an die Batterie hängst kannst du ganz schnell prüfen ob sie funktioniert - schneller und einfacher und sicherer als zu messen!!!

    Die Idee mit der selbstgebauten Prüflampe ist sehr gut - und vor allem brauchst du an einer Simson (und auch deiner Simson) nur die um 90% der Elektrik zu prüfen!!!

    Gibt´s denn mittlerweile neue Erkentnisse???

  2. #18
    Tankentroster Avatar von Ypsilon
    Registriert seit
    15.06.2012
    Ort
    HD / MA / LU
    Beiträge
    240

    Standard

    Naa, noch nicht.
    Hab die drei Mädels, die sich heut Morgen hübsch in meinem Bad gemacht haben, nunmal flugs nach Frankfurt auf 'ne Messe geschickt. Jetzt habe ich wieder Zeit für mich und die Simson.
    (Ich musste gestern alles wegräumen. Und zu allem Überfluss ist mir der Sprit auf der Landstraße mitten im Wald in den Bergen ausgegangen. Ich habe die Reserve überschätzt. -.- )

    Ach. 'nen neuen Kabelbaum habe ich bestellt. Das ist neu. Ich hoffe, er kommt noch heute. Denn die gesamte nächste Woche bin ich nicht da ... Wenigstens entgegennehmen will ich ihn und trocken einlagern.





    Was mir aufgefallen ist: Ist es normal, dass das Abblendlicht drehzahlabhängig leuchtet? Schalte ich von einem höheren Gang runter, leuchtet es stärker auf. Schalte ich dagegen hoch, wird es schwächer.


    Edit: Yeehaaw! Der Kabelbaum ist angekommen.
    Eigentlich könnt ich den gleich verbauen. Eine Frage aber vorher noch: Wenn ich die Leitungen, die von der Grundplatte weggehen austausche, d.h. dazu das Polrad abnehme, habe ich dann das Problem, dass ich die Zündung neu einstellen muss? Oder habe ich das richtig verstanden, dass der Sitz des Polrades egal ist, dahingegen der Sitz der Grundplatte nicht. Und wenn ich nun nur die Kabel austausche, zwar das Polrad lösen muss, die Grundplatte aber nicht, weswegen alle Einstellungen gleich bleiben?
    Geändert von Ypsilon (23.06.2012 um 12:28 Uhr)

  3. #19
    Simsonschrauber Avatar von nightcrawler
    Registriert seit
    15.03.2005
    Ort
    Geseke
    Beiträge
    1.486

    Standard

    Wenn du die Kabel der Grundplatte tauschst musst du sie natürlich abnehmen - die sind von hinten verlötet!!!

    Anschließend muß auch die Zündung neu eingestellt werden - kannst dir natürlich vorher mit Edding oder so Markierungen machen aber 100%ig genau wird das dann nicht...


    Die Leuchtkraft ist tatsächlich von der Motordrehzahl abhängig, ist also im gewissen Rahmen normal!!!


    Mit drei Damen im Haus hast du nicht viel zu lachen, oder

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. Gewinde für die Vergaserbolzen am Zylinder
    Von niax im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 31.08.2007, 18:01
  2. Zylinder-Krümmer-Gewinde
    Von Laxem im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 30.04.2006, 13:59

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.