+ Antworten
Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Delle in der Felge -> Problem?


  1. #1
    Tankentroster
    Registriert seit
    23.10.2006
    Ort
    Münster
    Beiträge
    214

    Standard Delle in der Felge -> Problem?

    Hallo!

    Beim auseinandernehmen zweier meiner vier Laufräder der Schwalbe (um sie neu einzuspeichen), steh ich jetzt vor dem Problem, dass ich nicht weiß, welche Felgen ich nehmen soll, da alle Dellen haben. Eine ist in Ordnung, zwei haben überall am Rand dellen, bzw sind nicht mehr ganz "rund" und eine Felge hat an einer Stelle ne große Delle, ist aber sonst top. Kann man aus den Felgen die Dellen rausbekommen? Würdet ihr empfehlen, die große Delle zu beheben, wenn das geht? die anderen lassen sich denk ich mal nicht "ausbeulen".
    Ich möchte nämlich eigentlich nicht auch noch neue Felgen kaufen müssen.

    MfG Teamalk

  2. #2
    Simsonfreund Avatar von martin90
    Registriert seit
    19.02.2006
    Ort
    88149 Nonnenhorn am Bodensee :D
    Beiträge
    1.605

    Standard

    hmmm...
    zu den dellen, ka wie gut du da ran kommst, könntest eventuell versuchen sie mit nem stück holz und nem gummi hammer raus zu dängeln....

    aber eine frage: warum hast du an deiner schwalbe 4 räder?
    ich hab nur 2 :cry:

    fieees



    grüße vom bodensee

  3. #3
    Tankentroster
    Registriert seit
    23.10.2006
    Ort
    Münster
    Beiträge
    214

    Standard

    na, ich hab jeweils 2 direkt nebeneinander gemacht, vorn und hinten

    Nee, ich hab zu haus halt insgesamt 4 Räder rumstehn und will 2 davon überholen.

    Können denn dellen in der Felge gefährlich sein? Also die eine große Delle ist an der Seite, die hochsteht, siehe Bild.

    Ach noch zwei Fragen:
    1. Die Naben sind vorn und hinten gleich, oder?
    2. wenn ich die Felge einspeiche, gibt es dann nur eine Möglichkeit, wie das geht, oder ist es egal wie rum eingespeicht wir usw.?
    Angehängte Grafiken

  4. #4
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Ich glaube die Felge ist Schrott... Müßte man sich genau anschauen aber da ist wohl nix mehr zu machen... bzw da würde ich nix mehr mit machen

  5. #5
    Simsonfreund Avatar von martin90
    Registriert seit
    19.02.2006
    Ort
    88149 Nonnenhorn am Bodensee :D
    Beiträge
    1.605

    Standard

    ist gefährlich mit der felge noch zu fahren...
    denn der reifen kann extrem unrund werden und damit wirds dich in einer kurve auf kurz oder lang irgendwann schmeissen...
    ich würde auf jeden fall in neue investieren...

    zum einspeichen gibts hier im nest irgendwo ne anleitung.,.. benutz mal die suche....

    grüße

  6. #6
    Tankentroster
    Registriert seit
    23.10.2006
    Ort
    Münster
    Beiträge
    214

    Standard

    na gut, dann werd ich mal die vierte Gelge ansehn, vielleicht taugt die ja was...

    Ähm, zwei der Felgen haben auf der Innenseite (da wo auch die Delle ist) ne Riffelung, die andern beiden sind aber glatt. hat das was zu bedeuten?

  7. #7
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    EinProfi wird dir die Felge wahrscheinlich wieder richten können. Haste aber keinen zur Hand, dann laß es lieber und mach eine neue Felge rein. Kannst ja auch mal in 'ner Motorrad- Werkstatt fragen.
    Vielleicht kannste dir auch bei Ebay für einsfuffzig 'ne Felge oder ein altes Rad ersteigern.

  8. #8
    Tankentroster Avatar von Herbert_aus_Hamburg
    Registriert seit
    08.11.2006
    Ort
    Hamburg Eidelstedt
    Beiträge
    142

    Standard

    Da es sich um Aluminium handelt ist die Felge schrott . Man kann diese Delle zwar richten aber die Felge wird an dieser Stelle länger und das Aluminium verliert deutlich an Stabilität .
    Grüße...
    1:80min.//Getr.SAE80/90min.GL4//B8HS/B9HS/W3AC/W2AC//2,5Bar v&h

  9. #9
    Glühbirnenwechsler Avatar von philippg
    Registriert seit
    01.07.2006
    Ort
    80337 München
    Beiträge
    90

    Standard

    hallo,
    habe gerade ein aehnliches problem (delle) an meiner felge festgestellt: meine delle geht allerdings nicht so sehr in richtung achse (wie auf dem photo), sondern eher nach aussen.
    man sollte sein moped halt nicht verleihen :cry:

    nun wollte ich meine reifen ohnehin bei einer roller-werkstatt um die ecke neu beziehen lassen: ich baue die raeder aus und bringe sie dort (mit allen ersatzteilen: schlauch, mantel, felgenband) vorbei - die sollen einfach nur die reifen neu aufziehen und die raeder zentrieren.

    da es sich hier um "profis" handelt wollte ich sie bitten, auch die eine delle auszubeulen. wuerde mir vorher aber gerne eine tuete experten-rat unter das kopfkissen legen:
    ist das ausbeulen bei einer alu-felge machbar? wie beult man die am besten aus?
    oder bricht sie dann - und man fasst sie deswegen am besten gar nicht erst an?


    danke, philippg

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Delle in Felge
    Von Jayjay im Forum Technik und Simson
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 02.06.2009, 11:35
  2. Delle im Tank!
    Von Pati im Forum Technik und Simson
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 24.11.2008, 18:05

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.