+ Antworten
Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Dellorto Vergaser


  1. #1
    Flugschüler Avatar von AutSchwalbe
    Registriert seit
    24.01.2006
    Ort
    Tornesch
    Beiträge
    360

    Standard Dellorto Vergaser

    Hallo,
    habe einen Simson Habicht gekauft wo ein Dellorto Vergaser verbaut ist. Hat jemand von Euch erfahrungswerte mit diesen speziellen Vergaser schon gesammelt?

  2. #2
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Das ist kein spezieller Vergaser sondern ein falscher. Bestimmt reingehauen a la "fuzt schon"

  3. #3
    Flugschüler Avatar von AutSchwalbe
    Registriert seit
    24.01.2006
    Ort
    Tornesch
    Beiträge
    360

    Standard

    Hallo Shadowrun,
    mir ist schon klar das der Habicht ein 16N1-6 orginal hatte. Stelle ja nur die Frage ob jemand den italienischen Vergaser kennt.

    MfG Marc

  4. #4
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Die Ergebnisse der Suchfunktion lassen vermuten, dass die Dellorto-Vergaser an den Nachwende-Krücken vom Typ SRA50 verbaut waren. Viel mehr lässt sich aber auch nicht in Erfahrung bringen.

    An deiner Stelle würd ich zusehen, dass ich nen originalen Vergaser ran kriege. Oder zumindest einen, der offizielles Ersatzteil ist. Das bringt neben sicherem Laufverhalten auch nen niedrigeren Stressfaktor, wenn die Grünen gucken.

    MfG
    Ralf

  5. #5
    Flugschüler Avatar von rs2kf1
    Registriert seit
    28.01.2005
    Beiträge
    304

    Standard

    die dellorto vergaser werden häufig an modernen scootern verbaut. hatte auch mal ne s50 mit einem solchen vergaser, den der vorbesitzer abenteuerlich an den zylinder gebastelt hatte, dazu noch ne kreidler mofa-zündung. naja, funktiniert hat es aber bringen tut der vergaser nichts ausser ärger.
    solche umbaute habe ich jedoch schon ein paar mal hier im "westen" gesehen, da hier doch eher mal ein rollervergaser im keller liegt anstatt simsonteile.

  6. #6
    Restaurateur Avatar von poss
    Registriert seit
    21.02.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.379

    Standard

    An meiner Aprilia ist ein Dellorto-Vergaser verbaut. Schau dich mal im 125er-forum.de in der Apriliaecke um, vlt findeste die passende Maschine...

  7. #7
    Flugschüler Avatar von AutSchwalbe
    Registriert seit
    24.01.2006
    Ort
    Tornesch
    Beiträge
    360

    Standard

    Werde dieses Jahr den Vergaser wechseln und mir ein 16N1-6 besorgen aber damit ist nicht getan ich müßte dann auch noch den orginalen Habicht Luftfilter bekommen weil der Vorbesitzer alles rausgeschmissen hat was er nicht brauchte. Er hat teilweise Kabel weg geschnitten weil er wohl keine Ladeanlage hatte, den Habicht Luftfilter, den Vergaser, den Choke Hebel, dann hat er noch andere Griffe, und und und.

    Also viel zu tun

    Gruß Marc

  8. #8
    Kettenblattschleifer Avatar von ivanhoe
    Registriert seit
    05.05.2004
    Beiträge
    525

    Standard

    Wegschmeißen, den Versager, und zwar möglichst bald!

    Prof hat vollkommen recht, auch mit seiner Bezeichnung "Nachwende-Krücken". Johurtbecher bauen konnten andere Hersteller besser als Simson.

    In Schaukelpferdchen habe ich mittlerweile den zweiten. Den ersten habe ich rausgeschmissen, weil er in vereistem Zustand auf Vollgas ging. Das kann man nämlich nicht wirklich brauchen, wenn eine Variomatik bei potenziell glatter Straße plötzlich von allein Stoff gibt. Und die Beschleunigungswerte sind für die Rasenmäherklasse recht beachtlich.

    Nach dem zu urteilen, was ich so lese, ist das bei dieser Art Vergaser kein unbekanntes Phänomen. Ich bin da nicht der einzige.

    Der, den ich jetzt fahre, geht nicht mehr auf Vollgas sonder setzt sich in vereistem Zustand soweit zu, daß die Motorleistung auf ca. 10% abfällt. X( Sch###-Italiener-Schrott!!!

    Ein Lob auf die klassischen Simmen! Gute alte Ossi-Technik. Robust und vor allem winterfest. Mit meiner /1 ist an Vergaser-Vereisung nicht zu denken, ganz egal bei welchem Wetter. Und die Papagalli sollen sich mit ihren Sch###-Versagern selber umbringen!!! Bei Vereisungswetter (knapp über 0 Grad und hohe Luftfeuchtigkeit) fahre ich nur noch Schwalbe.

    So.

    Jetzt geht es mir besser.

    Gruß
    Hendrik (der sich trotzdem von Schaukelpferdchen irgendwie nicht trennen mag)
    Variomatik ist geil. Schaltung ist geiler!

  9. #9
    Simsonfreund Avatar von STORM
    Registriert seit
    17.05.2006
    Ort
    Regensburg
    Beiträge
    1.808

    Standard

    @Marc:

    Schmeiß den schönen Dellorto-Vergaser auf keinen Fall weg!!! Schicke ihn lieber mir. Ich kann den gut in meiner Vergasersammlung brauchen.

    Die Leute haben schon Recht. Der Dellorto wird nicht passen und Ärger kannste damit auch bekommen, weil der Vergaser nicht erlaubt ist.

    Da hat der ahnungslose Vorbesitzer wohl Tuningsmaßnahmen angesetzt und damit ins Klo gegriffen. Der Vergaser wird viiiiel zu groß für den Zylinder sein. Du brauchst den 16er BVF Vergaser. Ich wette der italienische hat mindestens einen Durchlass von 19mm.

    Schick mir ne PN.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. vergaser-isolierflansch-dichtung-: vergaser 16N1-5
    Von Zwaluw_1 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 24.12.2011, 13:45
  2. Vergaser BVF 16 N 1-12 oder Vergaser Bing 17/15/1104???
    Von schwalbenking im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 26.09.2009, 23:12
  3. falscher vergaser 16N1-8 auf kr 51/1( vergaser 16N1-5)
    Von daimlertown im Forum Technik und Simson
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 21.01.2007, 13:53

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.