+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Demontage des Ständers


  1. #1
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    29.08.2009
    Ort
    Hanau
    Beiträge
    52

    Standard Demontage des Ständers

    So, unsre K51/2L ist jetzt soweit in ihre Einzelteile zerlegt.
    Nur den Ständer bekomm ich bis jetzt nicht vom Rahmen ab.
    Sieht aus, als wenn da ne Hohlwelle durchgesteckt wäre.
    Aber irgendwo müsste die noch fixiert sein, nur wo?

  2. #2
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Am Ende vom Rohr steckt ein Splint
    Immer schön den Auspuff freihalten

  3. #3
    Chefkonstrukteur Avatar von experimentator
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    01662 Meißen
    Beiträge
    4.206

    Standard

    Das Rohr das den Ständer hält ist mit einem Kerbstift (praktisch ein Stahlstift von 3-4mm Stärke) befestigt.
    Mach mal den Ständer an der Vorderseite auf Höhe des Rohres blitzblank, dann siehst du das dort ein Kerbstift bündig im Ständer steckt. Ist als dunkler Punkt zu erkennen da Ständer=Alu und Kerbstift=Stahl. Den Kerbstift mußt du rausschlagen, dann kannst du das Rohr rausziehen. Das Rausschlagen geht oftmals sehr schwer da der Kerbstift gerne festgammelt.

    mfg Gert

  4. #4
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    29.08.2009
    Ort
    Hanau
    Beiträge
    52

    Standard

    Na, dann muß ich mich morgen mal auf die Suche machen, und das Ding mit nem Durchschlag rausklopfen. Ist ja auch ne Menge Schmodder auf dem Ständer.
    Ist die Welle irgendwie gelagert, die wackelt auf einer Seite ganz schön in der Halterung rum. eventuell Gummilager?

  5. #5
    Tankentroster Avatar von Schmax
    Registriert seit
    15.06.2009
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    214

    Standard

    nein gibt keine Lager. Die Hohlwellen schlagen gern ein wenig aus. Ich hab da net lang rum gemacht und mir für 20 € alles neu gekauft :) aber ne neue Welle tut vielleicht auch

  6. #6
    Chefkonstrukteur Avatar von southpole
    Registriert seit
    02.09.2006
    Ort
    BW (Bodensee)
    Beiträge
    2.865

    Standard

    pass aber auf, dass du den Kerbstift in die richtige Richtung rausklopfst. er ist nämlich "vorne" dünner als "hinten"

    und nein da ist kein Gummilager, wird eben ausgeleiert sein

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. alles eine frage des ständers
    Von vogelfänger im Forum Technik und Simson
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 18.10.2009, 11:51
  2. Demontage des BFC Mielke!!!
    Von Moe im Forum Smalltalk
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 12.09.2005, 01:07
  3. Demontage des Kickstarters MZ TS 250/1
    Von webmartin im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 02.08.2004, 15:38

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.