+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 29

Thema: Der Deutschen Sprache;


  1. #1
    Tankentroster
    Registriert seit
    30.04.2006
    Ort
    Hamburger Land
    Beiträge
    149

    Standard Der Deutschen Sprache;

    Es war einmal, vor langer, langer Zeit, so daß nur die Älteren unter uns sich erinnern können, da gab es Regeln und Normen, die die Nutzung der gemeinsamen mittelhochdeutschen Sprache regelten.
    Jedoch kam dereinst der Drache der Verwirrung und allüberall, wo er entlang zog, hinterließ er nur Verwunderung und Verwüstung.

    Die einen verwundert zurücklassend ob der Verwüstung der Sprache der anderen.

    Ich weiß ja, es ist Winter ( wenigstens kalendarisch ), aber dennoch, allein durch Trägheit ists kaum bis eher gar nicht erklärbar, daß unsere zugegebenermassen nicht einfache Sprache so, wie es hier anscheinend Norm wurde, verändert wird.

    Oder bin ich der Einzige, der zum Teil einen Dolmetscher braucht, um zu verstehen, was in den Artikeln gemeint wird ?
    Mein Deutsch ist beileibe nicht perfekt, aber muß es denn sein, daß sowohl Interpunktion als auch Orthographie irrelevant wurden ?

    Um es mal einfach auszudrücken :

    LERNT DEUTSCH LESEN, SCHREIBEN UND SPRECHEN, ES TUT WEH!!!!

    Oder ist Deutsch nicht mehr die gemeinsame Sprache ?
    Bin ich einer der Letzten, die sie nutzen ?

    Danke.

  2. #2
    Chefkonstrukteur Avatar von experimentator
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    01662 Meißen
    Beiträge
    4.205

    Standard

    Hallo,

    Hier im Forum geht es ja noch einigermaßen mit der Sprache/Rechtschreibung, von kleineren Ausrutschern mal abgesehen.
    Da kenn ich andere Foren wo ich mich beim lesen manchmal frage ob das überhaupt noch ein deutsches Forum ist.
    Es gibt natürlich auch Menschen mit einer Lese/Rechtschreibschwäche denen man das nicht ständig vorhalten sollte.

    mfg Gert

  3. #3
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Ich bin deutsch, ein Stolzer zu sein (oder so ähnlich).

  4. #4
    Tankentroster
    Registriert seit
    30.04.2006
    Ort
    Hamburger Land
    Beiträge
    149

    Standard

    Zitat Zitat von Dummschwaetzer
    Ich bin deutsch, ein Stolzer zu sein (oder so ähnlich).
    Es ist mir ehrlich gesagt, besser geschrieben, scheißegal, wessen Nationalität man angehörig ist, alleinig der Sprache Nutzung ists, was mich enerviert.


    Zitat Zitat von experimentator
    Hier im Forum geht es ja noch einigermaßen mit der Sprache/Rechtschreibung, von kleineren Ausrutschern mal abgesehen.
    Na, dann fallen mir die besonders auf. Ich gebe aber auch zu, positiv auffallend sind korrekt geschriebene Beiträge immer. Auch, wenn nicht mal meine das durch die Bank sind, es tut halt weh, soch verballhorntes Deutsch zu lesen und auch -leider, leider- zu hören.


    Zitat Zitat von experimentator
    Da kenn ich andere Foren wo ich mich beim lesen manchmal frage ob das überhaupt noch ein deutsches Forum ist.
    Kann ich bestätigen, obwohl auch hier der Duden sicher das am wenigsten gelesene Buch zu sein scheint.

    Zitat Zitat von experimentator
    Es gibt natürlich auch Menschen mit einer Lese/Rechtschreibschwäche denen man das nicht ständig vorhalten sollte.
    Natürlich, derartig gehinderte Menschen bewundere ich, wenn sie sich dadurch nicht entmutigen lassen!

  5. #5
    Moderator Simsonschrauber Avatar von Pittiplatsch
    Registriert seit
    04.10.2005
    Ort
    z.Z. im Exil
    Beiträge
    1.186

    Standard

    heisst das nicht: ich bin stolz ein stolzer zu sein ?

    aber mal im ernst: manchmal drängt sich dem leser wirklich die meinung auf,dass foren vornemlich von menschen mit lese-rechtschreibschwäche genutzt werden.

  6. #6
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Zitat Zitat von Nachschlach
    Zitat Zitat von Dummschwaetzer
    Ich bin deutsch, ein Stolzer zu sein (oder so ähnlich).
    Es ist mir ehrlich gesagt, besser geschrieben, scheißegal, wessen Nationalität man angehörig ist, alleinig der Sprache Nutzung ists, was mich enerviert.
    Na Na Na.

    Solche verbalen Entgleisungen verbitte ich mir hier. Wir sind kein VW Forum

  7. #7
    Tankentroster
    Registriert seit
    30.04.2006
    Ort
    Hamburger Land
    Beiträge
    149

    Standard

    Zitat Zitat von Shadowrun
    Zitat Zitat von Nachschlach
    Zitat Zitat von Dummschwaetzer
    Ich bin deutsch, ein Stolzer zu sein (oder so ähnlich).
    Es ist mir ehrlich gesagt, besser geschrieben, scheißegal, wessen Nationalität man angehörig ist, alleinig der Sprache Nutzung ists, was mich enerviert.
    Na Na Na.

    Solche verbalen Entgleisungen verbitte ich mir hier. Wir sind kein VölligWertloses Forum
    mea culpa

  8. #8
    Kettenblattschleifer
    Registriert seit
    05.02.2005
    Ort
    Visbek
    Beiträge
    647

    Standard Re: Der Deutschen Sprache;

    Zitat Zitat von Nachschlach
    Jedoch kam dereinst der Drache der Verwirrung und allüberall, wo er entlang zog, hinterließ er nur Verwunderung und Verwüstung.

    .
    Einen schönen Schreibstil hast du ja.

    Wirklich leicht zu lernen ist es jedoch, wo man "ß" und "ss" setzt.


    Fabian

    P.S. Du sprichst hier eine Sache an, die ich genau so sehe wie du. :)

  9. #9
    Kettenblattschleifer Avatar von schwalbenstar
    Registriert seit
    28.10.2005
    Ort
    bei Heidelberg
    Beiträge
    588

    Standard Lehrer ?!

    nachschlachbistdulehrerichbinswirklichwiejaunschwe ranmeinemprofilzuerkennenistichfindslustig
    wennichzumbeispielmeineeigenenkinderbeobachtewiesi eicqbenutzendaentwickeltsicheinenneuesprache
    unddasseheichsogaralsbereicherungundkannmichdarübe ramüsiereninsoferntakeiteasy-daswarjetztübrigensenglischnurals
    kleinevermittlungshilfedadaswirklichschwerzuleseni stleerzeichengrossundkleinschreibungsindnatürliche inetolleerfindungundträgtwirklichzu
    meinfachenundschnellenundvorallemwilligenlesenbeid ashatnetharryineinemderletztenbeiträgenatürlichric htigbemerktuswuswusw

    Wer hat das gelesen ? (Der vorliegende Text ist nicht nur eine willkürliche Aneinandereihung von Buchstaben, sondern ein durchaus ernst gemeinter Beitrag! )
    Martin

    [edit by shadowrun] dann mach bitte ein paar Absätze um nicht das Boardlayout zu sprengen [/edit]
    Danke shadowrun, war schon ganz frustriert, weil ich meinen, mit viel Mühe erstellten :wink: Text nicht wiederfinden konnte

  10. #10
    Kettenblattschleifer
    Registriert seit
    05.02.2005
    Ort
    Visbek
    Beiträge
    647

    Standard Re: Lehrer ?!

    Zitat Zitat von schwalbenstar
    takeiteasy-daswarjetztübrigensenglisch
    Igitt, Anglizismen sind nun wirklich das absolut schlimmste.

    gruß, Fabian

  11. #11
    Tankentroster
    Registriert seit
    30.04.2006
    Ort
    Hamburger Land
    Beiträge
    149

    Standard Re: Lehrer ?!

    Zitat Zitat von _Fabian_
    Zitat Zitat von schwalbenstar
    takeiteasy-daswarjetztübrigensenglisch
    Igitt, Anglizismen sind nun wirklich das absolut schlimmste.

    gruß, Fabian
    Halten wir dem Leerer mal zu Gute, daß er die wenigstens nicht falsch schrieb.

  12. #12
    Tankentroster
    Registriert seit
    30.04.2006
    Ort
    Hamburger Land
    Beiträge
    149

    Standard Re: Der Deutschen Sprache;

    Zitat Zitat von _Fabian_

    Einen schönen Schreibstil hast du ja.

    Wirklich leicht zu lernen ist es jedoch, wo man "ß" und "ss" setzt.


    Merci Korkant für das Kompliment, jedoch ist das Setzen von sz und ss ist eine Sache, die mich seit der Schulzeit verfolgt, damals war "ss" aus politischen Gründen noch als Doppeles bezeichnet worden. Und außer bei daß und das bin ich mir nicht immer sicher, wo sz oder Doppeles hinkommen, aber ich bemühe mich. Ich weiß, Mühe allein genügt nicht, ich hoffe aber, einem alten Manne wird verziehen werden, daß Flexibilität in allen Bereichen nicht mehr zu seinen Basisfähigkeiten gehört.

  13. #13
    Moderator Chefkonstrukteur Avatar von Richy
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Datschiburg
    Beiträge
    2.849

    Standard

    ey, weissu alder, da hassu voll recht, ey!!!1!!einself



    MfG,
    Richard

  14. #14
    Museumsdirektor Avatar von Alfred
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    6.123

    Standard Re: Der Deutschen Sprache;

    Zitat Zitat von Nachschlach
    Merci Korkant für das Kompliment...
    Ähem... Was ist oder bedeutet Korkant? Eine Praline mit Korkgeschmack?

    Gruß
    Al

  15. #15
    Tankentroster
    Registriert seit
    30.04.2006
    Ort
    Hamburger Land
    Beiträge
    149

    Standard Re: Der Deutschen Sprache;

    Zitat Zitat von Alfred
    Zitat Zitat von Nachschlach
    Merci Korkant für das Kompliment...
    Ähem... Was ist oder bedeutet Korkant? Eine Praline mit Korkgeschmack?

    Gruß
    Al
    Shit, erwischt, mein Deutsch ist doch noch verbesserungsfähig.

    Das ist diese niedliche kleine Praline, wie sie oben in Weinflaschen verpackt wird.

  16. #16
    Kettenblattschleifer
    Registriert seit
    05.02.2005
    Ort
    Visbek
    Beiträge
    647

    Standard Re: Lehrer ?!

    Zitat Zitat von Nachschlach

    Halten wir dem Leerer mal zu Gute, daß er die wenigstens nicht falsch schrieb.
    Lehrer = Leerer ? Absicht?

    Gruß Fabian, dem der Thread hier sehr gefällt
    Wenn ich kein Mediziner werde, bin ich leerer.

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. abgetrennt: Schriftbild, Sprache, Qualität
    Von Schwalbe-Fan im Forum Smalltalk
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 16.05.2010, 12:10
  2. Die Sprache der Kettenräder
    Von Tjark im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.07.2009, 10:25

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.